Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Zweckverband > Aufgaben

Der ZRF Nordoberpfalz hat insbesondere folgende Aufgaben:

Sicherstellung des Rettungsdienstes im Rettungsdienstbereich Nordoberpfalz durch 

    • Alarmierungsplanung Rettungsdienst 
    • Strukturen für den Rettungsdienst festlegen und ständig überprüfen 
    • Grenzüberschreitender Rettungsdienst mit den EU-Nachbarland Tschechische Republik 
    • Durchführung von Auswahlverfahren im Rettungsdienst und Beauftragung freiwilliger 
       Hilfsorganisationen oder privater Unternehmen mit der Durchführung 
    • Sicherstellung der Notarztversorgung zusammen mit der KVB 
    • Sicherstellung der Berg- und Höhlenrettung, Wasserrettung 
    • Regelung des Sonderbedarfs bei Großschadenslagen 
    • Bestellung der Ärztlichen Leiter Rettungsdienst 
    • Bestellung der Leitenden Notärzte (LNA) und Organisatorischen Leiter (ORGL)
       im Verbandsgebiet, sowie Festlegung deren Dienstbereiche

Errichtung und Betrieb der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz (Notruf 112) mit Alarmierung Rettungsdienst, Feuerwehren und Einheiten des Katastrophenschutzes

Unterhalt und Betrieb der fernmeldetechnischen Infrastruktur für Notrufabfrage, Alarmierung und Kommunikation

Sicherstellung der Luftrettung am Flugplatz Latsch (Weiden i.d.OPf.) 
    • Errichtung der Luftrettungsstation 
    • Stellung der Rettungsassistenten (HCM) für den RTH Christoph 80

Betrieb einer Taktisch-Technischen Betriebsstelle (TTB) für den BOS Digitalfunk

Aufgaben ZRF bear neu

ILS Nordoberpfalz 2017 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de