Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 06.01.2011 08:23:43
Verkehrsunfall am Dreikönigstag

06.01.2010 - Glimpflicher als gemeldet war ein Verkehrsunfall am Dreikönigstag zwischen Mantel und Hütten (Kreis Neustadt an der Waldnaab). Um 15.32 Uhr kam die Mitteilung an die Leitstelle Nordoberpfalz. "Auto gegen Baum, mindestens eine Person eingeklemmt", hieß es ursprünglich. Unverzüglich wurden die BRK-Rettungswagen aus Eschenbach, Erbendorf und die beiden Weidener Rettungswagen alarmiert. Dazu die Notärzte aus Weiden und Eschenbach, BRK-Einsatzleiter Franz Rath und der Bayreuther Rettungshubschrauber "Christoph 20".

Zum Glück war schließlich keiner eingeklemmt. Die Insassen, zwei Erwachsene und drei Kinder, wurden "nur" leicht bis mittelschwer verletzt. Sie hatten diverse Prellungen, kleinere Wunden und es bestand der Verdacht auf kleinere Brüche. Alle wurden notärztlich versorgt und kamen schließlich mit den Rettungswagen ins Klinikum Weiden. Der Rettungshubschrauber konnte wieder abdrehen. Schon nach einer guten Stunde war die Einsatzstelle "abgeräumt", sprich alle Verletzten unterwegs ins Krankenhaus.

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de