Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Meldung vom 15.12.2010 00:00:00
Schön... Schöner... Feuerwehrmann

15.12.2010 - Ein bisschen Spot wird sich nicht vermeiden lassen. Immerhin hat Thomas Schöner als einziger Disponent der Leitstelle Nordoberfpalz seine komplette Ausbildung in Franken absolvieren „dürfen“. Nach den sieben Wochen Grundausbildung bei der Berufsfeuerwehr Fürth, schloss er nun das „Modul 2“ an der staatlichen Feuerwehrschule Würzburg ab. Zehn Wochen Theorie und Praxis liegen hinter ihm, dazu fünf schriftliche und eine mündliche Prüfung sowie eine bewertete Einsatzübung. Nun ist Schöner Gruppenführer. In der künftigen Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz wird damit auch er als Hauptbrandmeister tätig sein.


Thomas Schöner (stehend) hat als einziger Disponent der Leitstelle Nordoberfpalz seine komplette
Ausbildung in Franken absolvieren „dürfen“

Die Besonderheit ist jedoch, dass er der einzige Disponent war, der an der staatlichen Feuerwehrschule Würzburg den zweiten Teil seiner Ausbildung absolvierte. Die restlichen Disponenten waren an der staatlichen Feuerwehrschule in Regensburg. Damit fehlt nur noch zwei Disponenten die Feuerwehrausbildung, die für die künftige Integrierte Leitstelle nötig ist. Im kommenden Jahr müssen alle jedoch noch einmal sieben Wochen an die staatliche Feuerwehrschule Geretsried. Dort erhalten sie sozusagen den „letzten Schliff“ für ihre künftigen Aufgaben. Im Frühjahr 2012 soll die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz in Betrieb gehen.

Bericht: Peter Astashenko
Bild: SFS-W

ILS Nordoberpfalz 2018 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de