Zweckverband für Rettungsdienst und
Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz

Sie befinden sich hier > Nachrichten > Archiv
Zeitraum:
RadDatePicker
Datum auswählen.
bis
RadDatePicker
Datum auswählen.
Suchbegriff:
  • 17.11.2017

    LNA-Karussell! Jetzt bewerben und einsteigen.

    LNA-Karussell! Jetzt bewerben und einsteigen.17.11.2017 - Im Rettungsdienstbereich Nordoberpfalz ist zum 01. Januar 2018 eine Stelle für eine/n Leitende/n Notärztin/Notarzt (LNA) neu zu besetzen.

  • 06.11.2017

    Leitstelle feiert Jubiläumsgala zum 40. Geburtstag

    Leitstelle feiert Jubiläumsgala zum 40. Geburtstag06.11.2017 - Wetten, dass ... Moderator Jürgen Meyer wie einst Thomas Gottschalk gnadenlos überzieht? Trotzdem ist „Retten, dass ...“, die Show zum 40. Jubiläum der Leitstelle, eine extrem kurzweilige Angelegenheit.

  • 04.11.2017

    Das war "Retten, das...?!"

    Das war "Retten, das...?!"03.11.2017 - Was für eine Show! 835 Menschen feiern "40 Jahre Leitstelle und Zweckverband" mit Stars und Sternchen.

  • 12.10.2017

    „Retten, dass...?!“ die Leitstelle feiert

    „Retten, dass...?!“ die Leitstelle feiert12.10.2017 - Geburtstagsgala am 3. November mit Stimmenimitator Matze Knop, Kabarettist Toni Lauerer, den Jungs von Barbari Barvarii und den Troglauer Buam!

  • 05.10.2017

    Ein Tag bei den Rettern

    Ein Tag bei den Rettern05.10.2017 - „Türen auf für die Maus“: 150 neugierige Kinder erkunden Integrierte Leitstelle, Feuerwehr und Bergwacht Weiden, sowie den BRK Rettungsdienst des Kreisverbandes Weiden-Neustadt/WN.

  • 12.09.2017

    Retten, dass...?! Die große ILS Jubiläumsshow!

    Retten, dass...?! Die große ILS Jubiläumsshow!12.09.2017 - Retten dass..?! Die große ILS Jubiläumsshow! 4 TOP Künstler zu einem sagenhaften Ticketpreis: Matze Knop, die Troglauer Buam, Kabarettist Toni Lauerer und Barbari Barvarii.

  • 12.09.2017

    Lebensretter pauken

    Lebensretter pauken11.09.2017 - High-Tech-Roboter vs. Rettungsdienst. Notärzte und Rettungsdienstfachkräfte genossen intensives, realistisches Notfalltraining.

  • 11.09.2017

    JIPPII – Es ist vollbracht! Disponentenprüfung bestanden

    JIPPII – Es ist vollbracht! Disponentenprüfung bestanden 11.09.2017 - Erleichtert! Glücklich! Stolz! Marcus Christoph hat die vollständige Qualifikation als Disponent in einer ILS erreicht.

  • 17.07.2017

    Retten, dass ... ?! - Die große Jubiläumsshow

    Retten, dass ... ?! - Die große Jubiläumsshow17.07.2017 - Im November wird groß gefeiert. 35 Jahre (1977 bis 2012) gab es die Rettungsleitstelle in Weiden, seit 2012 die ILS. Anlässlich des 40. Geburtstages feiert die Leitstelle am 03.11.2017 Jubiläum.

  • 06.07.2017

    [Ausgebucht] Mit der „Maus“ auf Entdeckertour gehen

    [Ausgebucht] Mit der „Maus“ auf Entdeckertour gehen06.07.2017 - Mit der Maus auf Entdeckertour": 2017 heißt es "Türen auf für die Maus"! An der WDR-Initiative Türöffner-Tag beteiligt sich auch wieder die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz.

  • 14.06.2017

    Dr. Gudrun Graf neue ÄLRD

    Dr. Gudrun Graf neue  ÄLRD14.06.2017 - Das medizinische Qualitätsmanagement im Rettungsdienst steht ab dem 1. Juli unter ärztlicher Leitung. Die Neustädter Internisten Dr. Gudrun Graf wurde zur Ärztlichen Leiterin Rettungsdienst (ÄLRD) bestellt.

  • 05.05.2017

    Stadtrat Eschenbach auf Informationsbesuch

    Stadtrat Eschenbach auf Informationsbesuch05.05.2017 - Kommunalpolitiker der Stadt Eschenbach machen sich ein Bild über die Steuerung der Einsatzkräfte beim Notfall.

  • 28.04.2017

    Girls'Day 2017 meets Blaulicht

    Girls'Day 2017 meets Blaulicht28.04.2017 – Leitstelle, BRK und DRF Luftrettung beteiligten sich zum vierten Mal in Folge gemeinsam an Deutschlands größter und vielfältigster Berufsorientierungsinitiative, dem Girls'Day!

  • 20.03.2017

    StammdatenKICKerin

    StammdatenKICKerin20.03.2017 - Die Stammdaten in der ILS Nordoberpfalz bekommen einen neuen "KICK". Ab sofort übernimmt die Wirtschaftsfachwirtin Sabrina Kick die Geschicke über das Stammdatenmanagement.

  • 20.02.2017

    GirlsDay 2017 - ein Blick hinter die Kulisse

    GirlsDay 2017 - ein Blick hinter die Kulisse20.02.2017 - Girls'Day 2017 meets Blaulicht! Zum vierten Mal in Folge lädt die ILS Nordoberpfalz zusammen mit dem BRK-Kreisverband Weiden und Neustadt/WN. sowie der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG zum Mädchenzukunftstag ein.

  • 18.02.2017

    Wieder ein Stück sicherer

    Wieder ein Stück sicherer18.02.2017 - 12 Minuten: Länger dürfen Rettungskräfte bis zum Einsatzort nicht brauchen. Am Grenzkamm war das nicht immer der Fall. Mit der Stationierung eines Rettungswagens in Griesbach wird Abhilfe geschaffen. Zumindest für die nächsten 18 Monate.

  • 10.02.2017

    Saufen, bis der Notarzt kommt

    Saufen, bis der Notarzt kommt10.02.2017 - Tag für Tag müssen vor allem junge Menschen mit Vollrausch in die Klinik. Wir "präsentieren" die Zahlen aus dem Jahr 2016.

  • 17.01.2017

    Dienstjubiläen im öffentlichen Dienst

    Dienstjubiläen im öffentlichen Dienst17.01.2017 – Langjährige Mitarbeiter sind ein Zeichen der Loyalität, stets aber auch ein Ausdruck der Zufriedenheit. ZRF Geschäftsleiter Alfred Rast und ILS Disponent Rüdiger Ubrig feierten ihre Dienstjubiläen.

  • 16.01.2017

    Riesenwirbel um Nicht-Einsatz

    Riesenwirbel um Nicht-Einsatz16.01.2017 - Blaulicht zuckt. Straßensperren werden errichtet. Das THW karrt ein Boot heran. Suchhunde laufen los. Das Treiben am Flutkanal in Weiden sorgt für mächtig Aufsehen. Dabei ist alles doch nur Teil eines Drehbuchs.

  • 24.12.2016

    Von schwarzen Gänsen, Notrufen und Weihnachtstraditionen

    Von schwarzen Gänsen, Notrufen und Weihnachtstraditionen 24.12.2016 - Wie passen Heilig Abend und Notrufe zusammen? Und was haben die Kinder und verbrannte Gänse damit zu tun?

  • 21.12.2016

    Schöne Weihnachten und alle Gute 2017

    Schöne Weihnachten und alle Gute 201721.12.2016 - Allen Partnern, Kunden, Feuerwehren, Fachanwendern und RD-Durchführenden sagen wir DANKE für die angenehme Zusammenarbeit! Verpassen Sie keinesfalls unser Weihnachtsvideo!

  • 19.12.2016

    Kompetentes Handeln rund um die Uhr

    Kompetentes Handeln rund um die Uhr 19.12.2016 – Steht der Mensch im Mittelpunkt? Wird das Leitbild der ILS gelebt? Die Leitstelle wurde jetzt auf Herz und Nieren geprüft.

  • 13.10.2016

    Fritz Augustin überraschend verstorben

    Fritz Augustin überraschend verstorben13.10.2016 - Plötzlich und unerwartet verstarb unser ehemaliger Kollege Fritz Georg Augustin im Alter von nur 66 Jahren.

  • 05.10.2016

    Maus im Haus

    Maus im Haus05.10.2016 - Ganz schön viel zu entdecken gab es für die jungen Besucher bei der Integrierten Leitstelle am Tag der Deutschen Einheit.

  • 28.09.2016

    Anspruchsvolle Aufgabe in hochkritischer Situation

    Anspruchsvolle Aufgabe in hochkritischer Situation28.09.2016 - Stefan Kloss und Bertam Kincl sind neue Organisatorische Leiter. Jederzeit bereit für hochkritische Situation und das alles im Ehrenamt.

  • 24.08.2016

    Neue Rettungswache

    Neue Rettungswache24.08.2016 - Die Rettungswache des Roten Kreuzes bleibt in der Kreisstadt. Die Entscheidung ist gefallen. Jetzt geht es nur noch um den optimalen Standort.

  • 23.08.2016

    Rettung kommt eher

    Rettung kommt eher23.08.2016 - Zum Jahreswechsel gibt es eine Verbesserung im Stiftländer Rettungsdienst: Ab Mitte 2017 wird ein weiterer Rettungswagen in Griesbach in Dienst gestellt.

  • 21.07.2016

    Juhu, geschafft! Disponentenprüfung bestanden

    Juhu, geschafft! Disponentenprüfung bestanden21.07.2016 - Prüfungen erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch! Das Ziel des 38. ILS-Lehrganges ist erreicht: die vollständige Qualifikation zum Disponenten für Thomas Schmitt und Sebastian Hofmann.

  • 04.07.2016

    Sicherheit dank Digitalfunktechnik

    Sicherheit dank Digitalfunktechnik04.07.2016 - Willkommen Digitalfunk! Ein Mammutprojekt. Nordoberpfälzer Kommunen und Zweckverband investieren 2,4 Millionen Euro in die neue Technik.

  • 01.07.2016

    Willkommen Digitalfunk

    Willkommen Digitalfunk01.07.2016 - Seit heute ist es so weit: Die Feuerwehren, das THW, der öffentlich-rechtliche Rettungsdienst, die Luftrettung sowie die Hilfsorganisationen wie Berg- und Wasserwacht haben auf den neuen TETRA-Digitalfunk gewechselt.

  • 29.06.2016

    Die Nordoberpfalz startet ins Digitalfunk-Zeitalter

    Die Nordoberpfalz startet ins Digitalfunk-Zeitalter29.06.2016 - Ab Freitag, 01. Juli 2016 ist der Digitalfunk offiziell das neue Hauptkommunikationsmittel der ILS Nordoberpfalz. Er löst damit den Analogfunk ab.

  • 15.06.2016

    Breit aufgestellt! ILS Fortbildungskonzept

    Breit aufgestellt! ILS Fortbildungskonzept15.06.2016 - Fortbildung sichert die Qualität und ermöglicht eine qualifizierte Weiterentwicklung. Die ILS hat jetzt ein breit aufgestelltes und interessantes Fortbildungskonzept für alle Mitarbeiter entwickelt.

  • 07.06.2016

    Neu: ILSplus kostenlos per WhatsApp!

    Neu: ILSplus kostenlos per WhatsApp!07.06.2016 - Immer aktuell informiert per Handy: Die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz liefert ab sofort wichtige Nachrichten und Meldungen kostenlos per WhatsApp! Damit sind Sie immer auf dem Laufenden.

  • 06.06.2016

    Mit der „Maus“ auf Entdeckertour gehen

    Mit der „Maus“ auf Entdeckertour gehen06.06.2016 - Mit der Maus auf Entdeckertour": 2016 heißt es "Türen auf für die Maus"! An der WDR-Initiative Türöffner-Tag beteiligt sich heuer erstmals aus die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz.

  • 05.06.2016

    Ein Tag mit Tempo

    Ein Tag mit Tempo05.06.2016 - Als ob sie’s geahnt hätten: „Geschwindigkeit“ hatte die Polizei als Überschrift für den 15. „Boxxenstopp“ gewählt. Und tatsächlich muss es ein paar Mal schnell gehen beim Verkehrssicherheitstag. Wenn auch anders als geplant.

  • 02.06.2016

    Motorola Programmierschulung für TTB

    Motorola Programmierschulung für TTB02.06.2016 - Die Nordoberpfalz startet im Sommer 2016 ins Digitalfunkzeitalter. Die heiße Phase hat begonnen. Die TTB Nordoberpfalz besucht in der Vorbereitung nun einen Motorola Workshop.

  • 01.06.2016

    „Rupp-iger“ Kollege

    „Rupp-iger“ Kollege01.06.2016 - Silvio Rupp verstärkt nun die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz. ZRF-Geschäftsleiter Alfred Rast und Leitstellenleiter Herbert Putzer begrüßten den gebürtigen Kemnather und hießen ihn "Willkommen".

  • 28.04.2016

    Girls erkunden Rettungsdienst

    Girls erkunden Rettungsdienst28.04.2016 - Mädchen stürmen Leitstelle und Hangar. Der zweite gemeinsame Girlsday von BRK, DRF Luftrettung und ILS Nordoberpfalz übertraf alle Erwartungen.

  • 27.04.2016

    Diesen Sommer wird digital gefunkt

    Diesen Sommer wird digital gefunkt 27.4.2016 - Altverträge wurden aufgelöst, zähe Verhandlungen geführt und schließlich die Restarbeiten neu vergeben. Der Digitalfunk kann diesen Sommer im Bereich der ILS Nordoberpfalz starten.

  • 13.04.2016

    Wagnis, Gefahr, Schicksal. Nicht mit uns!

    Wagnis, Gefahr, Schicksal. Nicht mit uns!13.04.2016 - Was ist zu tun, wenn es in der ILS brennt? Wer ist verantwortlich, wenn die Server ausfallen? Wie schützt man die Leitstelle vor Risiken? Ein Risikomanagement kann vorbeugen.

  • 10.04.2016

    Pfarrer will abheben

    Pfarrer will abheben10.04.2016 - Wo er auch auftaucht: Die Menschen drehen sich nach ihm um, wollen wissen, was er macht, und vor allem auch, mit wem er es macht. Der Rettungshubschrauber übt einfach eine Faszination aus. Lesen Sie hier die Stimmen von der Jubiläumsfeier​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​.

  • 09.04.2016

    Hoch soll er leben

    Hoch soll er leben09.04.216 - Seit fünf Jahren ist Christoph 80 in Latsch stationiert. Nun trafen sich über 200 Ehrengäste, um dieses Jubiläum zu feiern. Am Ende aber stiehlt ihnen allen ein Mann die Schau: Karl Schätzler, der unter Tränen schilderte, wie er gerettet wurde.

  • 06.04.2016

    Neuhierl weiterhin LNA

    Neuhierl weiterhin LNA06.04.2016 - Dr. Florian Neuhierl wurde durch den ZRF Nordoberpfalz für weitere fünf Jahre, für das Gebiet des Rettungsdienstbereiches Nordoberpfalz, als Leitender Notarzt bestellt.

  • 26.02.2016

    Bilanz der ILS: 84.192 Ereignisse 2015

    Bilanz der ILS: 84.192 Ereignisse 2015 26.02.2016 - Warum die Wespen 2015 so eine Plage waren, kann niemand so recht erklären. Aber die kleinen Insekten hielten die ILS ganz schön auf Trab. Drei Stiche endeten sogar tödlich. Dafür konnten die Helfer in vielen anderen Fällen Leben retten.

  • 19.02.2016

    Gute Noten für die Leitstelle

    Gute Noten für die Leitstelle19.02.2016 - Eine Umfrage bescheinigt der Leitstelle, dass die Menschen in der nördlichen Oberpfalz mit ihrer Arbeit zufrieden sind. Nicht so rund läuft dagegen die Einführung des Digitalfunks.

  • 18.02.2016

    Grenzenlose Hilfe

    Grenzenlose Hilfe18.02.2016 - Wie arbeiten und deutsche und tschechische Rettungskräfte zusammen? Hanna Gibbs von oberpfalznetz.de hat recherchiert.

  • 11.02.2016

    112 – Wer steckt hinter dieser Nummer?

    112 – Wer steckt hinter dieser Nummer?11.02.2016 - Heute ist der 11.2. und somit der Tag der 112. Wer die 112 anruft landet bei uns. Was aber macht jemand, der hier arbeitet? Und wie sieht so ein Arbeitstag eigentlich aus? Yvonne Sengenberger von OberpfalzEcho liefert die Antworten.

  • 22.12.2015

    Frohe Weihnachten und alles Gute für 2016

    Frohe Weihnachten und alles Gute für 201622.12.2015 - Allen Partnern, Kunden, Fachanwendern und RD-Durchführenden sagen wir DANKE für die angenehme Zusammenarbeit! Verpassen Sie keinesfalls unser Weihnachtsvideo!

