Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 05.02.2010 00:00:00
Martin Lichtblau auf Schulung "Oracle Discoverer Plus"

05.02.2010 - An der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried (SFSG) wurden jetzt die Systemadministratoren der Integrierten Leitstellen (ILS) und Rettungsleitstellen (RLSt) aus Ingolstadt, Nürnberg, Fürstenfeldbruck, Krumbach, Coburg, Weiden, Traunstein, Straubing, Passau und Weilheim sowie ein Vertreter des StMI vom 01. bis 05. Februar 2010 für die Nutzung der Datenbank-Anwendung "Oracle Discoverer Plus" geschult.

Schulung "Oracle Discoverer Plus"

Der Einsatz von Feuerwehr- und Rettungsdienst wird mit den wichtigsten Fahrzeugzeiten in einer Datenbank gespeichert. Alarmierungs-, Ausrücke-, Ankunfts- und Abrückezeiten sind darin ebenso enthalten, wie Rückmeldungen, Nachalarmierungen, ausgeführte Pflichtmaßnahmen und zusätzliche Aktionen. Im Rahmen des fünftägigen Lehrgangs wurden unter Anleitung von Lothar Auert (Oracle Deutschland) spezielle Programme geschult, die es erlauben Datenbankinhalte darzustellen und mit Hilfe von Verknüpfungen, Bedingungen und Berechnungen diese zu filtern. Die Ergebnisse können sowohl in Tabellenform als auch grafisch in Diagrammen angezeigt und vor allem übersichtlich dargestellt werden. Unter dieser Zielsetzung wurde durch die staatliche Feuerwehrschule Geretsried  ein Lehrgang konzipiert, um Systemadministratoren auf ihre künftigen Aufgaben in Verbindung mit dem Einsatzleitsystem ELDIS III BY vorzubereiten.

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de