Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 07.07.2011 06:04:56
Schwerer VU in Neustadt an der Waldnaab

Am Donnerstag, den 07.07.201, gegen 22.20 Uhr, befuhr ein 24jähriger Mann aus Weiden i.d. OPf. bei starkem Regen und Gewitter mit seinem Pkw, Skoda Oktavia, die Bundesstraße B15 in Richtung Neustadt a.d. Waldnaab. Auf Höhe des DJK-Heimes sprang plötzlich vom rechten Fahrbahnrand ein dunkel gekleideter 41jähriger Mann aus dem Landkreis Schwandorf auf die Fahrbahn. Vermutlich hatte er die Absicht, den Pkw anzuhalten. Der Pkw-Fahrer versuchte noch auszuweichen, erfasste jedoch den Fußgänger mit der rechten Fahzeugseite.



Der Fußgänger schlug auf der Windschutzscheibe des Pkw auf und wurde anschließend in den Straßengraben geschleudert. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Fußgänger schwerste Kopfverletzungen und wurde durch das BRK in das Klinikum Weiden eingeliefert . Der Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Die Schadenshöhe am Pkw beläuft sich auf ca. 5000,-- Euro.Die B15 wurde an der Unfallstelle durch die freiwillige Feuerwehr Neustadt bis gegen 00.15 Uhr total gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung des Unfallherganges hinzugezogen.

Bericht: PP OPf. / Jürgen Meyer
Bild: bk-media.de

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de