  • 21.12.2015

    10 Jahre Qualitätsmanagement

    10 Jahre Qualitätsmanagement21.12.2015 - Es hat sich etabliert. Vor zehn Jahren wurde in der damaligen Rettungsleitstelle des BRK mit QM begonnen. Jetzt kann man auf erfolgreiche Jahre zurückblicken.

  • 11.12.2015

    ZRF bestellt LNA und OrgL

    ZRF bestellt LNA und OrgL11.12.2015 - Die Sanitätseinsatzleitung besteht in Bayern aus Organisatorischen Leitern (OrgL) und Leitenden Notärzten (LNA). Welche Wichtigkeit dieses Ehrenamt trägt, wurde jetzt bei der Neu- und Wiederernennung deutlich.

  • 09.12.2015

    Schulung im Landeskriminalamt

    Schulung im Landeskriminalamt09.12.2015 - Die Einführung des Digitalfunks ist ein wichtiger Schritt, der sich lohnen wird. Aber nicht nur die Endanwender müssen in der Vorbereitung die Schulbank drücken. Auch die TTB und ILS.

  • 17.11.2015

    Stars und Sternchen werben für die 112

    Stars und Sternchen werben für die 11217.11.2015 - Bekannte Zeitgenossen, Sportler, Schauspieler, Kabarettisten werben mit ihrem Konterfei für den Notruf 112. Die neue Kampagne zeigt bis Februar 2016 verschiedenste Promis und lieferte interessante Fakten rund um die 112.

  • 03.11.2015

    AOK Direktionsbeirat besucht ILS Nordoberpfalz

    AOK Direktionsbeirat besucht ILS Nordoberpfalz03.11.2015 - Ganz unter dem Motto "Die AOK vor Ort" blickte der Direktionsbeirat der Gesundheitskasse hinter die Kulissen der ILS Nordoberpfalz.

  • 02.11.2015

    AusgeFUNKt. Dr. Funks Rückzug aus der Luftrettung

    AusgeFUNKt. Dr. Funks Rückzug aus der Luftrettung02.11.2015 - AusgeFUNKt! Dr. Wolfgang Funk, Chefarzt am Klinikum St. Marien in Amberg, hängt nach jahrzehntelanger Notarzttätigkeit seinen DRF-Fliegerhelm, für Crewmembers, an den Nagel.

  • 09.10.2015

    Schöne(r) 25 Jahre im öffentlichen Dienst

    Schöne(r) 25 Jahre im öffentlichen Dienst09.10.2015 – "Schöner" Arbeiten - Beruf & Chance! Thomas Schöner hat alles richtig gemacht. Jetzt feierte der "Schöne" sein 25jähriges Arbeitsjubiläum.

  • 06.09.2015

    Einsatzstichwort: Wespenstich und Co.

    Einsatzstichwort: Wespenstich und Co.06.09.2015 - Wespen, Hornissen und Bienen haben den Bereich der ILS Nordoberpfalz fest im Griff. Die Zahlen sind dramatisch angestiegen.

  • 26.08.2015

    Insolvenz funkt dazwischen

    Insolvenz funkt dazwischen26.08.2015 - Schlechte Nachrichten aus unserer Dienststelle: Kurz vor Vollendung des Digitalfunks musste der Testbetrieb gestoppt werden. Warum? Lesen Sie hier.

  • 24.08.2015

    Hilfe, mein Mann schnarcht

    Hilfe, mein Mann schnarcht24.08.2015 - Wer mit Menschen arbeitet, bekommt die kuriosesten Dinge mit. Auch die Disponenten der ILS Nordoberpfalz wissen: Jeder Notruf ist eine Überraschung.

  • 15.08.2015

    Absturz einer F16: Von wegen "Zuständigkeitsgerangel"

    Absturz einer F16: Von wegen "Zuständigkeitsgerangel"15.08.2015 - Am 11. August führte der Absturz eines US-Kampfjets zu einem Großeinsatz. Aufgrund der Medienberichterstattung um die Zuständigkeiten veröffentlichen wir folgende Presseerklärung.

  • 14.08.2015

    Mit 112 im Sommer gut dabei

    Mit 112 im Sommer gut dabei14.08.2015 - Es ist ein Mysterium. Und zwar eines, das mächtig Arbeit macht: Immer im Juli und August, gibt es die meisten Anrufer bei der ILS. Was ihnen fehlt? Alles und nichts.

  • 30.07.2015

    Flieg Christoph, flieg!

    Flieg Christoph, flieg!30.07.2015 - Der Himmel in der Nordoberpfalz ist rotweiß... Die Crew von Christoph 80 wurde zu mehr Einsätzen als im Vorjahreszeitraum alarmiert.

  • 24.07.2015

    Heiße Prüfungswoche

    Heiße Prüfungswoche24.07.2015 - Heißluft aus Süden trieb das Quecksilber in Bayern in der letzten Woche wieder hoch. Der Schweiß rann bei brütender Hitze. Auch bei Elena Kummert. Aber: es hat sich gelohnt!

  • 23.07.2015

    Digitale Kinderkrankheit

    Digitale Kinderkrankheit23.07.2015 - Der Digitalfunk kommt - auch zu den Wehren in den Landkreisen Neustadt an der Waldnaab und Tirschenreuth sowie in der Stadt Weiden. Aktuell sind 1138 Digitalfunkgeräte ausgeliefert und programmiert.

  • 29.06.2015

    Neu im Team: Marcus Christoph

    Neu im Team: Marcus Christoph29.06.2015 – Anfang Juni hat die Leitstelle Nordoberpfalz Verstärkung bekommen. Neu im Team ist Marcus Christoph.

  • 23.06.2015

    Rettungswache Lohma hat ideale Anbindung

    Rettungswache Lohma hat ideale Anbindung22.06.2015 - Die Rettungswache in Lohma ist in trockenen Tüchern. Der entsprechende Betreibervertrag mit dem BRK wurde jetzt unterzeichnet. Am 1. Januar 2016 wird die Wache in Betrieb gehen.

  • 21.06.2015

    Invasiv am toten Schwein

    Invasiv am toten Schwein21.06.2015 - Für den Notfall "Schwein gehabt". Nordoberpfälzer Notärzte trainieren mit den ÄLRD am Tierpräparat invasive Techniken.

  • 01.06.2015

    In Stadt und Land funkt’s

    In Stadt und Land funkt’s01.06.2015 - Weniger Nebengeräusche, einfache Handhabung und mehr Sicherheit. Der BOS-Digitalfunk wird bis Ende des Jahres in der Nordoberpfalz in Betrieb gehen.

  • 27.04.2015

    Roland Höcht ist neuer TTB'ler

    Roland Höcht ist neuer TTB'ler27.04.2015 - Verstärkung in der Taktisch-Technischen Betriebsstelle (TTB) Nordoberpfalz. Roland Höcht ist weiterer Ansprechpartner für Fragen rund um den Digitalfunk.

  • 23.04.2015

    Girls‘ Day 2015 meets Blaulicht

    Girls‘ Day 2015 meets Blaulicht23.04.2015 - Der erste gemeinsame Girls' Day von BRK, DRF Luftrettung und ILS war ein voller Erfolg. 20 Schülerinnen blickten hinter die verschiedenen und interessanten Facetten von Rettungsdienst und Leitstelle.

  • 15.04.2015

    Spende mit Eselsbrücke für 112

    Spende mit Eselsbrücke für 112 15.04.2015 - Es geht um Zahlen. Um die 112 zum Beispiel. Auch Werbung für einen guten Zweck kostet. Geld dafür bekam die Integrierte Leitstelle jetzt von den Vereinigten Sparkassen Eschenbach-Neustadt-Vohenstrauß.

  • 13.04.2015

    ILS Kundenbefragung 2015

    ILS Kundenbefragung 201513.04.2015 - Die ILS Kundenbefragung hat begonnen. Wir ermitteln anonym Bedürfnisse, Befindlichkeiten, Anforderungen und Anliegen unserer Fachanwender. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie sich bei einem Anruf kurz Zeit für uns nehmen.

  • 20.03.2015

    Neugirg bekommt Konkurrenz

    Neugirg bekommt Konkurrenz 20.03.2015 - Der „Altneihauser Feierwehr“- Kommandant Norbert Neugirg wirbt für den Notruf 112 und damit für die Initiative der ILS Nordoberpfalz zusammen mit Ihren Partnern. Jetzt bekommt die Gallionsfigur Konkurrenz!

  • 18.03.2015

    Gallionsfigur für den Notfall

    Gallionsfigur für den Notfall18.03.2015 - Ein Ulk-Barde mit ernstem Anliegen: Norbert Neugirg von der „Altneihauser Feierwehrkapell’n“ wirbt für die ILS Nordoberpfalz und den Notruf 112.

  • 17.03.2015

    Norbert Neugirg wirbt für Notruf 112

    Norbert Neugirg wirbt für Notruf 11217.03.2015 - Diese Kampagne ist bayernweit einmalig! Der Kultkommandant der Altneihauser Feierwehrkapell'n Norbert Neugirg wirbt, nach einer Idee der ILS Nordoberpfalz, mit seiner "Visage" für die europaweite Notrufnummer 112!

  • 11.03.2015

    Neue LNA für die Nordoberpfalz

    Neue LNA für die Nordoberpfalz11.03.2015 - Die Leitenden Notärzte im Bereich der ILS Nordoberpfalz haben zum 01. März Verstärkung bekommen. Drei neue LNA wurden durch den Geschäftsleiter des ZRF Nordoberpfalz berufen. Damit versehen jetzt 18 LNA ihren Dienst.

  • 09.03.2015

    ILS auf REGIO Messe vertreten

    ILS auf REGIO Messe vertreten09.03.2015 - 57 Aussteller präsentierten sich mit ihren Angeboten auf der REGIO Messe in Weiden. Darunter auch die ILS Nordoberpfalz mit Informationen rund um den Notruf.

  • 09.03.2015

    Bestanden! Glücklich! Stolz!

    Bestanden! Glücklich! Stolz!09.03.2015 - Bestanden! Glücklich! Stolz! Stefan Radies und Wolfgang Heibl haben die vollständige Qualifikation als Disponent in einer ILS erreicht!

  • 02.03.2015

    Wegfall der Vorwahlfreiheit 19222

    Wegfall der Vorwahlfreiheit 1922202.03.2015 - Die Rufnummer 19222 in den Landkreisen Neustadt/WN. und Tirschenreuth ist abgeschaltet. Verwenden Sie ausschließlich für Hilfe durch Feuerwehr, Rettungsdienst und Krankentransport rund um die Uhr die 112!

  • 16.02.2015

    Telefonreanimation rettet Leben!

    Telefonreanimation rettet Leben! 16.02.2015 - Herzstillstand! Doch wie reagiert man richtig? Stabile Seitenlage, Herzdruckmassage oder Beatmung? Alle Bediensteten der ILS Nordoberpfalz wurden jetzt in der standarisierten Telefonreanimation geschult.

  • 08.02.2015

    TTB Nordoberpfalz in Betrieb

    TTB Nordoberpfalz in Betrieb08.02.2015 - Sie ist eine der vielen neuen Organisationsstrukturen im Digitalfunk. Jetzt ist die Taktisch-Technische Betriebsstelle Nordoberpfalz im Wirkbetrieb.

  • 30.01.2015

    Personelle Veränderung in der Stabstelle QM

    Personelle Veränderung in der Stabstelle QM30.01.2015 - Die Stabstelle Qualitätsmanagement in der ILS Nordoberpfalz - ein wichtiger Baustein in der Philosophie der Dienststelle. Seit Anfang des Jahres gibt es eine personelle Veränderung.

  • 30.01.2015

    Für den Notfall gerüstet

    Für den Notfall gerüstet30.1.2015 - Zwei Lücken in der Notfallversorgung der nördlichen Oberpfalz sind bald geschlossen. Sowohl in Weiden-Süd als auch in Mitterteich entstehen neue Rettungswachen.

  • 27.01.2015

    ILS auf IT Sicherheit zertifiziert

    ILS auf IT Sicherheit zertifiziert 27.01.2015 - Die Verarbeitung von Informationen ist eine wichtige Voraussetzung zur Aufgabenerfüllung in der Leitstelle. Die Firma IT Secure GmbH aus Königsbrunn unterzog die ILS kürzlich einer Prüfung.

  • 11.01.2015

    Ziel erreicht! Meyer ist Brandoberinspektor

    Ziel erreicht! Meyer ist Brandoberinspektor 12.01.2015 - Die Ausbildung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst, in der Qualifikationsebene 3 in Bayern, ist nicht einfach. Hier gilt nur eines: Hinsetzen, mächtig pauken, Augen zu – und durch! Für Jürgen Meyer, hieß es am Ende: Bestanden!

  • 05.01.2015

    Überwachungsaudit bestanden

    Überwachungsaudit bestanden05.01.2015 – Ende Dezember 2014 haben Auditoren die ILS Nordoberpfalz einem Überwachungsaudit unterzogen. Die offizielle Bestätigung liegt jetzt vor: Die Leitstelle Nordoberpfalz hat die Prüfung erfolgreich bestanden.

  • 03.01.2015

    Alexander Ermer – Beförderung zum Brandinspektor

    Alexander Ermer – Beförderung zum Brandinspektor 03.01.2015 – Die ILS Nordoberpfalz hat einen neuen Brandinspektor. Verbandsvorsitzender Andreas Meier beförderte kürzlich Alexander Ermer zum Brandinspektor.

  • 28.11.2014

    Landrat geht in die Luft

    Landrat geht in die Luft 28.11.2014 – Wenn der Rettungshubschrauber kommt, sind ihm staunende Augen sicher. Landrat und ZRF Verbandsvorsitzender Andreas Meier hospitierte nun auf „Christoph 80“ und blickte hinter die Kulissen.

  • 14.11.2014

    Ein neuer Kopf in der Leitstelle

    Ein neuer Kopf in der Leitstelle14.11.2014 - Ein neuer Mann. Ein neues Gesicht. Eine neue Stimme in der ILS Nordoberpfalz. Der 32-Jährige Rettungsassistent Holger Sieber verstärkt das Team der Weidener Einsatzzentrale seit 01.11.2014.

  • 29.10.2014

    Ziel erreicht ... Glückwunsch Sarah!

    Ziel erreicht ... Glückwunsch Sarah!29.10.2014 - Prüfung erfolgreich bestanden... Eingepackt in eine Mappe erhielt Sarah Friedrich Mitte Oktober ihr Zeugnis der SFS Geretsried. Das Ziel ist erreicht: die Qualifikation als Disponentin in einer ILS!

  • 27.10.2014

    Digitalfunk: Schulung für Endanwender steht bevor

    Digitalfunk: Schulung für Endanwender steht bevor27.10.2014 - Sie interessieren sich für die Einführung des Digitalfunks? Hier finden Sie den aktuellen Newsletter der regionalen Projektgruppe mit verschiedenen Hintergrundinformationen rund ums Thema.

  • 10.10.2014

    ILS auf Stippvisite

    ILS auf Stippvisite10.10.2014 - Die Einführung des Digitalfunks ist ein wichtiger Schritt, der sich für alle Menschen lohnt. Eine Delegation der ILS Nordoberpfalz informierte sich nun bei den Kollegen der österreichischen LSZ Burgenland.

  • 09.10.2014

    Einführung des Digitalfunks in der Nordoberpfalz

    Einführung des Digitalfunks in der Nordoberpfalz09.10.2014 - Das Digitalfunknetz ist inzwischen weitestgehend aufgebaut. Im Bereich der ILS Nordoberpfalz sind 22 der 23 geplanten Basisstationen einsatzbereit. Jetzt wurde der gemeinsame Rahmenvertrag für die Endgeräte unterzeichnet.

  • 30.09.2014

    112 - Dran bleiben - nicht auflegen

    112 - Dran bleiben - nicht auflegen30.09.2014 - "Gott sei Dank gibt es jetzt die Nummer 112", sagte eine Teilnehmerin des Seniorensicherheitsseminars "senSiwen". Die ILS beteiligte sich zum zweiten Mal und konnte 16 Teilnehmer begrüßen.

  • 22.09.2014

    Ran an die Puppen

    Ran an die Puppen22.09.2014 - Verstreut über den Oberen Markt in Weiden liegen nackte Oberkörper auf Pflastersteinen. Drum herum stehen Krankenwagen, Sanitäter, Notärzte, ILS-Disponenten - und die Notrufnummer 112. Was war passiert?

  • 14.08.2014

    KTW-Vorhaltung jetzt auch in Neustadt/WN.

    KTW-Vorhaltung jetzt auch in Neustadt/WN.14.08.2014 - Der ZRF Nordoberpfalz hat im Rahmen der TRUST-II-Analyse die Vorhaltung in den Bedarfsregionen neu angepasst. Jetzt wurden die Verträge angepasst.

  • 31.07.2014

    Bürgerfest vs. Digitalfunk

    Bürgerfest vs. Digitalfunk31.07.2014 - Der Digitalfunk ist beim BRK-Erbendorf schon eingezogen, wenn auch nur zur Probe. Die Mitglieder testeten die Geräte beim Bürgerfest im Echteinsatz.

  • 28.07.2014

    Wenn einen der Schlag trifft

    Wenn einen der Schlag trifft28.07.2014 - "Zeit ist Hirn!" Die Initiative "Bayern gegen den Schlaganfall" machte Station in Weiden. Die ILS Nordoberpfalz beteiligte sich mit einem Infostand.

