Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 03.01.2013
Landrat begrüßt die "Neuen"

03.01.2013 - 42.219 gesamtbearbeitete Einsätze, im ILS Betrieb, seit April 2012 benötigen eine gehörige Portion "Menpower". Damit der ZRF Nordoberpfalz auch weiterhin den stetig anhaltenden Herausforderungen gerecht werden kann, wurde zum 01. Januar 2013 wiederholt neu- und nachbesetzt. Christian Pecher aus Thanhausen (Landkreis Tirschenreuth) und der Weidener Michael Lache unterstützen jetzt hauptamtlich das 40-köpfige Team der ILS Nordoberpfalz. Landrat und Verbandsvorsitzender Simon Wittmann, ZRF Geschäftsleiter Alfred Rast, seine Assistentin Renate Nastvogel und der stellvertretende Leiter der ILS Jürgen Meyer, hießen "die Neuen" herzlich willkommen.

ZRF_ILS_Vorstellung_neueMA_2013
Landrat und Verbandsvorsitzender Simon Wittmann ließ es sich nicht nehmen, seine neuen Mitarbeiter und künftigen Disponenten in der ILS Nordoberpfalz selbst willkommen zu heißen. (v.l. Simon Wittmann, Christian Pecher, Michael Lache, Renate Nastvogel, Alfred Rast und Jürgen Meyer)

Christian Pecher (31) ist kein Unbekannter. Bereits seit Mai 2012 ist er in der Unterstützungsgruppe "UG-ILS", der ILS Nordoberpfalz tätig gewesen. Der gelernte Maler und Lackierer qualifizierte sich 2010 zum Rettungsassistenten in Werdau und übte bereits seit 2004 seinen Beruf im BRK Kreiverband Tirschenreuth, an der Rettungswache Erbendorf, aus. Christian Pecher ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Michael Lache ist 32, gelernter LKW Mechaniker und aktiver Gruppenführer bei der Freiwilligen Feuerwehr Weiden. Dort ist er ehrenamtlich u.a. auch in der Absturzsicherung und Höhenrettung aktiv. 2008 absolvierte er die Ausbildung zum Rettungstaucher. Zuletzt war er neun Jahre lang als Rettungssanitäter und hauptamtlicher Feuerwehrmann bei der US Feuerwehr Grafenwöhr/Vilseck tätig. Lache wohnt in Weiden und ist liiert.

Ab Februar heißt es für die beiden erstmal: Sachen packen und 17 Wochen ab zu den staatlichen Feuerwehrschulen nach Regensburg und Geretsried und pauken für die modulare Ausbildung zum Disponenten einer ILS.

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de