Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 29.10.2014
Ziel erreicht ... Glückwunsch Sarah!

29.10.2014 - Prüfung erfolgreich bestanden... Eingepackt in eine weiße Mappe erhielt Sarah Friedrich Mitte Oktober ihr Zeugnis der SFS Geretsried. Das Ziel ist erreicht: die vollständige Qualifikation als Disponentin in einer ILS!

Und der Weg dorthin war nicht leicht. Unzählige Lehrgangswochen in den Fachbereichen Feuerwehr und Rettungsdienst müssten seit Mai 2013 absolviert werden. Der Lehrgang in Geretsried bringt nun beide Fachrichtungen so zusammen, dass jedes Hilfeersuchen künftig richtig bearbeitet werden kann. Dazu wird in den sieben Wochen die Infrastruktur des bayerischen Hilfeleistungssystem bis ins kleinste Detail besprochen. Dazu kommen rechtliche und taktische Grundlagen bei der Bearbeitung von Einsätzen für Feuerwehr, Rettungsdienst oder Katastrophenschutz. Geschult wurde die gebürtige Windischeschenbacherin auch am Einsatzleitsystem und lernte zahlreiche und hilfreiche Tricks und Kniffe.

Dozenten waren dabei nicht nur die Ausbilder der Schule, sondern auch Rechtsanwälte sowie Vertreter des Innenministeriums und der Polizei. Den Abschluss der 280 Stunden umfassenden Ausbildung bildete ein anspruchsvoller Abschlusstest, unter anderem auch praktisch in der Lehrleitstelle (ILLS). Am Ende konnte Friedrich aus den Händen des Abteilungsleiters IuK, Herrn Dipl. – Ing. Josef Huber, ihr Zeugnis entgegen nehmen.

102014_Friedrich_Dispo_SFSG_600

Der Lehrgang war diesmal auch etwas ganz besonderes: Ein kleines Jubiläum feierte die Staatliche Feuerwehrschule Geretsried mit dem Abschluss dieses Lehrgangs. Er war der 30 an der Zahl! Aus diesem Anlass erhielt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine Chronik der Schule. Zudem hatte der Lehrgang einen ganz besonderen Gast in seinen Reihen. Die bayerische Bierkönigin (beschäftigt in der ILS Coburg) absolvierte ihre Ausbildung zum „Disponent Integrierte Leitstelle“. 

Die übrigen TeilnehmerInnen kommen aus den Leitstellenbereichen Amberg, Augsburg, Bamberg-Forchheim, Bayerischer Untermain, Bayreuth-Kulmbach, Coburg, Donau-Iller, Erding, Fürstenfeldbruck, Region Ingolstadt, Passau, Rosenheim, Straubing und Würzburg.

102014_Friedrich_Dispo_ILS_600

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de