  • 23.07.2014

    Andreas Meier neuer Vorsitzender

    Andreas Meier neuer Vorsitzender23.07.2014 - Die Führung des ZRF Nordoberpfalz bleibt auch nach der Ära Simon Wittmann in Neustädter Hand. Die Verbandsversammlung wählte jetzt Andreas Meier zum neuen Vorsitzenden.

  • 22.07.2014

    Digitalfunk setzt Zeichen

    Digitalfunk setzt Zeichen22.07.2014 - „Digitalfunk hilft helfen“ lautet die neuste Aufschrift auf allen Rettungsdienstfahrzeugen des BRK Kreisverbandes Tirschenreuth. Die HiOrg setzt damit ein deutliches Zeichen!

  • 23.06.2014

    Katastrophenschutz besucht ILS

    Katastrophenschutz besucht ILS23.06.2014 - Mitglieder der FüGK Weiden, um Katastrophenschutzsachbearbeiterin Nadja Meiler, besuchten die Leitstelle Nordoberpfalz. Ziel war es Beziehungen zu vertiefen, Kontakte zu knüpfen und den Erfahrungsschatz zu bereichern.

  • 28.05.2014

    Sportliche "112-Retter"

    Sportliche "112-Retter"28.05.2014 - Nieselregen bei elf Grad. Die Region war trotzdem auf den Beinen beim fünften Nofi-Lauf in Tirschenreuth. Und wieder mit dabei, ein Team der ILS/ZRF Nordoberpfalz.

  • 24.05.2014

    Rettungs-Treffpunkte „Forst“

    Rettungs-Treffpunkte „Forst“24.05.2014 - Schnelle Hilfe kann bei Unfällen im Wald lebensrettend sein. Der Faktor Zeit spielt in der Regel eine entscheidende Rolle. Damit dies in Zukunft einfacher und schneller geht, hat das Forstbetriebsteam Waldsassen sogenannte Rettungs-Treffpunkte erstellt.

  • 21.05.2014

    ILS beim Sicherheitstag in Pirk

    ILS beim Sicherheitstag in Pirk21.05.2014 - Information, Vorführungen und Unterhaltung waren die Höhepunkte des Verkehrs- und Sicherheitstages an der Josef-Faltenbacher Schule Pirk. Die ILS Nordoberpfalz war mit dabei und warb verstärkt für den Notruf 112!

  • 19.05.2014

    Zehn Wochen Ausbildung an der SFS-R

    Zehn Wochen Ausbildung an der SFS-R19.05.2014 - Schriftliche und mündliche Prüfungen, eine Einsatzübung sowie ein Planspiel, dass Feuerwehrmodul II, für die künftige Aufgabenstellung in der ILS, macht man nicht mal so nebenbei. Nach zehn Wochen haben Sarah Friedrich, Stefan Radies und Wolfgang Heibl die Prüfung erfolgreich bestanden.

  • 04.05.2014

    Messe als Informationsquelle

    Messe als Informationsquelle04.05.2014 - Das große Plus bei der "50Plus-Messe": freier Eintritt, freie Parkplätze. Rund 5000 Besucher ließen sich am Sonntag zur Schau in die Mehrzweckhalle nach Weiden locken.

  • 01.05.2014

    Neuer Anlauf: Aktion 112 wird ausgeweitet

    Neuer Anlauf: Aktion 112 wird ausgeweitet01.05.2014 - Die 112 muss in die Köpfe der Leute rein. In diesem Bemühen lassen die Verantwortlichen der ILS Nordoberpfalz nicht locker. Jetzt wurde eine neue Aktion gestartet, um das Notrufverhalten der Bürger entscheidend zu verbessern.

  • 01.04.2014

    Unser Neuer: Sebastian Hofmann

    Unser Neuer: Sebastian Hofmann01.04.2014 -Sebastian Hofmann verstärkt seit 01. April die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz. ZRF-Geschäftsleiter Alfred Rast und Leitstellenleiter Herbert Putzer begrüßten den gebürtigen Fensterbacher und hießen ihn "Willkommen".

  • 05.03.2014

    Tiefe Betroffenheit

    Tiefe Betroffenheit05.03.2014 - Der Absturz eines Rettungshubschraubers an der Ostsee hat auch in Weiden Entsetzen ausgelöst. Einer der Toten ist der ehemalige Stationsleiter, der die DRF Luftrettungsstation in Weiden geleitet hatte.

  • 05.03.2014

    Erste Standortortschulung Digitalfunk

    Erste Standortortschulung Digitalfunk05.03.2014 - Die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben in der Nordoberpfalz erwartet voraussichtlich Ende 2014 der erweiterte Probebetrieb des Digitalfunks. Die Arbeitsgruppe 5 der lokalen Projektegruppe organisierte hierfür jetzt die erste Standortschuldung.

  • 28.02.2014

    Stefan Putzer: frisch aus der "Disponentenpresse"

    Stefan Putzer: frisch aus der "Disponentenpresse"28.02.2014 - Nach sieben Wochen endete am Freitag, den 28.02.2014, an der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried der 28. Lehrgang Disponent Integrierte Leitstelle. Nach bestandener Prüfung erhielten alle Teilnehmer, so auch Stefan Putzer, ihre Zeugnisse.

  • 03.02.2014

    Willkommen Thomas

    Willkommen Thomas03.02.2014 – Ende April feiert nun die ILS Nordoberpfalz bereits ihren zweiten Geburtstag. Von Stillstand ist seit der Inbetriebnahme nichts zu spüren. ZRF-Geschäftsleiter Alfred Rast und Leitstellenleiter Herbert Putzer hießen nun Thomas Schmitt Willkommen.

  • 21.01.2014

    ILS beteiligt sich am Projekt SenSiWEN

    ILS beteiligt sich am Projekt SenSiWEN21.01.2014 - Das Sicherheitsgefühl von älteren Mitbürgern in Weiden steigern – das war Ziel des Projektes "senSiwen", das im September 2013 gestartet wurde. Jetzt haben die Initiatoren eine positive Bilanz gezogen.

  • 17.01.2014

    74 000 disponierte und bearbeitete Einsatzmittel

     74 000 disponierte und bearbeitete Einsatzmittel 17.01.2014 - 74 000 disponierte und bearbeitete Einsatzmittel in 365 Tagen. Die Jahresbilanz der Integrierten Leitstelle zeigt leicht steigende Zahlen. Die nächste Herausforderung wird die Einführung des Digitalfunk im Oktober sein.

  • 09.01.2014

    Noch schnellere Helfer - Hintergrund

    Noch schnellere Helfer - Hintergrund09.01.2014 - Herzinfarkt, Schlaganfall oder Unfälle - schnelles Handeln ist in unzähligen Situationen täglich gefragt. Und genau deshalb sollen die Retter künftig (noch) schneller Kommen. Das hat sich jedenfalls der ZRF Nordoberpfalz vorgenommen.

  • 07.01.2014

    Entscheidung für die Region getroffen

    Entscheidung für die Region getroffen 07.01.2014 - Der ZRF Nordoberpfalz hat seine Entscheidung verteitigt, die Rettungswachen Vohenstrauß und Waldsassen zu verlegen. "Es gab keine andere Lösung", erklärte der Vorsitzende, Neustadts Landrat Simon Wittmann, bei einem Pressegespräch in der ILS.

  • 20.12.2013

    Weiterhin QM-Zertifikat für Leitstelle

    Weiterhin QM-Zertifikat für Leitstelle20.12.2013 - Stimmt die Qualität noch? Die ILS Nordoberpfalz ist seit sieben Jahren nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Ein internationaler Standard, der die höchsten Qualitätsansprüche widerspiegelt. Jetzt überprüften Auditoren erneut, ob die hohen Anforderungen immer noch eingehalten werden.

  • 19.12.2013

    Tetra-Pager in der ILS vorgestellt

    Tetra-Pager in der ILS vorgestellt19.12.2013 - Die Projektgruppe "DigiNet", im bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr, stellte kürzlich in der ILS Nordoberpfalz den neuen Tetra-Pager für Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Hilfsorganisationen vor.

  • 19.11.2013

    MdB Grötsch begeistert von der ILS

    MdB Grötsch begeistert von der ILS19.11.2013 - Mehr als 70000 gesamtbearbeitete Einsätze und Anfragen werden es wohl sein, die die ILS Nordoberpfalz im Jahr 2013 zu bewältigen hatte, berichtete der Leiter der Leitstelle, Herbert Putzer, beim Besuch des SPD-Bundestagsabgeordneten Uli Grötsch.

  • 07.11.2013

    Auf Wiedersehen Gerhard Winkler

    Auf Wiedersehen Gerhard Winkler07.11.2013 - Rund 40 Jahre war der Weidener Gerhard Winkler im öffentlichen Dienst beschäftigt. Jetzt wurde er im Rahmen einer Feierstunde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

  • 25.10.2013

    Sieben harte Wochen bestanden

    Sieben harte Wochen bestanden25.10.2013 - Prüfung erfolgreich bestanden... Herzlichen Glückwunsch! Das Ziel des 26. ILS-Lehrganges ist erreicht: die vollständige Qualifikation zum Disponenten für Michael Lache und Florian Schwamberger.

  • 19.10.2013

    Notrufnummer 112 wenig bekannt

    Notrufnummer 112 wenig bekannt 19.10.2013 - Notruf 112 – so lautet die aktuelle Werbekampagne der BRK Bereitschaft Neustadt an der Waldnaab in Zusammenarbeit mit der Integrierten Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz und ihren Ärztlichen Leitern Rettungsdienst (ÄLRD).

  • 18.10.2013

    Robert Schmid ist neuer leitender HCM

    Robert Schmid ist neuer leitender HCM18.10.2013 – Robert Schmid wurde jetzt durch den Geschäftsleiter, des ZRF Nordoberpfalz, Alfred Rast und in Einvernehmen der DRF Stiftung Luftrettung gAG, zum leitenden HCM (HEMS-Crew-Member) der Luftrettungsstation Weiden bestellt.

  • 16.10.2013

    Notruf Burgenland

    Notruf Burgenland16.10.2013 - "Landessicherheitszentrale - wollen Sie einen Notfall melden?" Diesen Satz hört man als Erstes, wenn man im Burgenland den Notruf 144 wählt. Am Mittwoch begrüßte Leitstellenleiter Herbert Putzer und ZRF Geschäftsleiter Alfred Rast eine Delegation der LSZ Burgenland GmbH in Weiden.

  • 10.10.2013

    Vertreter der "USAG Bavaria DES" zu Besuch

    Vertreter der "USAG Bavaria DES" zu Besuch10.10.2013 - Wie funktioniert das bayerische Gesundheitswesen, die Feuerwehralarmierung und der Rettungsdienst in der Versorgungsregion Nordoberpfalz? Ein Blick hinter die Kulissen der ILS warfen jetzt die Vertreter der U.S. Army Garrison Bavaria DES.

  • 01.10.2013

    WoMenpower in der ILS Nordoberpfalz

    WoMenpower in der ILS Nordoberpfalz01.10.2013 - 34.813 gesamtbearbeitete Einsätze im 1. Halbjahr 2013 benötigen eine gehörige Portion "WoMenpower". Damit auch weiterhin den stetig anhaltenden Herausforderungen gerecht werden kann, wurde zum 01. Oktober 2013 nachbesetzt.

  • 28.09.2013

    ILS trainiert mit Feuerwehr

    ILS trainiert mit Feuerwehr28.09.2013 - Um etwas Abwechslung in den Leitstellenalltag hinein zu bringen, stand ein schweißtreibender Übungstags bei der ILS Nordoberpfalz unter dem Motto „Übung macht den Meister“ auf dem Programm.

  • 25.09.2013

    Digitalfunk ist ein wichtiger Schritt

    Digitalfunk ist ein wichtiger Schritt25.09.2013 - Das Thema "Digitalfunk" hält den die Region weiterhin in Atem. Er soll ab 01. Oktober 2014 im erweiterten Probebetrieb den derzeitigen Analogfunk im Bereich BOS ablösen. Die Nutzer informierten sich jetzt bei der Motorola Solutions Germany GmbH.

  • 13.09.2013

    Rot-Kreuz Zentrum Kemnath generalsaniert

    Rot-Kreuz Zentrum Kemnath generalsaniert13.09.2013 - Für 690.000 Euro wurde das Rot-Kreuz-Zentrum in Kemnath generalsaniert. Jetzt erstrahlen die Räume in neuem Glanz. Den Rettern stehen jetzt zeitgemäße Schulungs- und Aufenthaltsbereiche zur Verfügung.

  • 12.09.2013

    Fachwissen Digitalfunk für ILS Bedienstete

    Fachwissen Digitalfunk für ILS Bedienstete12.09.2013 - Krächzen, Funklöcher, nicht abhörsicher – ab Ende 2014 wird dem analogen Funk langsam der Gar ausgemacht. Das Zauberwort heißt dann digitaler Funk. Derzeit besuchen alle Bediensteten der ILS Nordoberpfalz und die Mitglieder der Projektgruppen Digitalfunk den Lehrgang „Fachwissen Digitalfunk“.

  • 05.08.2013

    Christine Eller schwätzt

    Christine Eller schwätzt 05.08.2013 - Unser Team wächst weiter… und unser Service auch. Wir freuen uns Ihnen Christine Eller vorzustellen zu können die seit Juli diesen Jahres Teil unserer Behörde ist.

  • 04.08.2013

    Heftige Gewitter über der Nordoberpfalz

    Heftige Gewitter über der Nordoberpfalz04.08.2013 - Ein heftiges Sommergewitter mit starken Sturmböen und heftigem Starkregen zog am Sonntagnachmittag zwischen 15:50 Uhr und 17:00 Uhr über Teile der Nordoberpfalz. Besonders heftig erwischte es dabei den südlichen und östlichen Landkreis Neustadt an der Waldnaab.

  • 01.08.2013

    Frischer Wind in der ILS

    Frischer Wind in der ILS01.08.2013 - Es ist schon einige Zeit vergangen, seit wir neue Mitarbeiter begrüßen durften. Umso mehr freuen wir uns darüber, Ihnen Sarah Friedrich, Stefan Radies, Florian Schwamberger und Wolfgang Heibl vorstellen zu dürfen. Und wer weiß? Vielleicht hatten Sie ja schon den einen oder anderen am Apparat?

  • 29.07.2013

    Großangelegte Suche in Pressath

    Großangelegte Suche in Pressath29.07.2013 - Weil ein 29-Jähriger aus Pressath nach dem Besuch des Badeweihers „Kiesibeach“ nicht nach Hause zurückkehrte, suchten zahlreiche Einsatzkräfte in der Nacht von Sonntag auf Montagacht den Mann. Dieser befand sich in Begleitung des 4-jährigen Sohnes seiner Lebensgefährtin.

  • 28.07.2013

    Sommergewitter mit heftigen Sturmböen

    Sommergewitter mit heftigen Sturmböen28.07.2013 - Ein schweres Sommergewitter mit heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen zog am Sonntag, den 28.07.2013 über die Landkreise Neustadt a.d. Waldnaab, Tirschenreuth und die Stadt Weiden hinweg. Insgesamt klingelte der Notruf 112, zwischen 20:56 Uhr und 01:20 Uhr, 512 Mal.

  • 27.07.2013

    Weidener Luftretter fliegen 653 Einsätze

    Weidener Luftretter fliegen 653 Einsätze27.07.2013 - 653-mal starteten die Weidener Besatzungen der DRF Luftrettung im ersten Halbjahr 2013, um Menschen in Not schnelle medizinische Hilfe zu leisten. Im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2012 war dies eine Steigerung um 121 Einsätze.

  • 23.07.2013

    Zu wenige Oberpfälzer kennen die Notrufnummer 112

    Zu wenige Oberpfälzer kennen die Notrufnummer 11224.07.2013 - Noch immer kennen zu wenige Menschen die Notrufnummer 112. Dabei kommt es gerade im Notfall darauf an, schnell Hilfe zu rufen. Jetzt sensibilisierte die ILS, in Zusammenarbeit mit der BRK Bereitschaft Neustadt/WN., im Rahmen eines Luftballonwettbewerbes.

  • 22.07.2013

    Jochen Staufer zum siebten Schichtleiter bestellt

    Jochen Staufer zum siebten Schichtleiter bestellt22.07.2013 - Zum 01. August 2013 wurde jetzt Jochen Staufer zum Schichtleiter der ILS Nordoberpfalz, durch ZRF-Verbandsvorsitzenden und Landrat Simon Wittmann, bestellt. ZRF-Geschäftsleiter Alfred Rast und Leitstellenleiter Herbert Putzer übergaben nun die Bestellungsurkunde.

  • 19.07.2013

    Disponentenlehrgang erfolgreich bestanden

    Disponentenlehrgang erfolgreich bestanden19.07.2013 – Was nützt die beste Technik, wenn es niemanden gibt, der sich damit perfekt auskennt? Die Beschäftigten der ILS Nordoberpfalz stellen sich deshalb einer anspruchsvollen Qualifikation. Christian Pecher konnte nun den Disponenten-Lehrgang an der SFS-G mit Bravour abschließen.

