Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 18.10.2013
Robert Schmid ist neuer leitender HCM

18.10.2013 – Robert Schmid wurde jetzt durch den Geschäftsleiter, des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Nordoberpfalz, Alfred Rast und in Einvernehmen durch die Fachbereichsleitung Medizin der DRF Stiftung Luftrettung gAG, zum leitenden HCM (HEMS-Crew-Member) der Luftrettungsstation Weiden bestellt. Schmid tritt die Nachfolge des im März ausgeschiedenen Dominic Fischer an.

Die wichtigste Grundlage für seine Bestellung, eine langjährige Erfahrung im Rettungsdienst und ein hohes Maß an Engagement und fachlich einwandfreier Arbeit, kann der 39jährige vorweisen. Der gebürtige Windischeschenbacher ist u.a. auch als Personalratsvorsitzender des ZRF Nordoberpfalz und als Schichtleiter in der ILS aktiv.

18102013_DRF_Schmid_ltd. HCM_Bestellung_600
ZRF-Geschäftsleiter Alfred Rast, der neue Stationsleiter Jochen Huber sowie der ärztliche Leiter der Luftrettungsstation, Dr. Jürgen Altmeppen, wünschen Robert Schmid für seine verantwortungsvolle und wichtige Tätigkeit viel Erfolg.

Schmid trägt als leitender Rettungsassistent die organisatorische Verantwortung für die Tätigkeit der Rettungsassistenten und sichert die personelle und materielle Einsatzbereitschaft der Station seitens des Fachbereiches Medizin. Der Vater eines 12-jährigen Sohnes und ausgebildete Metzgermeister ist Fachvorgesetzter aller am Standort eingesetzter Rettungsassistenten, die durch einen speziellen Personalgestellungsvertrag, aus der ZRF-Leitstelle heraus, auf dem -durch die DRF Luftrettung betriebenen „Christoph 80“- ihren Dienst verrichten.

Auch übernimmt Schmid die Aufgabe als Bindeglied zu den verantwortlichen Stellen des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz, der Integrierten Leitstelle (ILS) sowie zum Leitenden Arzt Dr. Jürgen Altmeppen und berät diese und die Fachbereichsleitung in allen organisatorischen Fragen.

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de