Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 11.01.2010 19:45:34
Verkehrsunfall bei Kohlberg (Kreis Neustadt/WN) - 2 Verletzte

11.01.2010 - Kaum war der schwere Verkehrsunfall bei Weiden "abgearbeitet", kam schon der nächste Notruf. Um 17.42 Uhr wurde ein Verkehrsunfall auf der alten Strecke von Kohlberg Richtung Weiherhammer gemeldet. Zwei Verletzte, einer davon soll eingeklemmt sein.

Glücklicherweise war zu diesem Zeitpunkt einer der beiden Weidener Rettungswagen wieder frei. Er wurde sofort dorthin geschickt. Zudem der Weidener Notarzt, der kurz darauf ebenfalls wieder einsatzklar war. Aus dem Bereich der Rettungsleitstelle Amberg wurde der Notarzt aus Schnaittenbach und der Rettungswagen aus Hirschau angefordert. Aus Pressath machte sich BRK-Einsatzleiter Stefan Diesenbacher auf den Weg - der aufgrund der starken Schneefälle recht lang war.

Auf der Straße waren zwei Autos frontal ineinander gekracht. Der eine Fahrer war eingeklemmt und ist schwer verletzt. Er wurde durch die Feuerwehr aus dem Wrack befreit. Sein Zustand ist jedoch nach ersten Einschätzungen stabil. Notarzt und Rettungsassistenten versorgten ihn. Der andere Fahrer war nicht eingeklemmt und ist mittelschwer verletzt. Auch er wurde versorgt. Beide Verletzte wurden ins Klinikum eingeliefert.

Bericht: Peter Astashenko

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de