  • 11.07.2013

    Stephan Schieder: bei ihm funkt’s …

    Stephan Schieder: bei ihm funkt’s … 11.07.2013 - Heute stellen wir Ihnen einen Menschen vor, der zu unserem Erfolg beiträgt. Seit 01. März erhält das Team der Projektgruppe Digitalfunk Nordoberpfalz eine Verstärkung. Stephan Schieder (42) wird als Sachbearbeiter für IuK und Digitalfunksachbearbeiter für Unterstützung sorgen.

  • 09.07.2013

    Leistungsmerkmale machen Lust auf Digitalfunk

    Leistungsmerkmale machen Lust auf Digitalfunk09.07.2013 - Digitalfunk und TETRA sind in „aller Munde". Doch wie funktioniert die Digitalfunk-Technik? Wie funktionieren die Endgeräte bzw. welche Leistungsmerkmale bieten sie? Vertreter der Firma SELECTRIC informierten jetzt die Projektgruppe Digitalfunk Nordoberpfalz ausführlich.

  • 04.07.2013

    „In d’ Händ hom“ - Digitalfunkkoffer zur Erprobung

    „In d’ Händ hom“ - Digitalfunkkoffer zur Erprobung04.07.2013 - Die Digitalfunk AG 7 – Öffentlichkeitsarbeit hat den "Demo-Koffer Digitalfunk" selbst erprobt, um die Geräte ein Mal „in d‘ Händ zu hom“. Die Demo-Koffer können bei der Regierung der Oberpfalz und der Projektgruppe DigiNet duch die HiOrg angefordert werden.

  • 03.07.2013

    China-Delegation besucht ILS

    China-Delegation besucht ILS03.07.2013 - Hinter die Kulissen der ILS Nordoberpfalz blickte kürzlich eine 13-köpfige Delegation aus der chinesischen Provinz Henan. Die Gäste aus dem Reich der Mitte lassen sich im Rahmen einer internationalen Kooperation zu Lehrkräften für Notfallmedizin ausbilden.

  • 30.06.2013

    Notruf aus der Hosentasche

    Notruf aus der Hosentasche30.06.2013 - Kurioses und Störendes: Bei der Integrierten Leitstelle gehen die unterschiedlichsten Anrufe ein. Seit dem Start der ILS im April 2012 verzeichneten die Mitarbeiter rund 13 000 solcher Anrufe.

  • 27.06.2013

    BOS-Digitalfunk – Einführung in der Nordoberpfalz

    BOS-Digitalfunk – Einführung in der Nordoberpfalz27.06.2013 - Für die Realisierung und Einführung des Digitalfunks in der nördlichen Oberpfalz ist unter der Leitung von Alfred Rast eine Projektgruppe „Digitalfunk Nordoberpfalz“ aktiv. Hier stellen wir Ihnen die Mitglieder der einzelen Arbeitsgruppen vor:

  • 25.06.2013

    „Hosentaschen-Anrufe“ machen ILS zu schaffen

    „Hosentaschen-Anrufe“ machen ILS zu schaffen25.06.2013 - Unfreiwillige Notrufe, sogenannte „Hosentaschen-Anrufe“ machen der ILS Nordoberpfalz zu schaffen. Eine Gefahr für den reibungslosen Betrieb sind diese nicht, sie kosten die Mitarbeiter jedoch wertvolle Zeit.

  • 07.06.2013

    Funkstille, Alarmierung! - Ein Besuch bei der ILS Nordoberpfalz

    Funkstille, Alarmierung! - Ein Besuch bei der ILS Nordoberpfalz07.06.2013 - Das LAUFFEUER ist ein Muss für jede Jugendfeuerwehr. Jetzt blickte Christoph Tresch von der Mitgliederzeitschrift der Deutschen Jugendfeuerwehr exklusiv hinter die Kulissen der ILS Nordoberpfalz. Lesen Sie hier seine Reportage:

  • 28.05.2013

    UG-ILS: Neuer Lehrgang gestartet

    UG-ILS: Neuer Lehrgang gestartet28.05.2012 - Wenn es brennt, müssen sie ran: die Mitglieder der Unterstützungsgruppe integrierte Leitstelle, kurz UG ILS. Was wie ein Wortwitz klingen mag, trifft es jedoch auf den Punkt. In der ILS Nordoberpfalz sind die Mitglieder der UG ILS dann zur Stelle, wenn Großschadenslagen bewältigt werden müssen.

  • 22.05.2013

    Sportskanonen laufen für guten Zweck

    Sportskanonen laufen für guten Zweck08.05.2013 - Bereits zum vierten Mal fand der Nordoberpfälzer Firmenlauf (Nofi-Lauf) statt, welcher in diesem Jahr in Weiden ausgerichtet wurde. Auch die Integrierte Leitstelle und der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung nahmen zum ersten Mal am größten Lauf der Oberpfalz teil.

  • 02.05.2013

    "Einsatz abgeschlossen!" - Zehn Wochen Feuerwehrschule

    "Einsatz abgeschlossen!" - Zehn Wochen Feuerwehrschule02.05.2013 - Mit dem Feuerwehrmodul II an der SFS Regensburg haben Michael Lache und Christian Pecher den Feuerwehr-Teil der ILS-Qualifizierungsausbildung erfolgreich abgeschlossen. Zehn Wochen drückten beide nun die Schulbank.

  • 26.04.2013

    ILS feiert ersten Geburtstag

    ILS feiert ersten Geburtstag26.04.2013 - Die letzten zwölf Monate vergingen wie im Flug... Jetzt feiert die ILS Nordoberpfalz ihren ersten Geburstag. In einem Jahr wurden 62.900 Einsätze und Anfragen zu Feuerwehr und Rettungsdienst disponiert.

  • 24.04.2013

    Girls' Day 2013: Leitstellenluft im Mix mit Turbinenheulen

    Girls' Day 2013: Leitstellenluft im Mix mit Turbinenheulen25.04.2013 - Die Köpfe der Mädchen nickten fast gleichzeitig, als die Frage kam, ob sie der Girls' Day in der ILS Nordoberpfalz und bei der DRF-Luftrettung ihrem Traumberuf näher gebracht hat. Kein Wunder, der Aktionstag war auch im Vorfeld innerhalb von drei Tagen ausgebucht.

  • 04.04.2013

    Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr besuchte die ILS

    Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr besuchte die ILS04.04.2013 - Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr, sein tschechischer Kollege Leos Heger haben heute das Rahmenabkommen über die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rettungsdienst zwischen Deutschland und Tschechien unterzeichnet. Nachmittags waren Sie zu Gast in der ILS Nordoberpfalz.

  • 18.02.2013

    54.183 Einsätze im Jahr 2012– Bilanz der ILS Nordoberpfalz

    54.183 Einsätze im Jahr 2012– Bilanz der ILS Nordoberpfalz18.02.2013 - Es war ein unbeschreiblicher Moment für alle Beteiligten, als am 27. April 2012 Landrat Simon Wittmann den ersten Funkspruch absetzte und damit die ILS Nordoberpfalz in Betrieb nahm. Seitdem laufen alle Einsätze für Feuerwehr und Rettungsdienst über die Notrufnummer 112. Jetzt zog man Bilanz für das Jahr 2012.

  • 05.02.2013

    2012: „Christoph 80“ fliegt 1031 Einsätze

    2012: „Christoph 80“ fliegt 1031 Einsätze05.02.2013 - Wenn ein Notfall passiert, muss es schnell gehen. In maximal zwei Minuten ist die Besatzung des Weidener Hubschraubers in der Luft. Allein im Jahr 2012 wurde der Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung zu 1.031 Einsätzen alarmiert.

  • 31.01.2013

    Digitaler Kick-Off für die Nordoberpfalz

    Digitaler Kick-Off für die Nordoberpfalz31.01.2013 - Guter Start im Bereich der ILS Nordoberpfalz: Auf der Kick-Off-Veranstaltung in Weiden wurden erstmals die Projektgruppen vorgestellt. Sie sind die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung des Digitalfunks.

  • 16.01.2013

    Ab Oktober 2014 wird digital in der Nordoberpfalz gefunkt

    Ab Oktober 2014 wird digital in der Nordoberpfalz gefunkt16.01.2013 - Die Umstellung auf digitalen Funk schreitet bayernweit weiter voran. Ab dem Herbst 2014 soll in der nördlichen Oberpfalz der Analogfunk auch im Bereich der Feuerwehren, des Rettungsdienstes und des Katastrophenschutzes umgestellt werden. Jetzt tagte die regionale Projektleitungsgruppe das erste Mal.

  • 11.01.2013

    Alexander Ermer zum Schichtleiter bestellt

    Alexander Ermer zum Schichtleiter bestellt11.01.2013 - Hohe kommunikative Kompetenz ist ein entscheidendes Kriterium, wenn es darum geht, Menschen zu führen, anzuleiten und auch zu motivieren. Zum 01. Januar 2013 wurde jetzt Alexander Ermer zum siebten Schichtleiter der ILS Nordoberpfalz bestellt.

  • 08.01.2013

    Telematik in Rettungsfahrzeugen

    Telematik in Rettungsfahrzeugen08.01.2013 - Telematik-Technologie, die in der Logistik und beim Transport von Wertsachen bereits eine Selbstverständlichkeit ist, erleichtert ab April 2013 die Koordination von Rettungsfahrzeugen auch in der ILS Nordoberpfalz

  • 04.01.2013

    Zweckverband bezieht neue Räume in Weiden

    Zweckverband bezieht neue Räume in Weiden04.01.2013 - Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Nordoberpfalz bezieht neue Räume an der Ulrich-Schönberger-Straße 11a in unmittelbarer Nähe zur bestehenden ILS.

  • 03.01.2013

    Landrat begrüßt die "Neuen"

    Landrat begrüßt die "Neuen"03.01.2013 - Christian Pecher und Michael Lache verstärken die Integrierte Leitstelle Nordoberplalz seit 01. Januar 2013. Landrat und ZRF-Verbandsvorsitzender Simon Wittmann begrüßte seine "Neuen" höchstpersönlich.

  • 31.12.2012

    „Heiße Zeit“ für Rettungsdienst

    „Heiße Zeit“ für Rettungsdienst31.12.2012 - Mehrere Brände, viele Unfälle: SPD-Delegation dankt Diensthabenden in Integrierter Leitstelle Nordoberpfalz an Silvester für ihre Dienstbereitschaft zum Allgemeinwohl.

  • 21.12.2012

    Drei frischgebackene Disponenten

    Drei frischgebackene Disponenten21.12.2012 - Die Tätigkeit in einer Integrierten Leitstelle erfordert ein umfassendes Fachwissen. Nun konnten, drei Tage vor Weihnachten, Katrin Rudert, Sebastian Thoma und Alexander Ermer den anspruchsvollen Disponenten-Lehrgang an der staatlichen Feuerwehrschule in Geretsried erfolgreich abschließen.

  • 13.12.2012

    Die Qualität stimmt nach wie vor

    Die Qualität stimmt nach wie vor07.12.2012 - Die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz hat die Re-Zertifizierung ihres Qualitätsmanagementsystems durch ein renommiertes Prüf- und Zertifizierungsinstitut erfolgreich abgeschlossen.

  • 28.11.2012

    Start für Digitalfunk in der Nordoberpfalz

    Start für Digitalfunk in der Nordoberpfalz27.11.2012 - Bei einer Informationsveranstaltung zum Thema Digitalfunk in der ILS Nordoberpfalz, diskutierten jetzt erstmals Vertreter der Kreisverwaltungsbehörden, der Feuerwehren, des ZRF, der ILS und der Durchführenden des Rettungsdienstes über die zugründende und steuernde regionale Projektgruppe.

  • 13.11.2012

    Wo jede Sekunde zählt - Besucherführungen durch die ILS

    Wo jede Sekunde zählt - Besucherführungen durch die ILS13.10.2012 - Gerne bieten wir allen Interessierten der beteiligten Organisationen Einblick in unsere Tätigkeit in der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz. Eine Besucherführung ist jedoch nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

  • 08.11.2012

    CSU Weiden-Ost besucht Integrierte Leitstelle

    CSU Weiden-Ost besucht Integrierte Leitstelle29.10.2012 - Mitglieder der CSU in Weiden-Ost besuchten kürzlich die Integrierte Leitstelle. Dabei konnten sie den professionell geschulten Disponenten, die im Durchschnitt täglich etwa 200 Einsätze für Rettungsdienste und Feuerwehr disponieren, über die Schulter blicken.

  • 09.10.2012

    Drei neue Fahrzeuge - BRK investiert 60 000 Euro

    Drei neue Fahrzeuge - BRK investiert 60 000 Euro 09.10.2012 - Am Samstag fand die offizielle Übergabe von drei neuen Einsatzleiter-Fahrzeugen für Weiden, Eschenbach und Vohenstrauß unter beisein zahlreich geladener Gäste aus dem Rettungswesen und der Segnung der Fahrzeuge statt.

  • 01.10.2012

    400 Gespräche täglich - BRK Erbendorf besucht ILS

    400 Gespräche täglich - BRK Erbendorf besucht ILS01.10.2012 - Die BRK-Bereitschaft Erbendorf besichtigte die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz in Weiden. Die Führung übernahm der stellvertretende Leiter Jürgen Meyer.

  • 01.10.2012

    Stefan Putzer neu im Team

    Stefan Putzer neu im Team01.10.2012 – Geschätze 2200 Feuerwehr-, 24 000 Notarzt-, 1100 Hubschrauber- Einsätze und 13 500 Krankentransporte sowie die Bearbeitung von 14 000 sonstigen Anfragen- und Hilfeersuchen fordern jährlich eine gehörige Portion „Menpower“ in der ILS Nordoberpfalz.

  • 25.09.2012

    In Notfällen immer 112

    In Notfällen immer 11223.09.2012 Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann schätzte das Ereignis hoch ein und war selbst gekommen: Am Samstag eröffnete er die neue Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz offiziell und zog damit einen Schlussstrich unter die Bauarbeiten.

  • 24.09.2012

    Innenminister funkt dazwischen

    Innenminister funkt dazwischen22.09.2012 - „Sei mir nicht fern, die Not ist da – und niemand hilft“, zitierte Regionaldekan Pausch aus einem Psalm bei der Einweihungsfeier der Leitstelle. Rund 150 geladene Gäste erfuhren bei der Feierstunde, dass heute die ILS eine optimale Hilfe bieten kann.

  • 19.09.2012

    Feuerwehraktionstag des Landkreises Tirschenreuth bietet eindrucksvolle Leistungsschau

    Feuerwehraktionstag des Landkreises Tirschenreuth bietet eindrucksvolle Leistungsschau 16.09.2012 - Einen Beweis für die Leistungsfähigkeit der Landkreiswehren sah Landtagsabgeordneter Tobias Reiß im Feuerwehraktionstag für den Landkreis Tirschenreuth. Neben den Feuerwehren, ausstellenden Firmen und dem Politiker hatten sich am Sonntag auch eine Reihe prominenter Gäste gefunden.

  • 09.09.2012

    Kampagne der ILS: "Wir sind alle 112"

    Kampagne der ILS: "Wir sind alle 112"09.09.2012 - Drei von vier Bürger kennen die EU-weite Notrufnummer 112, laut einer aktuellen Umfrage, nicht. Grund genug sich diesem Thema, im Bezug auf die offizielle Einweihung durch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am Samstag, 22. September 2012, zu widmen.

  • 08.09.2012

    Feuerwehr-Aktionswoche: ILS erstmals mit dabei

    Feuerwehr-Aktionswoche: ILS erstmals mit dabei08.09.2012 - Die Feuerwehr Neusorg, die in diesem Jahr die Eröffnungsveranstaltung der Feuerwehr-Aktionswoche im Landkreis Tirschenreuth ausrichten wird, hat erstmal die ILS Nordoberpfalz mit ins Boot geholt. Die Leitstelle präsentiert sich mit einem Messestand rund um das Thema 112.

  • 01.08.2012

    Projektgruppe "Einsatznachbearbeitung" startet Arbeit

    Projektgruppe "Einsatznachbearbeitung" startet Arbeit01.08.2012 - Ende April 2012 hat die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz (ILS) ihren Betrieb aufgenommen. Jetzt steht ein weiteres Großprojekt an. Die Einsatznachbearbeitung (ENB) wird ab 01.01.2013 im Bereich der ILS für alle Feuerwehren eingeführt.

  • 27.07.2012

    Schüler machen „blau“ beim THW-Workshop in der ILS

    Schüler machen „blau“ beim THW-Workshop in der ILS25.07.2012 - Im Rahmen der Projekttage der Hans-Scholl-Realschule veranstaltete das Technische Hilfswerk Weiden einen dreitägigen THW-Workshop, bei dem offiziell „blau gemacht“ werden durfte. Den 17 Teilnehmern wurden dabei verschiedene theoretische und praktische Grundlagen der Bundesorganisation vermittelt.

  • 24.07.2012

    Halbjahresbilanz: Christoph 80 fliegt 532 Einsätze

    Halbjahresbilanz: Christoph 80 fliegt 532 Einsätze24.07.2012 - Ein Unfall auf der Autobahn. Ein verunglückter Radfahrer. Ein Schlaganfallpatient. Wenn ein Menschenleben in Gefahr ist, zählt jede Minute. 532-mal hob Christoph 80 im ersten Halbjahr 2012 ab, um schnelle medizinische Hilfe zu leisten.

