Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 27.03.2010 08:18:55
Jugendfeuerwehr Weiherhammer zu Besuch in der Rettungsleitstelle

26.03.2010 - Noch hat die Feuerwehr ja ihre eigene Einsatzzentrale. Trotzdem wollte die Jugendfeuerwehr Weiherhammer mal einen Blick hinter die Kulissen der künftigen Integrierten Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz werfen. Wolfgang Heibl (Dritter von rechts), der Leiter des Atemschutzes der Wehr und nebenbei aktiver Rotkreuzler, hatte die Führung in der Rettungsleitstelle des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung organisiert.

 

Der stellvertretende Leitstellenleiter, Jürgen Meyer (links), erklärte den jungen Brandschützern, wie die Abläufe bei einem Notfall sind und in welchen Schritten die Umbaumaßnahmen zur ILS laufen werden. Interessant war für die Besucher dabei, mit welchem Aufwand die Mitarbeiter auch zu Hauptbrandmeistern ausgebildet werden. Disponent Gerald Wölfl (sitzend) zeigte die Möglichkeiten der aktuellen Einsatzleitsoftware. Der stellvertretende Kommandant von Weiherhammer, Bernhard Prün (Sechster von links), und Jugendwart Manuel Wolf (Achter von links) bedankten sich für die interessanten Einblicke und schauen zuversichtlich auf die künftig sehr enge Zusammenarbeit. Wenn alles nach Plan läuft, werden ab dem 01.01.2012 ja auch die Feuerwehreinsätze von der Ulrich-Schönberger-Straße in Weiden aus gesteuert.

Bild: Jürgen Göppl
Bericht: Peter Astashenko

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de