Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 21.12.2015
10 Jahre Qualitätsmanagement

21.12.2015 - Es hat sich etabliert! Zwar bedeutet Qualitätsmanagement gerade zu Beginn immer eine Menge Zeit und Arbeit, doch dieser Aufwand zahlt sich aus. Vor zehn Jahren wurde in der damaligen Rettungsleitstelle des BRK mit Qualitätsmanagement begonnen und ein QM-Handbuch eingeführt. Jetzt kann man auf erfolgreiche Jahre zurückblicken.

Höchste Betriebssicherheit, fachliche Kompetenz, geregelte Arbeitsabläufe sowie fortwährende Weiterentwicklung der einzelnen Stabsstellen sind heutzutage aus einem modernen Rettungs- und Feuerwehrwesen nicht mehr wegzudenken. Die Leitstelle Nordoberpfalz mit Sitz in Weiden hatte die wesentlichen Faktoren früh erkannt. 2005 begann die bis heute andauernde Zusammenarbeit zwischen der DQS GmbH, der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen und der Obersten Leitung des ZRF und der ILS Nordoberpfalz. Seitdem wird die Leitstelle auch von Auditor Edgar Hoffmann und zahlreichen verschiedenen und unterschiedlichen Co-Auditoren ohne Abweichungen zertifiziert.

Audit 2015 600
Glückliche Gesichter. 10 Jahre QM-Erfolg in der Leitstelle! Unser Bild zeigt von links: die Managementbeauftragten Michael Lache und Sarah Friedrich, ZRF-Geschäftsleiter Alfred Rast, Leitstellenleiter Herbert Putzer und Auditor Edgar Hoffmann.

Für ZRF-Geschäftsleiter Alfred Rast stehen die Absichten und Ziele, Schwerpunkte, Entwicklungen und Ergebnisse der QM-Arbeit im täglichen Fokus. "In den vergangenen zehn Jahren hat sich im Bereich der Leitstellen eine Menge verändert", für uns als ZRF geführte Leitstelle gilt immer den Finger am Puls der Zeit haben, so Rast.

Der ausgezeichnete Erfolg des QM-Systems, die hohe Akzeptanz bei allen Mitarbeitern und die durch das QM-System erzielte, weit überdurchschnittliche Kundenzufriedenheit gehen dabei wesentlich auf die praxisorientierte und dennoch systematische Arbeit der früheren QM-Beauftragten Jürgen Göppl und Jürgen Meyer sowie der jetzigen Managementkoordinatoren Sarah Friedrich und Michael Lache zurück.

Herbert Putzer fügte dem Jubiläum-Audit hinzu, "zu Beginn war QM ein scheinbar riesiger, fast unbezwingbarer Berg, diesen hat unser gesamtes Team mit Liebe und Leidenschaft bezwungen. Ich bin stolz auf meine Mannschaft".

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de