  • 23.07.2012

    24-Stunden-Übung zeigt Jugendlichen die Wirklichkeit

    24-Stunden-Übung zeigt Jugendlichen die Wirklichkeit23.07.2012 - Reibungslos und mit großem Erfolg verlief eine 24-Stunden-Übung der Feuerwehrjugendaus Pullenreuth, Lochau, Ebnath, Pilgramsreuth/Langentheilen, Neusorg und des Bayerischen Roten Kreuzes Kemnath vom 21. bis 22.07.2012.

  • 23.07.2012

    Thomas Kummer verstärkt Systemadministration

    Thomas Kummer verstärkt Systemadministration23.07.2012 - Seit 27. April 2012 ist nun die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz im Voll- und Echtbetrieb. Seitdem laufen alle Einsätze der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr über die neue Einsatzzentrale an der Ulrich-Schönberger-Straße. Von Stillstand ist seit der Inbetriebnahme nichts zu spüren.

  • 22.06.2012

    Konferenz der Rettungsdienste aus Bayern und Tschechien

    Konferenz der Rettungsdienste aus Bayern und Tschechien18.06.2012 - Viele deutsche Senioren erholen sich in Sanatorien im tschechischen Bäderdreieck Marienbad, Franzensbad, Karlsbad. Im Falle einer Erkrankung rufen viele Reha-Einrichtungen gleich den deutschen Rettungswagen zum Abholen.

  • 06.06.2012

    Wir müssen oftmals in Sekunden entscheiden

    Wir müssen oftmals in Sekunden entscheiden06.06.2012 - Schneller Draht. Wer die 112 wählt, der landet bei Stephan Schieder und seinen Kollegen in der neuen, hochmodernen Notrufzentrale in Weiden - der ILS Nordoberpfalz. Im Mai wurden 3930 Einsätze disponiert.

  • 25.05.2012

    Fünf neue Einsatzleiter Wasserrettung

    Fünf neue Einsatzleiter Wasserrettung25.05.2012 - „An alle Einsatzkräfte der Wasserwacht, Einsatzalarmierung für den Steinberger See. Mehrere Personen mit Kanu gekentert, eine Person wird vermisst.“ So, oder so ähnlich lauten die Einsatzalarmierungen, wie sie jeden Moment bei den Einsatzkräften der Wasserrettung von BRK und DLRG eintreffen können.

  • 23.05.2012

    Staatliches Qualitätssiegel „Gesundheitsregion Bayern“ für Weidener Kliniken AG und ihre Partner"

    Staatliches Qualitätssiegel „Gesundheitsregion Bayern“ für Weidener Kliniken AG und ihre Partner"21.05.2012 - "Wir sind die ersten in der Oberpfalz, die dieses Siegel erhalten und bisher auch die einzigen." Staatssekretärin Melanie Huml überreichte das Qualitätssiegel "Gesundheitsregion Bayern" an die Gesundheitsregion Nordoberpfalz.

  • 20.05.2012

    "Tag der offenen Tür" - Hammererfolg für Christoph 80

    "Tag der offenen Tür" - Hammererfolg für Christoph 8020.05.2012 - Dichtes Gedränge bei herrlichen Sonnenschein. Anlässlich der Einweihung des neuen Dienstgebäudes öffnete am Sonntag, 20. Mai die Weidener Luftrettungsstation der DRF von 10.00 bis 17.00 Uhr ihre Türen. Hunderte strömten nach Latsch.

  • 19.05.2012

    Christoph 80: „Ein Qualitätssprung“

    Christoph 80: „Ein Qualitätssprung“19.05.2012 - Jetzt ist der DRF Luftrettungs-Neubau in Latsch offiziell eingeweiht. Regierungspräsidentin Brigitta Brunner betonte in ihrer Festansprache am Samstag die große Kooperationsbereitschaft der politisch Verantwortlichen, aber auch der beiden Kliniken in Weiden und Amberg.

  • 18.05.2012

    Gemeinsame Presseerklärung des Landratsamtes Bayreuth und des KFV Bayreuth e. V. zum Großeinsatz in Fichtelberg

    Gemeinsame Presseerklärung des Landratsamtes Bayreuth und des KFV Bayreuth e. V. zum Großeinsatz in Fichtelberg16.05.2012 - Ein verheerender Großbrand vom 12.05.2012 hat das Kristallbad in Fichtelberg komplett zerstört. Die Rettung des Objektes war trotz intensivster Bemühungen nicht mehr möglich. Jetzt erfolgte eine gemeinsame Presseerklärung des Landratsamtes Bayreuth und des KFV Bayreuth e. V. zum Großeinsatz in Fichtelberg.

  • 09.05.2012

    112 auf allen Fahrzeugen

    112 auf allen Fahrzeugen09.05.2012 - 19 222 war gestern. Jetzt gilt die neue Notrufnummer 112 für Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt in der ganzen nördlichen Oberpfalz.

  • 30.04.2012

    Integrierte Leitstelle jetzt offiziell im Vollbetrieb

    Integrierte Leitstelle jetzt offiziell im Vollbetrieb27.04.2012 - Einer Kreuzotter muss der Landrat den Vortritt lassen. „Schlange im Kindergarten“ – ein Notfall: Am Freitag um 13.26 Uhr schickt der Mitarbeiter der ILS zunächst die Feuerwehr zum Einsatzort. Punkt 13.30 Uhr übernimmt dann Simon Wittmann das Mikrofon, um zur „Funkstille für eine wichtige Durchsage“ aufzufordern.

  • 27.04.2012

    20ste ILS in Bayern – Simon Wittmann setzt Funkspruch ab

    20ste ILS in Bayern – Simon Wittmann setzt Funkspruch ab27.04.2012 - Heute nahm die Integrierte Leiststelle (ILS) Nordoberpfalz als 20tigste ILS in Bayern offiziell ihren Betrieb auf. Die ILS Nordoberpfalz nimmt die Notrufe aus den Landkreisen Tirschenreuth und Neustadt an der Waldnaab sowie Weiden in der Oberpfalz entgegen.

  • 26.04.2012

    Die 112 für alle Notfälle

    Die 112 für alle Notfälle26.04.2012 - Nach zwei Jahren Planung und Bauzeit hat die Integrierte Leitstelle (ILS) in der Ulrich-Schönberger-Straße am Donnerstag, 26.04.2012 um 11:54 Uhr offiziell die Arbeit aufgenommen.

  • 26.04.2012

    Der letzte Funkspruch aus der Feuerwache

    Der letzte Funkspruch aus der Feuerwache25.04.2012 - „Florian Weiden“ hat sich abgemeldet. Mit einem symbolischen Funkspruch übergab Stadtbrandrat Richard Schieder am Mittwoch die Alarmierung der Feuerwehren an die neue Integrierte Leitstelle (ILS), die am Donnerstagmittag offiziell den Betrieb aufgenommen hat.

  • 26.04.2012

    Startschuss für ILS Nordoberpfalz

    Startschuss für ILS Nordoberpfalz24.04.2012 - Nach fast drei Jahren Planung und zwei Jahren Bauzeit, begann am Dienstag mit der Aufschaltung des Rettungsdienstes die Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz ihren Betrieb aufzunehmen. Rund 3,4 Millionen Euro hat die neue Einsatzzentrale für Feuerwehr und Rettungsdienst gekostet.

  • 20.04.2012

    Der neue alte! Putzer zum Leiter der ILS bestellt

    Der neue alte! Putzer zum Leiter der ILS bestellt18.04.2012 - Herbert Putzer, der Leiter der neuen Integrierten Leitstelle (ILS) Nordoberpaflz, kann viel Erfahrung im Rettungsdienst und Katastrophenschutz vorweisen. Der 58-jährige Rettungsassistent arbeitet seit 1984 in der Rettungsleitstelle.

  • 20.04.2012

    Start in einer Woche – Landrat bestellt Führungskräfte

    Start in einer Woche – Landrat bestellt Führungskräfte18.04.2012 - Der Einsatz für die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz kann beginnen: Die Bestellungsurkunden übergab Zweckverbands-vorsitzender Simon Wittmann an die Führungskräfte.

  • 02.04.2012

    Die „Integrierte Leitstelle“ geht am 24.04. in Betrieb

    Die „Integrierte Leitstelle“ geht am 24.04. in Betrieb02.04.2012 - Geschafft! Nach zwei Jahren Planungs- und Bauzeit, geht in wenigen Tagen die neue „Integrierte Leitstelle“ an der Ulrich-Schönberger-Straße 11a in Weiden in Betrieb. 3,4 Millionen Euro hat sie gekostet. „Die kommunikationstechnische Ausrüstung ist doppelt vorhanden, erklärt ZRF Geschäftsleiter Alfred Rast.

  • 29.03.2012

    Mehrere Schüler erkranken während des Unterrichts

    Mehrere Schüler erkranken während des Unterrichts30.03.2012 - Großer Trubel herrschte am Donnerstag Vormittag in einer Bildungsstätte in Neustadt an der Waldnaab. Kurz nach 10:00 Uhr war ein Schüler nach einer Schulaufgabe zusammengebrochen.

  • 28.03.2012

    1000enster Einsatz für „Christoph 80“

    1000enster Einsatz für „Christoph 80“28.03.2012 - Die Weidener Station der DRF Luftrettung leistete am Dienstag ihren 1000. Einsatz seit Inbetriebnahme von „Christoph 80“ am 01. April 2011. Die Leitstelle Nordoberpfalz alarmierte die Besatzung zu einem dringenden Intensivtransport.

  • 26.03.2012

    Alles hört auf 112

    Alles hört auf 11226.03.2012 - Jürgen Meyer informiert die Standort- und Ortswehren im Bereich Windischeschenbach über Einsatz- und Alarmierungsgrundsätze der Integrierten Leitstelle sowie über die neue Alarm- und Ausrückeordnung.

  • 16.03.2012

    Pkw fährt gegen Sattelauflieger mit Gefahrgut

    Pkw fährt gegen Sattelauflieger mit Gefahrgut 15.03.2012 - Am Donnerstag fuhr ein Pkw auf der A6 gegen das Heck eines auf dem Standstreifen stehenden Lkw, der Gefahrgut geladen hatte. Der Pkw geriet in Brand. Das Feuer griff auch auf den Sattelauflieger über. Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt.

  • 12.03.2012

    HCM Weiterbildung der DRF-Luftrettung

    HCM Weiterbildung der DRF-Luftrettung12.03.2012 - Kompetenz im notfallmedizinischen Bereich zeichnet die DRF Luftrettung aus. Deshalb absolvierten die HCM Besatzungsmitglieder von Christoph 80, Dominic Fischer und Gerhard Steinbach eine einwöchige Weiterbildung.

  • 07.03.2012

    Drei Verletzte nach Wohnhausbrand in Weiden

    Drei Verletzte nach Wohnhausbrand in Weiden06.03.2012 - Bei einem Wohnhausbrand im Stadtgebiet von Weiden erlitten zwei Bewohner und eine Feuerwehrfrau Rauchgasvergiftungen. Die beiden Hausbewohner waren dabei von der Feuerwehr mit der Drehleiter gerettet worden.

  • 05.03.2012

    Wir stellen vor: Patrick Süttner

    Wir stellen vor: Patrick Süttner01.03.2012 - Noch ein paar Tage wird es dauern bis die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz ihren Betrieb aufnehmen wird. In der Kalenderwoche 17, ab dem 23.04. wird die hochmoderne, 3,4 Millionen teuere Leitstelle ihren Betrieb aufnehmen.

  • 02.03.2012

    ILS bringt Änderungen auch für die Feuerwehren

    ILS bringt Änderungen auch für die Feuerwehren28.02.2012 - „Am 23. April wird die neue ILS Nordoberpfalz ihren Betrieb starten.“ Das kündigte Jürgen Meyer, der stellvertretende Leiter der Integrierte Leitstelle an. Sie koordiniert die Einsätze der Feuerwehren und der Rettungsdienste in den Landkreisen Neustadt/WN und Tirschenreuth und in der Stadt Weiden.

  • 21.02.2012

    Schwerstverletzt nach Zusammenstoß

    Schwerstverletzt nach Zusammenstoß20.02.2012 - Eine schwerverletzte Herzogenauracherin, ein leicht verletzter Neusorger und jede Menge teurer Schrott: So lautet die Bilanz eines Unfalls am Montag auf der Staatsstraße 2177 auf Höhe der Abzweigung Schindellohe.

  • 15.02.2012

    Verkehrsunfall mit Schulbus auf der B22

    Verkehrsunfall mit Schulbus auf der B22 15.02.2012 - Es war vermutlich Schneeglätte, die am Mittwochmorgen einen Schulbusunfall auf der B22 im Landkreis Tirschenreuth verursacht hat. Drei junge Leute wurden dabei verletzt.

  • 31.01.2012

    Turbulentes Jahr für Leitstelle Nordoberpfalz

    Turbulentes Jahr für Leitstelle Nordoberpfalz31.01.2012 - Es war ein turbulentes Jahr, mit viel Ausbildung, dem ersten Start von „Christoph 80“ und den finalen Planungen für die „Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz“. Die Bilanz 2011 der Rettungsleitstelle kann sich auch 2011 sehen lassen. 43.487 Einsätze wurden koordiniert, mehr als hunderttausend Telefonate geführt.

  • 27.01.2012

    THW Infoabend: Zahlreiche positive Veränderungen

    THW Infoabend: Zahlreiche positive Veränderungen27.01.2012 - Drei Stunden, drei Referenten und die Schlagzeile "Die Zukunft hat drei Buchstaben: ILS". Beim ILS Infoabend wurden die staunenden Helferinnen und Helfern des Technischen Hilfswerks (THW) in Weiden in den zahlreichen positiven Veränderungen aufgeklärt.

  • 25.01.2012

    Tötungsdelikt in Weiden

    Tötungsdelikt in Weiden25.01.2012 - Am Mittwochabend fand ein 35-jähriger Weidner, der mit seinem Hund Gassi ging, eine männliche Person, mittleren Alters, auf einer Wiese zwischen den Weidner Ortsteilen Konradshöhe und Ermersricht auf. Der Mann wies schwere Verletzungen auf.

  • 25.01.2012

    Ausbildungsbeauftragte für ILS'n

    Ausbildungsbeauftragte für ILS'n24.01.2012 - In der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg trafen sich am Dienstag die künftigen Ausbildungsbeauftragten der Integrierten Leitstellen. Für die ILS Nordoberpfalz nahmen Jürgen Göppl und Gerald Wölfl teil.

  • 25.01.2012

    Brand eines Wohnhauses in Mitterteich, Lkr. Tirschenreuth

    Brand eines Wohnhauses in Mitterteich, Lkr. Tirschenreuth24.01.2012 - Ein beherzter Sprung aus dem ersten Stock hat einem 47-Jährigen möglicherweise das Leben gerettet. Und die Aufmerksamkeit eines Passanten: Weil er auf dem Nachhauseweg Feuer in einer Hofeinfahrt sah, läutete der Mann Sturm bei den Hausbewohnern.

  • 20.01.2012

    Drei Verletzte auf der A93 bei Pechbrunn

    Drei Verletzte auf der A93 bei Pechbrunn20.01.2012 - Am Freitag gegen 13:25 Uhr, befuhr ein 49jähriger Pkw-Fahrer die A93 Richtung Regensburg. An der Anschlussstelle Pechbrunn geriet er nach bisherigen Erkenntnissen von der Fahrbahn ab, wurde 25 Meter durch die Luft geschleudert und landete auf dem Grünstreifen.

  • 20.01.2012

    "Echtbetrieb" der Leitstelle ab 25.04.2012

    "Echtbetrieb" der Leitstelle ab 25.04.201217.01.2012 - Ursprünglich sollte die neue Integrierte Leitstelle (ILS) schon Anfang 2012 in Betrieb gehen. Wegen Verzögerungen um die Genehmigung des Förderbescheides und Lieferschwierigkeiten mit der Software steht nun der 25. April 2012 auf dem Plan.

  • 16.01.2012

    KVB: Neue Notdienst-Nummer ab März 116117

    KVB: Neue Notdienst-Nummer ab März 11611716.01.2012 - Im März dieses Jahres ist der Start der neuen bundesweit einheitlichen Bereitschaftsdienstnummer vorgesehen. Die leidige Tatsache, dass es in Deutschland weit über 800 unterschiedliche Rufnummern gab, über die der ärztliche Bereitschaftsdienst kontaktiert werden musste, war letztlich der Anstoß zu dieser Idee.

  • 13.01.2012

    Neue HCM's ausgebildet

    Neue HCM's ausgebildet13.01.2012 - Fünf Tage Theorie und eine umfassende Einweisung am Hubschrauber standen für Stefan Leitsbach und Patrick Süttner dieser Tage auf dem Programm, um zu so genannten HCM's ausgebildet zu werden. Die beiden sind unsere neuen RA auf Christoph 80.

  • 07.01.2012

    Schwerer VU mit getöteten Kind auf der A6

    Schwerer VU mit getöteten Kind auf der A607.01.2012 - Am Samstag, gegen 12.50 Uhr, befuhr ein Regensburger die A6 in Fahrtrichtung Tschechien und überholte kurz nach der Ausfahrt Waidhaus einen Sattelzug. Als er wieder nach rechts wechseln wollte, verlor er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und verursachte einen folgenschweren Unfall.

