Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 13.12.2010 08:32:55
Großbrand in Kleinschwand (Kreis Neustadt/WN.)

11.12.2010 - Bei dem Wetter würde man am ehesten noch schwere Unfälle erwarten. Glücklicherweise bleibt es aber ruhig auf den Straßen der Nordoberpfalz. Um so verwunderlicher war die Meldung über einen Großbrand in Kleinschwand bei Tännesberg (Kreis Neustadt/WN), die die Leitstelle Nordoberpfalz am Samstagnachmittag erreicht hat.

Um 16.17 Uhr ging der Notruf ein. Ein landwirtschaftliches Anwesen solle im Vollbrand stehen. Die Disponenten der Leitstelle alarmierten unverzüglich den BRK-Rettungswagen aus Vohenstrauß sowie Notarzt Dr. Martin Poschenrieder. Zudem rückte BRK-Einsatzleiter Jürgen Sollfrank mit aus. Schnell war klar, dass die erste Meldung der Wahrheit entsprach. Stall und der Dachstuhl des Wohnhauses standen in Flammen. Da mit einer langen Einsatzdauer gerechnet wurde, alarmierten die Disponenten daraufhin noch die BRK-Schnelleinsatzgruppe aus Vohenstrauß, die mit einem Rettungs- und zwei Krankenwagen ausrückte. Dazu den Technischen Dienst des BRK Weiden, die Mobile Unfallnachsorge des BRK Vohenstrauß und die Unterstützungsgruppe der Sanitätseinsatzleitung, die sich um die Registrierung der Helfer und die Kommunikation kümmerte.

Aus medizinischer Sicht gab es Gott sei Dank fast nichts zu tun. Lediglich eine Frau wurde aufgrund der Aufregung vom Notarzt ambulant versorgt. Ansonsten galt es die Arbeit der Atemschutzträger der Feuerwehr abzusichern. Die Mobile Unfallnachsorge stellte warme Getränke und Snacks für alle Helfer zur Verfügung.

Das BRK war mit 24 Helfern an der Einsatzstelle.

Die Feuerwehren aus Kleinschwand, Tännesberg, Vohenstrauß, Großenschwand, Woppenrieth, Döllnitz und Böhmischbruck hatten das Feuer verhältnismäßig schnell unter Kontrolle, auch wenn Stall und ein Großteil des Dachstuhls nicht mehr gerettet werden konnten. Kreisbrandrat Richard Meier war ebenfalls an der Einsatzstelle.

Bericht: Peter Astashenko

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de