Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 09.08.2010 09:04:51
DRF Luftrettung feierte weitere Beauftragung der Station Nürnberg

09.08.2010 - Den weiteren Betrieb und die offiziellen Beauftragung der Station Nürnberg feierte die DRF Luftrettung auf der Dachterrasse des Airport Nürnberg. Bereits seit 1998 ist die DRF mit ihrem Rettungshubschrauber „Christoph Nürnberg“ am Nürnberger Flughafen ansässig. Nach einer europaweiten Ausschreibung, die der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmieurng Nürnberg am Ende des Jahres 2009 veranlasste, hat die DRF erneut den Zuschlag für die Nürnberger Station erhalten.

Die Übergabe der offiziellen Beauftragung erfolgte durch Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly. Gefeiert wurde gleichzeitig der erfolgreiche Einstand des neuen „Christoph 27“, einem Hubschrauber vom Typ Eurocopter EC-135. Der Heli in der markanten rotweißen Lackierung konnte vor der Abflughalle 1 besichtigt werden. „Christoph 27" ist mit einem Piloten, einem Notarzt und einem Rettungsassistenten besetzt und kann Unfallorte im Umkreis von 60 Kilometern in maximal 15 Minuten erreichen.

Bilder: Airport Nürnberg

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de