  • 02.01.2012

    Stefan Leitsbach tritt seinen Dienst an

    Stefan Leitsbach tritt seinen Dienst an02.01.2012 – Am 25.04.2012 wird die ILS Nordoberpfalz ihren Betrieb aufnehmen. Und bis dahin heißt es weiter "wachsen". Zum 01.01. wechselte nun Stefan Leitsbach von der Rettungsleitstelle Amberg zu den Kollegen in die Leitstelle Nordoberpfalz.

  • 23.12.2011

    Thomas Schöner: 13ter ILS Disponent im Jahr 2011

    Thomas Schöner: 13ter ILS Disponent im Jahr 201123.12.2011 - Prüfung erfolgreich bestanden... Diese Botschaft war das schönste Weihnachtsgeschenk für Thomas Schöner. Eingepackt in eine weiße Mappe erhielt Schöner, einen Tag vor Heilig Abend, sein Zeugnis der staatlichen Feuerwehrschule Geretsried.

  • 13.12.2011

    Neues Fahrzeug für Helfer vor Ort im Fichtelnaabtal

    Neues Fahrzeug für Helfer vor Ort im Fichtelnaabtal09.12.11 - Schnelle Hilfe erwartet sich jeder der plötzlich und unerwartet schwer erkrankt, durch die Inbetriebnahme des neuen Einsatzfahrzeuges des HvO Fichtelnaabtal soll nun nach einer Vakanz von annähernd neun Monaten diese Hilfe wieder schnell und sicher möglich sein.

  • 09.12.2011

    Die Qualität stimmt

    Die Qualität stimmt09.12.2011 - Am Freitag fand die erfolgreiche Re-Zertifizierung der Leitstelle Nordoberpfalz statt. Damit ist die Einsatzzentrale eine der wenigen Leitstellen mit kommunaler Betreiberschaft, die dieses Zertifikat besitzen.

  • 09.12.2011

    Lkw-Unfall auf der A93

    Lkw-Unfall auf der A93  09.12.2011 - Am Freitagmorgen wurde bei der Einsatzzentrale Oberpfalz ein Verkehrsunfall auf der A 93, zwischen den Anschlußstellen Mitterteich Nord und Pechbrunn mit einem Lkw, der Gefahrgut geladen hatte, mitgeteilt.

  • 07.12.2011

    Tödlicher Verkehrsunfall auf der B22 bei Kirchendemenreuth

    Tödlicher Verkehrsunfall auf der B22 bei Kirchendemenreuth02.12.2011 - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 22 kam ein Audifahrer von der Fahrbahn ab. Seine Beifahrerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie kurze Zeit später verstarb.

  • 27.11.2011

    "Oracle Discoverer Plus" Schulung an der SFSG

    "Oracle Discoverer Plus" Schulung an der SFSG27.11.2011 - An der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried wurden jetzt erneut Leiter und Systemadministratoren von Integrierten Leitstellen u.a. aus Rosenheim, Bamberg, Aschaffenburg, Würzburg und der Nordoberpfalz die Nutzung der "Oracle-Datenbank-Anwendung " geschult.

  • 21.11.2011

    Gasexplosion in Weidener Innenstadt

    Gasexplosion in Weidener Innenstadt20.11.2011 - In einem Mehrfamilienhaus in der Moltkestraße kam es am Sonntagabend zu einer Explosion, bei der ein 54-jähriger Mieter schwere Brandverletzungen erlitt. Eine in einem gegenüberliegenden Wohnhaus befindliche 30-Jährige wurde durch eine zu Bruch gegangene Fensterscheibe verletzt.

  • 19.11.2011

    Hier darf nichts schief gehen - komplexe Technik für ILS

    Hier darf nichts schief gehen - komplexe Technik für ILS 19.11.2011 - In der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz, für die Landkreise Neustadt an der Waldnaab und Tirschenreuth sowie für die Stadt Weiden i.d.OPf., werden ab April 2012 alle Einsätze des Rettungsdienstes und der Feuerwehren zentral koordiniert.

  • 18.11.2011

    Ein Schwerverletzter und Totalschaden am Unfallauto

    Ein Schwerverletzter und Totalschaden am Unfallauto18.11.2011 - Ein Schwerverletzter und Totalschaden am Unfallauto dies ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles des frühen Freitag morgen. Ein aus dem Gemeindegebiet Pullenreuth stammender Mann war aus bislang ungeklärter Ursache auf der ST 2177 gegen eine Baum geprallt.

  • 25.10.2011

    Leitstelle bekommt Dienststellungsabzeichen

    Leitstelle bekommt Dienststellungsabzeichen25.10.2011 - Ab dem Frühjahr 2012 wird die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz in Betrieb gehen. Bereits fünf Monate vorab, wurde ein System zur Kennzeichnung der Dienststellung, innerhalb der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz entwickelt und eingeführt.

  • 24.10.2011

    Disponentenlehrgang erfolgreich bestanden

    Disponentenlehrgang erfolgreich bestanden24.10.2011 - Heuer verbringen 16 Disponenten der Leitstelle Nordoberpfalz sieben Wochen an der staatlichen Feuerwehrschule in Geretsried. Nach der Feuerwehrausbildung erfolgt hier der Feinschliff für die künftige Arbeit in der Integrierten Leitstelle.

  • 10.10.2011

    Christoph 80 Aufwertung für die nördliche Oberpfalz

    Christoph 80 Aufwertung für die nördliche Oberpfalz10.10.2011 - Seit 1. April hat „Christoph 80“ der DRF-Luftrettung schon den 600. Einsatz erfolgreich hinter sich gebracht. Der Rettungs-hubschrauber ist nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu den Rettungsfahrzeugen zu sehen.

  • 07.10.2011

    Jürgen Meyer ist neuer Pressesprecher

    Jürgen Meyer ist neuer Pressesprecher07.10.2011 - Die Rettungsleitstelle und künftige Integrierte Leitstelle des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung hat einen neuen Pressesprecher: Seit Anfang Oktober ist Jürgen Meyer als Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Zweckverband tätig.

  • 02.10.2011

    Verkehrsunfall auf der NEW 21 bei Oberwildenau

    Verkehrsunfall auf der NEW 21 bei Oberwildenau30.09.2011 - „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ lautete die Einsatzmeldung mit der die Feuerwehren Oberwildenau, Schirmitz und Etzenricht am Freitagmittag alarmiert wurden. Kurz vor 12:30 Uhr hatte sich auf der Kreisstraße NEW 21 ein Verkehrsunfall ereignet.

  • 30.09.2011

    Weihnachten im neuen Hangar

    Weihnachten im neuen Hangar30.09.2011 - Weihnachten wird auf jeden Fall schon in der neuen Station gefeiert. Am 1. Dezember soll die neue Heimat des Rettungshubschraubers "Christoph 80" bezogen werden.

  • 27.09.2011

    Arbeiter in Baugrube verschüttet - ein Toter, ein Schwerverletzter

    Arbeiter in Baugrube verschüttet - ein Toter, ein Schwerverletzter 26.09.2011 - Genau um 21 Uhr kam der Notruf am Montagabend. Im Dorf Grün zwischen Tirschenreuth und Bärnau waren bei Bauarbeiten Personen verschüttet worden. Keine Minute später lösten die Disponenten der Leitstelle Nordoberpfalz Alarm aus.

  • 26.09.2011

    Großbrand in Burgtreswitz (Kreis Neustadt/WN)

    Großbrand in Burgtreswitz (Kreis Neustadt/WN)25.09.2011 - "Scheunenbrand" war die erste Meldung, der Brand eines landwirtschaftlichen Anwesen war es am Ende. Am Sonntagabend hielt ein Großbrand die Einsatzkräfte in Atem. In Burgtreswitz hatte eine 40 Meter mal 15 Meter große Scheune Feuer gefangen.

  • 25.09.2011

    Küchenbrand in Neudorf

    Küchenbrand in Neudorf25.09.2011 - Zu einem Küchenbrand wurden die Feuerwehren Neudorf und Oberwildenau am Sonntag alarmiert. Aufgrund eines defekten Kühlschranks war die Kücheneinrichtung in Brand geraten. Ein Atemschutztrupp hatte dass Feuer schnell gelöscht.

  • 23.09.2011

    UG-ILS: Start der Ausbildung

    UG-ILS: Start der Ausbildung 23.09.2011 - Wenn es brennt, müssen sie ran: die Mitglieder der Unterstützungsgruppe integrierte Leitstelle, kurz UG ILS. Was wie ein Wortwitz klingen mag, trifft es jedoch auf den Punkt. In der neuen Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz sind die Mitglieder der UG ILS dann zur Stelle, wenn Großschadenslagen bewältigt werden müssen.

  • 22.09.2011

    Verkehrsunfall mit drei Toten bei Wieselrieth

    Verkehrsunfall mit drei Toten bei Wieselrieth22.09.2011 - "Verkehrsunfall, eine Person eingeklemmt, mehrere Verletzte" - mit dieser Meldung begann um 14.39 Uhr ein Einsatz auf der Bundesstraße 22 bei Wieselrieth (Kreis Neustadt/WN). Am Ende waren ein Ehepaar aus dem Raum Passau und deren 21-jähriger Sohn tot, ein LKW-Fahrer leicht verletzt.

  • 19.09.2011

    Schwerer Verkehrsunfall bei Oberwildenau

    Schwerer Verkehrsunfall bei Oberwildenau17.09.2011 - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 17:25 Uhr auf der NEW21 in Oberwildenau. Zum Unfallzeitpunkt wollte eine 21 jährige Autofahrerin mit ihrem VW Polo aus Richtung der Bahnunterführung kommend nach in die Michael-Höhbauer-Straße abbiegen.

  • 19.09.2011

    Schwerer Verkehrsunfall zwischen Mantel und Hütten

    Schwerer Verkehrsunfall zwischen Mantel und Hütten16.09.2011 - Schwerer Verkehrsunfall am Freitagmorgen. Auf der Staatsstraße zwischen Mantel und Hütten (Kreis Neustadt/WN) sind heute morgen zwei Autos kollidiert. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt. Um 6.08 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle Nordoberpfalz ein. "Verkehrsunfall, einmal eingeklemmt" war die Meldung.

  • 13.09.2011

    Brand in Industrieanlage in Neusorg (Kreis Tirschenreuth)

    Brand in Industrieanlage in Neusorg (Kreis Tirschenreuth)12.09.2011 - Am Montag, um 14.10 Uhr alarmierte heute die Feuerwehreinsatzzentrale die Wehren aus Pullenreuth, Riglasreuth, Ebnath, Brand, Kemnath und Neusorg. In einer Firma in der Fortstraße in Neusorg (Kreis Tirschenreuth) war eine Absauganlage in Brand geraten.

  • 08.09.2011

    Mann in der Naab?! - nur eine Ente?

    Mann in der Naab?! - nur eine Ente?08.09.2011 - Sie hörte etwas, dass klang wie ein Streit, dann platschte es, als ob jemand ins Wasser fiel - vergangene Nacht war eine Dame mit Ihrem Hund unterwegs, als sie diese Geräusche wahrnahm. Ohne zu zögern rief sie die Polizei, denn was genau passiert war, war nicht herauszufinden.

  • 05.09.2011

    Kind unter Traktor eingeklemmt

    Kind unter Traktor eingeklemmt03.09.2011 - Am Samstagnachmittag gegen 14.15 Uhr kam in der Ortsdurchfahrt von Heumaden ein Traktorgespann ins Schleudern und stürzte um. Die 17-jährige Fahrerin konnte sich selbst unter dem Gespann befreien, ihre 7-jährige Schwester wurde jedoch unter dem Traktor eingeklemmt und schwer verletzt.

  • 05.09.2011

    Leitstelle schiebt "ruhige Kugel"

    Leitstelle schiebt "ruhige Kugel"05.09.2011 - Es ist viel zu tun in der Leitstelle Nordoberpfalz. Viele Mitarbeiter sind auf Lehrgängen, der Baulärm der künftigen Integrierten Leitstelle ist anstrengend, viele Zusatzaufgaben bedeuten noch mehr Arbeit. Jetzt hatte jeder die Gelegenheit bei einem kleinen Buffet und einem sehr lustigen Bowling-Wettkampf etwas abzuschalten.

  • 01.09.2011

    500. Einsatz für „Christoph 80“

    500. Einsatz für „Christoph 80“01.09.2011 - Die Weidener Station der DRF Luftrettung leistete am Mittwochmittag ihren 500. Einsatz seit Inbetriebnahme von „Christoph 80“ am 01. April 2011. Die Leitstelle Nordoberpfalz hatte den Rettungshubschrauber zu einem internistischen Notfall alarmiert.

  • 21.08.2011

    Immer mehr Insektenstiche...

    Immer mehr Insektenstiche...21.08.2011- Alle stöhnen über den Sommer. Den meisten ist er zu kalt oder zu nass und von den warmen Frühlingsmonaten hatte kaum jemand etwas. Offensichtlich gut getan hat das warme Wetter im Frühjahr aber scheinbar den Insekten. Die LSt Nordoberpfalz verbucht eine enorme hohe Anzahl an Notfalleinsätzen wegen Insektenstichen.

  • 19.08.2011

    Vermeintliche „Irrungen und Wirrungen“ bei Notrufen?

    Vermeintliche „Irrungen und Wirrungen“ bei Notrufen?19.08.2011 - Zu dem erst wenige Tage zurückliegenden schadensträchtigen Großbrand in der Gemeinde Wiesau/Lk. Tirschenreuth wurde im Nachgang auch über die Medien eine verzögerte Notrufabarbeitung bzw. erschwerte Erreichbarkeit in der Polizeieinsatzzentrale Oberpfalz thematisiert.

  • 16.08.2011

    Hubschrauber der DRF Luftrettung fliegt 114 Einsätze

    Hubschrauber der DRF Luftrettung fliegt 114 Einsätze16.08.2011 - Im Juli war der am Flugplatz Latsch stationierte DRF Rettungshubschrauber Christoph 80 114-mal im Einsatz. Von 7.00 Uhr morgens bis Sonnenuntergang kann der mit einem Piloten, einem Notarzt und einem Rettungsassistenten besetzte Hubschrauber Einsatzorte im Umkreis von 60 Kilometern in maximal 15 Minuten erreichen.

  • 15.08.2011

    Entbindung auf der B470

    Entbindung auf der B47014.08.2011 - Dass bei Einsätzen des Rettungsdienstes manchmal mehr Patienten am Notfallort sind, als anfangs gemeldet ist nicht so ungewöhnlich. Dass das Rettungsteam aber eine Patientin aufnimmt und mit zwei Patienten am Krankenhaus ankommt, ist schon ungewöhnlicher.

  • 07.08.2011

    Großbrand in Kornthan (Kreis Tirschenreuth)

    Großbrand in Kornthan (Kreis Tirschenreuth)06.08.2011 - Über eine Million Euro Schaden, sieben Verletzte, zahlreiche tote Tiere und gut sechs Stunden Einsatzdauer – die Bilanz eines Großbrandes am Samstagabend in Kornthan bei Wiesau ist verheerend.

  • 05.08.2011

    Verkehrsunfall im Stadtgebiet Weiden

    Verkehrsunfall im Stadtgebiet Weiden05.08.2011 - Ein schwerer Verkehrsunfall mitten in der Stadt ist eher selten. Um 4.55 Uhr erreichte die Leitstelle Nordoberpfalz aber genau so eine Meldung. In der Christian-Seltmann-Straße in Weiden, Etwa Höhe Sintzelstraße, sollen zwei Autos kollidiert sein. Erste Meldung: vier Verletzte.

  • 03.08.2011

    Leitstelle bekommt Personalrat

    Leitstelle bekommt Personalrat03.08.2011 - Seit 34 Jahren gibt es die Rettungsleitstelle in Weiden schon. Unter dem Dach des BRK gegründet gab es auch lange eine Personalvertretung. Der BRK-Gesamtpersonalrat war bis Ende 2009 auch für die Mitarbeiter der Leitstelle mit zuständig. Dann übernahm der ZRF Nordoberpfalz die Einsatzzentrale.

  • 02.08.2011

    Richtfest für Luftrettungsstation Weiden

    Richtfest für Luftrettungsstation Weiden02.08.2011 - Das Tempo ist atemberaubend. Während man in der Region Augsburg immer noch auf den neu genehmigten Rettungshubschrauber wartet, feierte Weiden in der Oberpfalz am Dienstag Richtfest für den neuen Hangar. Zeitgleich rückte "Christoph 80" erneut zu seinem Einsatz aus.

  • 01.08.2011

    20 Jähriger schleudert in Gegenverkehr

    20 Jähriger schleudert in Gegenverkehr31.07.2011 - Einen schweren Verkehrsunfall hatten die Disponenten der Leitstelle Nordoberpfalz und die Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr am Sonntagnachmittag zu bewältigen. Zwischen den Ortschaften Michldorf und Leuchtenberg schleuderte ein 20 Jähriger frontal in den Gegenverkehr.

