Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 23.08.2010 12:24:30
Prototyp Notarzteinsatzfahrzeug Bayern 2010 (NEF)

23.08.2010 - Die Erfolgsgeschichte der zentralen Fahrzeugbeschaffung im Rettungsdienst Bayern wird fortgesetzt. Künftig werden wie bereits Rettungswagen, Kranken- und Intensivtransportwagen auch standardisierte Notarzt- und Verlegungsarzteinsatzfahrzeuge (NEF/VEF) im Freistaat durch das Bayerische Rote Kreuz gemeinschaftlich für die Durchführenden des bayerischen Rettungsdienstes beschafft

 
Der Beschaffungsmaßnahme ist ein umfangreiches Lastenheft zugrundegelegt, welches zusammen mit einem Arbeitskreis der bayerischen Hilfsorganisationen, der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Notärzte (AGBN) und der Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt München auf Basis der aktuellen Norm für Notarzteinsatzfahrzeuge erstellt wurde.

 
Der Auftrag über 30 Einheiten Notarzteinsatzfahrzeuge Typ Bayern 2010 (NEF BY 2010) wurde an die Firma Ambulanz Mobile vergeben, welche die NEF auf den Basisfahrzeugen Ford S-Max TDCi und Skoda Octavia 4x4 Scout aufbaut. Die zugrunde liegende DIN 75079:2009 stellt sehr hohe Anforderungen unter anderem an die Zuladungskapazität, so dass nur wenige PKW-Basisfahrzeuge diese erfüllen können. Ausbau und Ausstattung der NEF BY 2010 entsprechen den modernsten Anforderungen an Sicherheit und Technik.

Beispielsweise sind die neuen NEF die ersten Einsatzmittel im bayerischen Rettungsdienst, welche standardmäßig neben Analog- und Digitalfunkvorbereitung mit einer GPS-Antenne zur Anbindung des Fahrzeugs an die Einsatzleitsysteme der Integrierten Leitstellen ausgestattet sind.

Am 20. August 2010 fand auf dem Hof der Landesgeschäftsstelle des BRK die Prototypen-Abnahme des ersten NEF BY 2010 auf Ford S-Max statt. Ein Gremium aus Vertretern der Hilfsorganisationen, der Berufsfeuerwehr sowie Prof. Dr. Peter Sefrin als Vorsitzender der AGBN und Landesarzt des BRK nahm den vorgestellten Prototypen gemeinsam mit den Firmen Ford und Ambulanz Mobile anhand des Lastenheftes ab und konnte abschließend mit minimalen Änderungen die Produktionsfreigabe erteilen.

Die ersten NEF BY 2010 werden so bereits Anfang September an die Betreiber übergeben.

Bilder und Bericht: BRK Landesgeschäftsstelle München

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de