  • 28.07.2011

    Ins Getreidefeld und überschlagen

    Ins Getreidefeld und überschlagen28.07.2011 - Eine 71-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der B22 unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Kirchendemenreuth kam die Frau aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und über ein Getreidefeld. Dann überschlug sich das Fahrzeug.

  • 21.07.2011

    Vereinsheim in Konnersreuth abgebrannt

    Vereinsheim in Konnersreuth abgebrannt21.07.2011 - Ein heller Feuerschein und starke Rauchentwicklung schreckten in der Nacht die Bewohner von Konnersreuth (Kreis Tirschenreuth) auf. Das Vereinsheim des Ortes in der Gesteinerstraße stand in Flammen.

  • 20.07.2011

    Luftrettungsstation Weiden: Voll im Zeitplan

    Luftrettungsstation Weiden: Voll im Zeitplan20.07.2011 - Voll im Zeitplan ist der Bau des neuen Hangars für den Rettungshubschrauber "Christoph 80". Die Decken sind bereits gegossen, am 02. August ist das Richtfest. Derzeit wird noch der Kranz rund um den Hangar gemauert um die gewünschte Hallenhöhe zu erreichen.

  • 16.07.2011

    Disponentenlehrgang erfolgreich bestanden

    Disponentenlehrgang erfolgreich bestanden16.07.2011 - Im September kommt die Einsatzleittechnik für die neue Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz im Frühjahr 2012 wird die Einsatzzentrale für Feuerwehr und Rettungsdienst ihren Betrieb aufnehmen. Doch was nützt die beste Technik, wenn es niemanden gibt, der sich damit auskennt?

  • 14.07.2011

    Suchaktion bei Schönficht endet ruck-zuck

     Suchaktion bei Schönficht endet ruck-zuck13.07.2011 - So schnell die Suchaktion anlief, so schnell war sie beendet. Um 17:51 Uhr meldete die Polizei, dass im Bereich von Schönficht eine 83-jährige Dame vermisst sei. Ihre Tochter habe sie seit 15 Uhr nicht mehr gesehen.

  • 12.07.2011

    Computer heizt neue Leitstelle

    Computer heizt neue Leitstelle12.07.2011 - „Wir bauen kein Gebäude, sondern eine wertvolle, aufwendige, komplizierte Maschine.“ So beschreibt Ute Meierhöfer die neue ILS Nordoberpfalz, über die ab 2012 die Alarmierung der Rettungs- dienste und der Feuerwehren für ca. 220 000 Menschen laufen wird.

  • 08.07.2011

    Feurige Nacht im Landkreis Tirschenreuth

    Feurige Nacht im Landkreis Tirschenreuth08.07.2011 - "Wohnhaus brennt, Personen im Gebäude eingeschlossen" - das war die Meldung, die Donnerstag die Leitstelle Nordoberpfalz erreichte. Die beiden Disponenten des Nachtdienstes alarmierten daraufhin unverzüglich mehrere Rettungsdienste des BRK.

  • 07.07.2011

    Schwerer VU in Neustadt an der Waldnaab

    Schwerer VU in Neustadt an der Waldnaab07.07.2011 - Bei einem Verkehrsunfall wurde ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt. Der Mann wollte wahrscheinlich einen Pkw anhalten und wurde dabei vom Fahrzeug erfasst.

  • 04.07.2011

    Großbrand in Hohenhard

    Großbrand in Hohenhard02.07.2011 - Durch zündelnde Kinder geriet am Samstag ein Schuppen in Hohenhard in Brand. Die Flammen griffen auf ein Wohnhaus über, das durch das Feuer unbewohnbar wurde. Es entstand hoher Sachschaden, eine Frau wurde leicht verletzt.

  • 01.07.2011

    Verstärkung in der Leitstelle

    Verstärkung in der Leitstelle01.07.2011 - Noch ein gutes halbes Jahr wird es dauern bis die ILS Nordoberpfalz ihren Betrieb aufnehmen wird. Und bis dahin heißt es "wachsen". Gleich vier neue Mitarbeiter gibt es deshalb in der Leitstelle: Dominic Fischer aus Nürnberg, Gerhard Steinbach aus Erding, Katrin Rudert aus Luhe-Wildenau und Sebastian Thoma aus Pleußen.

  • 27.06.2011

    Verkehrsunfall mit schwerverletztem Säugling

    Verkehrsunfall mit schwerverletztem Säugling25.06.2011 - Als die Polizei die Rettungsleitstelle über einen Verkehrsunfall in Vohenstrauß verständigte, war noch nicht klar was genau passiert war. Noch auf der Anfahrt erreichte eine weiterer Notruf die Leitstelle und es wurde von mehreren verletzten Kindern berichtet.

  • 27.06.2011

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Tanzmühle

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Tanzmühle17.06.2011 - Am Freitag, um 11.17 Uhr erreichte die Leitstelle Nordoberpfalz die Meldung über einen schweren Unfall auf der B22, Höhe Tanzmühle. Der erste Mitteiler berichtete von einem Unfall mit Motorrad, die Polizei meldete kurz darauf einen schweren Unfall mit einem LKW.

  • 17.06.2011

    Suchaktion in Kemnath

    Suchaktion in Kemnath16.06.2011 - Schon gestern war ein 83-jähriger Mann aus dem Krankenhaus Kemnath entwischt. Klinikpersonal fand ihn schließlich auf dem Gelände. Am Donnerstagnachmittag machte sich der demenzkranke Patient wieder aus dem Staub - und ist seitdem verschwunden.

  • 12.06.2011

    Totalschaden mit 1.500 km; PKW Brand

    Totalschaden mit 1.500 km; PKW Brand11.06.2011 - Zu einem Pkw-Brand wurden die Feuerwehren Oberwildenau und Luhe am Samstag auf die A93 alarmiert. Kurz nach der Einfahrt Luhe-Wildenau in Fahrtrichtung Norden brannte dort ein fast nagelneuer Mercedes C Klasse.

  • 09.06.2011

    VU in Mitterteich und Großbrand in Heinersreuth

    VU in Mitterteich und Großbrand in Heinersreuth09.06.2011 - Zwei größere Einsätze haben die LSt Nordoberpfalz am Donnerstagabend auf Trab gehalten. Um 17:26 Uhr wurde ein Großbrand in Heinersreuth gemeldet. Ein Bauernhof solle dort brennen. Um kurz nach halb sieben löste eine Kettenreaktion am Kreisverkehr auf der Ortsumgehung Mitterteich einen weiteren Großeinsatz aus.

  • 07.06.2011

    Verkehrsunfall bei Neuhaus(Kreis Neustadt/WN.)

    Verkehrsunfall bei Neuhaus(Kreis Neustadt/WN.)07.06.2011 - Um 10:23 Uhr meldete ein Passant einen schweren Unfall auf der Staatsstraße 2181 in Höhe des Gewerbegebietes Neuhaus bei Windischeschenbach. Zwei Autos seien kollidiert, eine Person bewusstlos, zwei weitere verletzt. Die Disponenten alarmierten daraufhin sofort die Rettungskräfte.

  • 05.06.2011

    Verkehrsunfall auf der A93 - Höhe Luhe-Wildenau

    Verkehrsunfall auf der A93 - Höhe Luhe-Wildenau05.06.2011 - Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Oberwildenau und Luhe am Sonntagmittag kurz nach 12 Uhr auf die A93 gerufen. Auf Höhe der Ausfahrt Luhe-Wildenau - Fahrtrichtung Regensburg - hatte sich eine Kollision zwischen einem Audi A3 und einem BMW 3 ereignet.

  • 05.06.2011

    Arbeiter stürzt in Silo - schwierige Rettung

    Arbeiter stürzt in Silo - schwierige Rettung05.06.2011 - Die Rettung eines abgestürzten Arbeiters sorgte heute nachmittag für einen ungewöhnlich schwierigen Einsatz. Um 15.21 Uhr erhielt die Leitstelle Nordoberpfalz von der Polizei die Mitteilung, dass in einer Betonmischanlage im Industriegebiet Weiden-Brandweiher ein Arbeiter in ein Silo gestürzt und schwer verletzt sei.

  • 31.05.2011

    Brand von 2 Hektar Unterholz

    Brand von 2 Hektar Unterholz30.05.2011 - Es sind Szenen, die man eigentlich eher aus den USA kennt: riesige Waldflächen die in Flammen stehen. Doch auch in unseren Breiten nimmt die Waldbrandgefahr immer mehr zu. Für den Landkreis Tirschenreuth gelten seit Wochen die Gefahrenstufen drei und vier auf der fünf-stufigen Warnskala des Deutschen Wetterdienstes.

  • 29.05.2011

    Absturz am Räuberfelsen (Landkreis Tirschenreuth)

    Absturz am Räuberfelsen (Landkreis Tirschenreuth)28.05.2011 - Am Samstag gegen 17:38 Uhr war ein 55-jähriger aus Kulmbach mit seiner Partnerin am etwa 30 Meter hohen Räuberfelsen in Pfaben um in diesen einzusteigen. In einer Höhe von 14 Meter verlor er plötzlich den Halt und fiel 5 Meter in die Tiefe.

  • 25.05.2011

    Aus Unachtsamkeit von der Straße abgekommen

    Aus Unachtsamkeit von der Straße abgekommen24.05.2011 - Wie es ging wird die Polizei herausfinden müssen. Auf fast gerader Strecke kam eine Frau am Dienstagnachmittag mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei wurde sie lebensgefährlich verletzt. Um 15.59 Uhr erreichte die Leitstelle Nordoberpfalz der Notruf.

  • 21.05.2011

    Tödlicher VU bei Tirschenreuth und Brand bei A.T.U.

    Tödlicher VU bei Tirschenreuth und Brand bei A.T.U.21.05.2011 - Eine unruhige Samstagnacht liegt hinter den Disponenten der Leitstelle Nordoberpfalz. Um 23.06 Uhr erreichte die Leitstelle die Nachricht über einen schweren Verkehrsunfall Höhe Zeidlweid am Ortseingang von Tirschenreuth. Anfangs war die Lage noch unklar.

  • 19.05.2011

    Im Hubschrauber zum Kollaps

    Im Hubschrauber zum Kollaps19.05.2011 - Dienstagvormittag. Ein Schüler kollabiert. Vielleicht der Kreislauf? Oder Schlimmeres? Die Lehrer rufen die „Rettung“. Und die kommt überraschend aus der Luft. Der Rettungshubschrauber „Christoph 80“ der DRF Luftrettung landet auf dem Sportplatz hinter dem Neuen Rathaus. Ist das nicht etwas übertrieben?

  • 16.05.2011

    Garagenbrand in Kondrau - 5 Verletzte, 4 Kinder betreut

    Garagenbrand in Kondrau - 5 Verletzte, 4 Kinder betreut16.05.2011 - Um 12.33 Uhr verständigte die Feuerwehreinsatzzentrale in Weiden die Leitstelle Nordoberpfalz. Im Schickerweg in Kondrau brenne eine Garage, vermutlich keine Personen in Gefahr. Der BRK-Rettungswagen aus Waldsassen wurde zur Absicherung der Feuerwehr alarmiert. Bis hierhin ein fast alltäglicher Einsatz.

  • 16.05.2011

    Schwerer Verkehrsunfall bei Theisseil - 4 Verletzte

    Schwerer Verkehrsunfall bei Theisseil - 4 Verletzte15.05.2011 - Bis 18.12 Uhr war es ein gewöhnlich ruhiger Sonntag in der Leitstelle Nordoberpfalz. Dann erreichten die Disponenten gleich mehrere Notrufe zu einem schweren Verkehrsunfall bei Theisseil und es wurde kurzzeitig sehr stressig....

  • 05.05.2011

    Zauberwort Digitalfunk: Weitere Berater für die ILS

    Zauberwort Digitalfunk: Weitere Berater für die ILS05.05.20111 - Krächzen, Funklöcher, nicht abhörsicher – 2013 soll dem analogen Funk von Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr langsam der Gar ausgemacht werden. Das Zauberwort heißt digitaler Funk. Damit auch die künftigen Anwender mit der neuen Technik zurecht kommen, wird einiges an Schulung nötig sein.

  • 04.05.2011

    "Christoph 80" zu seinem 100. Einsatz alarmiert

    "Christoph 80" zu seinem 100. Einsatz alarmiert03.05.2011 - Um 13:45 Uhr war es soweit. 33 Tage nach dem Start alarmierten die Disponenten der Leitstelle Nordoberpfalz "Christoph 80" zu seinem 100. Einsatz. Der Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung flog zu einem Herzpatienten in den östlichen Landkreis Neustadt/WN.

  • 27.04.2011

    23-Jähriger prallt frontal gegen einen Bagger

    23-Jähriger prallt frontal gegen einen Bagger28.04.2011 - Schwerste Verletzungen, vor allem Kopfverletzungen, zog sich ein 23-Jähriger in seiner Mittagspause zu, der bei einer Probefahrt mit einem Quad die Kontrolle verlor und gegen einen Bagger prallte.

  • 25.04.2011

    Tipps für einen unfallfreien Fahrradspaß

    Tipps für einen unfallfreien Fahrradspaß25.04.2011 - Radfahren ist in. Ob jung oder alt, das Fahrrad ist in der Freizeit eines der beliebtesten Fortbewegungsmittel. Warme Sonnenstrahlen locken derzeit wieder zahlreiche Radbegeisterte in die Natur. Doch nicht alle Radfahrer kümmern sich um ihre Sicherheit.

  • 21.04.2011

    UG ILS: Informationsveranstaltung

    UG ILS: Informationsveranstaltung21.04.2011 - Bei einer Informationsveranstaltung in der Kantine des Klinikums informierten ZRF-Geschäftsleiter Alfred Rast, Leitstellenleiter Herbert Putzer und sein Stellvertreter Jürgen Meyer über den geplanten Dienst: "Unterstützungsgruppe ILS". 61 Interessierte kamen.

  • 19.04.2011

    Christoph 80 fliegt 50. Einsatz

    Christoph 80 fliegt 50. Einsatz18.04.2011 - Am 1. April ging es los mit „Christoph 80“. Am 18. April flog der von der DRF Luftrettung betriebene Rettungshubschrauber bereits den 50. Einsatz. Ein chirurgischer Einsatz führte ihn am Montagabend nach Rodenzenreuth bei Waldershof zu einem Freizeitunfall.

  • 04.04.2011

    Schwerer Verkehrsunfall zw. Windischeschenbach und Bernstein

    Schwerer Verkehrsunfall zw. Windischeschenbach und Bernstein02.04.2011 - Ein Auto auf dem Dach, der Fahrer eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt, sein Beifahrer ebenfalls verletzt, ein Unfallzeuge bekommt einen Schock. Mit diesem Szenario hatten die Rettungskräfte auf der Verbindungsstraße zwischen Windischeschenbach und Bernstein zu tun.

  • 02.04.2011

    Christoph 80 ein Besuchermagnet

    Christoph 80 ein Besuchermagnet02.04.2011 - Ein Besuchermagnet war "Christoph 80" am 2. April. Ein paar Stunden startete der Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung vom Weidener Großparkplatz aus. Grund war der Bayerische Katastrophenschutzkongress des BRK.

  • 02.04.2011

    Retter kommen jetzt auch aus der Luft

    Retter kommen jetzt auch aus der Luft01.04.2011 - „Gewinner sind die Bürger in der Nordoberpfalz.“ Prof. Dr. Christian Lackner brachte es in seinem Grußwort auf den Punkt. Sein Gutachten war vor zwei Jahren ausschlaggebend dafür, dass „Christoph 80“ am 1. April in Betrieb ging. Der „Weiße Fleck“ in der Luftrettung in Nordbayern ist nun geschlossen.

  • 01.04.2011

    „Christoph 80“ einsatzklar

    „Christoph 80“ einsatzklar01.04.2011 - Am Vortag erledigte die Crew die letzten Vorbereitungen, checkte noch einmal alle Anschlüsse: Seit Freitag, 01.04.2011, 7 Uhr nimmt der Rettungshubschrauber „Christoph 80“ – er ist der 13. in Bayern – auf dem Flugplatz Latsch seinen Betrieb auf.

  • 31.03.2011

    Managementzirkel in Tirschenreuth

    Managementzirkel in Tirschenreuth31.03.2011 - Wenn es um Menschenleben geht ist es wichtig, dass das Rettungssystem funktioniert. Deshalb treffen sich die Durchführenden des Rettungsdienstes, ärztliche Leiter und der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz regelmäßig zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

  • 23.03.2011

    Die neue Heimat von „Christoph 80“

    Die neue Heimat von „Christoph 80“28.03.2011 - Neun Container und ein Zelthangar sind derzeit die Heimat von „Christoph 80“ am Flugplatz Latsch. Auf der westlichen Seite daneben Richtung Tower entsteht ab April die neue Luftrettungsstation. Gut 2,1 Millionen Euro investiert der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz.

  • 23.03.2011

    Digitalfunkberater für Leitstelle

    Digitalfunkberater für Leitstelle23.03.2011 - Krächzen, Funklöcher, nicht abhörsicher – 2013 soll dem analogen Funk von Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr langsam der Gar ausgemacht werden. Das Zauberwort heißt digitaler Funk. Damit auch die künftigen Anwender mit der neuen Technik zurecht kommen, wird einiges an Schulung nötig sein.

  • 21.03.2011

    Christoph 80: SIM-Training

    Christoph 80: SIM-Training19.03.2011 - Auf der Liege liegt eigentlich nur eine Puppe. Doch die fünf Retter haben das schon lange vergessen. Eine Infusion wird angelegt, die Lunge abgehört, die Pupillen kontrolliert. Als der Kreislauf des „Patienten“ zusammenbricht, wird routiniert gehandelt.

  • 15.03.2011

    Lehrgang in Geretsried erfolgreich bestanden

    Lehrgang in Geretsried erfolgreich bestanden18.03.2011 - Es ist die Zielgerade. Heuer werden alle Disponenten der Leitstelle Nordoberpfalz sieben Wochen an der staatlichen Feuerwehrschule in Geretsried verbringen. Nach der Feuerwehrausbildung erfolgt hier der Feinschliff für die künftige Arbeit in der Integrierten Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz.

  • 15.03.2011

    Unfall mit Schulbus verläuft glimpflich

    Unfall mit Schulbus verläuft glimpflich15.03.2011 - Bereits gestern krachte bei Wondreb (Kreis Tirschenreuth) ein Schulbus gegen einen Lieferwagen. Das Großaufgebot an Rettungskräften konnte jedoch schnell wieder abdrehen. Nur eine Person wurde leicht verletzt und ambulant versorgt.

  • 02.03.2011

    Schwaben sorgen für dicke Luft

    Schwaben sorgen für dicke Luft02.03.2011 - Der Aufbau der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz liegt voll im Zeitplan. Für dicke Luft sorgt allerdings die Regierung von Schwaben, die den sechsten Einsatzleitplatz gestrichen hat. Die Behörde, die für die Förderung aller ILS in Bayern zuständig ist, will nur fünf ELPs und sechs Ausnahmeabfrageplätze fördern.

  • 23.02.2011

    Schwerer Verkehrsunfall bei Waidhaus

    Schwerer Verkehrsunfall bei Waidhaus23.02.2011 - Ein schwerer Verkehrsunfall forderte erneut die Rettungskräfte. Um 6.56 Uhr ging in der Leitstelle Nordoberpfalz der Notruf ein. Auf der Strecke von Waidhaus nach Georgenberg sollen nach einem Verkehrsunfall mehrere Personen eingeklemmt sein.

  • 22.02.2011

    Christoph 80: Fünf Tage Theorie für unsere HCM

    Christoph 80: Fünf Tage Theorie für unsere HCM23.02.2011 - Meteorologie, Navigation, Gefahrgut, Hubschraubertechnik, Luftrecht und medizinische Besonderheiten - sechs Prüfungen galt es zu bestehen, erst dann konnten die fünf Rettungsassistenten durchatmen, die künftig auf dem Weidener Rettungshubschrauber "Christoph 80" eingesetzt werden.

  • 20.02.2011

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Döltsch

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Döltsch20.02.2011 - Es war vermutlich eine Schneewehe, die am frühen Morgen einen sehr schweren Unfall im Landkreis Neustadt/WN verursacht hat. Vier junge Leute wurden dabei verletzt, zwei davon vermutlich lebensgefährlich.

  • 02.02.2011

    Zwei schwere Verkehrsunfälle zur rushhour

    Zwei schwere Verkehrsunfälle zur rushhour02.02.2011 - Zwei schwere Verkehrsunfälle hielten am Mittwochmorgen die Rettungskräfte in der Nordoberpfalz auf Trab, insgesamt wurden dabei sechs Menschen verletzt, drei davon schwer. Los ging es um 7.03 Uhr. Die Polizei teilte der Leitstelle Nordoberpfalz mit, dass sich auf der B299 zwischen Löschwitz und Kastl ein Unfall ereignet hätte.

  • 27.01.2011

    Integrierte Leitstelle erfordert enorme Vorarbeiten

    Integrierte Leitstelle erfordert enorme Vorarbeiten27.01.2011 - Der Countdown beim Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Nordoberpfalz läuft: Am 01. April geht in Latsch der neue Rettungshubschrauber Christoph erstmals in die Luft, und in einem Jahr startet der Betrieb der Integrierten Leitstelle Nordoberpfalz.

  • 26.01.2011

    Leitstelle Nordoberpfalz: Das Jahr 2010 in Zahlen

    Leitstelle Nordoberpfalz: Das Jahr 2010 in ZahlenJedes Jahr wird es mehr. 40.717 Einsätze hat die Leitstelle Nordoberpfalz 2010 bearbeitet. Über 2000 mehr als noch 2009 und knapp 3500 mehr als noch 2008. Pro Tag sind das rund 111 Einsätze. Der Einsatzstärkste Monat 2010 war dabei der Dezember mit 3523 bearbeiteten Aufträgen.

  • 25.01.2011

    Schwarzenbach bei Pressath: Laster gegen Regionalzug

    Schwarzenbach bei Pressath: Laster gegen Regionalzug25.01.2011 - Die Meldung klang verherrend: "Lkw gegen Zug". Um 17:47 Uhr begann die Leitstelle Nordoberpfalz unter diesem Einsatzstichwort Rettungskräfte zu alarmieren. Auf dem Bahnübergang in Schwarzenbach bei Pressath (Kreis Neustadt/WN) war ein Regionalexpress gegen einen Sattelschlepper geprallt. Drei Menschen wurden dabei verletzt.

  • 22.01.2011

    ILS: ELDIS Ressource Manager in Vorbereitung

    ILS: ELDIS Ressource Manager in Vorbereitung24.01.2011 - Ging es Anfangs immer um die Grundlagen, wird es nun immer konkreter. Bei einer Systemschulung in St. Johann in Österreich, wurden Herbert Putzer, Jürgen Meyer, Martin Lichtblau und Alexander Ermer diesmal in die neuen Möglichkeiten des künftigen Einsatzleitsystems ELDIS Bayern III eingewiesen.

  • 22.01.2011

    Wohnhausbrand in Ullersricht bei Weiden/OPf.

    Wohnhausbrand in Ullersricht bei Weiden/OPf.21.01.2011 - Einen wahrlich "heißen" Start ins Wochenende erlebten die Rettungskräfte am Freitagabend. Um 20.30 Uhr teilte die Polizei-Einsatzzentrale in Regensburg der Leitstelle Nordoberpfalz mit, dass es in der Gartenstraße in Ullersricht bei Weiden brenne.

  • 18.01.2011

    Wohnhausbrand in Kirchenthumbach (Kreis Neustadt/WN.)

    Wohnhausbrand in Kirchenthumbach (Kreis Neustadt/WN.)17.01.2011 - Ein Wohnhausbrand sorgte Montagabend für Aufregung. Um 19.40 Uhr wurde die Leitstelle Nordoberpfalz über den Brand in der Schlossgasse in Kirchenthumbach (Kreis Neustadt/WN) informiert. In einem Wohnhaus war ein Feuer ausgebrochen.

  • 17.01.2011

    Tödlicher Verkehrsunfall bei Erbendorf (Kreis Tirschenreuth)

    Tödlicher Verkehrsunfall bei Erbendorf (Kreis Tirschenreuth)16.01.2011 - Um 20.41 Uhr erreichte am Sonntagabend die Leitstelle Nordoberpfalz die Mitteilung über einen schweren Verkehrsunfall auf der B22 zwischen Erbendorf und Waldeck (Kreis Tirschenreuth). Mehrere Personen sollen schwer verletzt und eingeklemmt sein.

  • 16.01.2011

    Schwerer Verkehrsunfall bei Zirkenreuth (Kreis Tirschenreuth)

    Schwerer Verkehrsunfall bei Zirkenreuth (Kreis Tirschenreuth)16.01.2011 - Vermutlich Blitzeis wurde einem Ehepaar und schließlich dem Rüstwagen der Feuerwehr zum Verhängnis. Bei einem schweren Verkehrsunfall wurden fünf Personen verletzt. Um 9.43 Uhr informierte die Polizei Waldsassen die Rettungsleitstelle Nordoberpfalz. Zwischen Pfaffenreuth und Leonberg soll ein Auto verunglückt sein.

  • 15.01.2011

    Brand in Stein (Kreis Tirschenreuth)

    Brand in Stein (Kreis Tirschenreuth)15.01.2011 - Die Oberpfalz ertrinkt im (Hoch-)Wasser... und in Stein bei Liebenstein (Kreis Tirschenreuth) brach ein Feuer aus. Um 6.57 Uhr informierte die Feuerwehreinsatzzentrale die Leitstelle Nordoberpfalz über das Feuer in einem Sägewerk in Stein. Eine alte Mühle solle dort brennen, die Feuerwehr habe die höchste Alarmstufe III ausgelöst.

  • 08.01.2011

    Pleystein: Ölofen in Flammen

    Pleystein: Ölofen in Flammen08.01.2011 - "Das BRK wird laut Feuerwehr dringend benötigt." Diese spärliche Meldung erreichte am Samstag um 22.04 Uhr die Leitstelle Nordoberpfalz. In der Miesbrunner Straße in Pleystein (Kreis Neustadt/WN) solle es brennen, mehr war nicht bekannt.

  • 06.01.2011

    Verkehrsunfall am Dreikönigstag

    Verkehrsunfall am Dreikönigstag06.01.2010 - Glimpflicher als gemeldet war ein Verkehrsunfall am Dreikönigstag zwischen Mantel und Hütten (Kreis Neustadt an der Waldnaab). Um 15.32 Uhr kam die Mitteilung an die Leitstelle Nordoberpfalz. "Auto gegen Baum, mindestens eine Person eingeklemmt", hieß es ursprünglich.

  • 22.12.2010

    Erster Brandoberinspektor der nördlichen Oberpfalz

    Erster Brandoberinspektor der nördlichen Oberpfalz22.12.2010 - Die Guten schaffen meist eine Note 3, besser ist selten jemand. Die Ausbildung für den gehobenen Feuerwehrdienst in Bayern ist nicht einfach und für viele Teilnehmer gilt deshalb nur eines: irgendwie bestehen! Auch der Leiter der Leitstelle Nordoberpfalz, Herbert Putzer, musste durch diese Ausbildung. Es ist Pflicht für seine künftige Aufgabe.

  • 16.12.2010

    Ärztliche Leiter Rettungsdienst für die Nordoberpfalz

    Ärztliche Leiter Rettungsdienst für die Nordoberpfalz20.12.2010 - Wie kann der Rettungsdienst in Bayern noch besser werden? Diese Frage stellte sich auch der Gesetzgeber, als er das bayerische Rettungsdienstgesetz novellierte. Die wichtigste Verbesserung ist die Einrichtung eines so genannten „Ärztlichen Leiters Rettungsdienst“. Nun wurden vier Ärzte für diese Aufgabe bestellt.

  • 15.12.2010

    Schön... Schöner... Feuerwehrmann

    Schön... Schöner... Feuerwehrmann15.12.2010 - Ein bisschen Spot wird sich nicht vermeiden lassen. Immerhin hat Thomas Schöner als einziger Disponent der Leitstelle Nordoberfpalz seine komplette Ausbildung in Franken absolvieren „dürfen“. Nach den sieben Wochen Grundausbildung bei der BF Fürth, schloss er nun das „Modul 2“ in Würzburg ab.

  • 13.12.2010

    Großbrand in Kleinschwand (Kreis Neustadt/WN.)

    Großbrand in Kleinschwand (Kreis Neustadt/WN.)11.12.2010 - Bei dem Wetter würde man am ehesten noch schwere Unfälle erwarten. Glücklicherweise bleibt es aber ruhig auf den Straßen der Nordoberpfalz. Um so verwunderlicher war die Meldung über einen Großbrand in Kleinschwand die die Leitstelle Nordoberpfalz am Samstag erreicht hat.

  • 09.12.2010

    QM: Forderungen weit übertroffen

    QM: Forderungen weit übertroffen10.12.2010 - Stimmt die Qualität noch? Die Leitstelle Nordoberpfalz ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Ein internationaler Standard, der die höchsten Qualitätsansprüche widerspiegelt. Die Leitstelle war übrigens unter den zehn ersten Betrieben in Europa, die vor drei Jahren nach dieser Norm zertifiziert wurden.

  • 08.12.2010

    "Qualitätskontrolle" in der Leitstelle

    "Qualitätskontrolle" in der Leitstelle08.12.2010 - Wenn es um Menschenleben geht, dürfen keine Fehler passieren. Damit die Einsatzabwicklung in der Leitstelle Nordoberpfalz kontinuierlich auf hohem Niveau bleibt, gibt es ein ausgeklügeltes Qualitätsmanagementsystem. Doch auch das ist nicht vollkommen fehlerfrei.

  • 02.12.2010

    DRF Luftrettung erhält offiziellen Auftrag

    DRF Luftrettung erhält offiziellen Auftrag02.12.2010 - Es waren nur zwei kleine Unterschriften. Mit der Signatur von Landrat Simon Wittmann und dem Vorstand der DRF Luftrettung, Dr. Hans Jörg Eyrich, ist das Rennen um die neue Luftrettungsstation in Weiden offiziell zu Ende. Im Beisein zahlreicher Vertreter erhielt der künftige Betreiber des neuen „Christoph“ seine Beauftragung.

  • 30.11.2010

    Leitstelle referiert bei Verkehrswacht

    Leitstelle referiert bei Verkehrswacht30.11.2011 - Früher gab es häufig eine Beruhigungsspritze für Leute, die einen Angehörigen verloren hatten. Unverletzte Beteiligte an einem Unfall wurden schnell allein gelassen. Das sei jetzt anders, berichtete Jürgen Göppl bei der Jahreshauptversammlung der Ortsverkehrswacht im Schützenhaus.

  • 28.11.2010

    Tödlicher Verkehrsunfall bei Kulmain (Kreis Tirschenreuth)

    Tödlicher Verkehrsunfall bei Kulmain (Kreis Tirschenreuth)28.11.2010 - Ob männlich oder weiblich weiß noch keiner, denn die Leiche ist bis zur Unkenntlichkeit verbrannt. Am späten Sonntagnachmittag war dies das Szenario nach einem Unfall auf dem Zinster Berg, einer kurvigen Strecke zwischen Kulmain und Riglasreuth im Landkreis Tirschenreuth.

  • 28.11.2010

    Unruhige Samstagnacht

    Unruhige Samstagnacht 28.11.2010 - Die Nächte in der Nordoberpfalz sind normalerweise relativ ruhig. Zwar wird an den Wochenenden der ein oder andere Discogänger immer mal ein Fall für den Rettungsdienst, doch diese Nacht war schon besonders arbeitsintensiv. Es begann bereits um 22.10 Uhr, als nach einem Zimmerbrand in Tirschenreuth.

  • 27.11.2010

    Zimmerbrand in Tirschenreuth - vier Verletzte

    Zimmerbrand in Tirschenreuth - vier Verletzte27.11.2010 - Ein Zimmerbrand hat die Rettungsdienste in Tirschenreuth auf Trab gehalten. Am Samstag wurde die RLSt Nordoberpfalz über den Brand in der Jahnstraße in Tirschenreuth informiert. In einem Mehrfamilienhaus war ein Feuer ausgebrochen. Als der Rettungswagen an der Einsatzstelle eintraf, forderte er sofort Verstärkung nach.

  • 25.11.2010

    ILS: Stammdatenbestand nimmt Formen an

    ILS: Stammdatenbestand nimmt Formen an25.11.2010 - Das es ein Kraftakt wird, war schon immer klar. Bis die neue Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz starten wird, muss eine immense Datenflut in das neue Einsatzleitsystem eingepflegt werden. Bei einer Schulung in Österreich wurden die Verantwortlichen in neue Optionen der Software unterwiesen.

  • 21.11.2010

    Tödlicher Verkehrsunfall Weiden Richtung Mantel

    Tödlicher Verkehrsunfall Weiden Richtung Mantel21.11.2010 - Erneut hat auf der Strecke von Weiden Richtung Mantel, Höhe des Kellerhauses (Höhe Neustadt/WN), ein Verkehrsunfall ein Menschenleben gefordert. Um 17.07 Uhr erreichte die Rettungsleitstelle des Zweckverbandes der Notruf. Drei Personen sollten verletzt sein.

  • 15.11.2010

    Feuer zerstört Einfamilienhaus

    Feuer zerstört Einfamilienhaus14.11.2010 - Am frühen Sonntag gegen 05:50 Uhr kam es in Vorbach im Ortsteil Oberbibrach zum Brand eines freistehenden Einfamilienhauses. Das Feuer war aus bisher ungeklärter Ursache in der im Wohnhaus integrierten Garage ausgebrochen. Die Flammen griffen von dort auf das gesamte Gebäude über.

  • 11.11.2010

    Feuerwehrausbildung erfolgreich abgeschlossen

    Feuerwehrausbildung erfolgreich abgeschlossen12.11.2010 - Fünf schriftliche Prüfungen, eine mündliche und schließlich noch eine bewertete Einsatzübung und ein Planspiel. Nach zehn Wochen Ausbildung haben Elisabeth Meiller, Wolfgang Maier, Robert Schmid und Rüdiger Ubrig die Prüfung bestanden.

  • 11.11.2010

    40 Jahre Bergwacht Fuchsmühl

    40 Jahre Bergwacht Fuchsmühl 11.11.2010 - Einen umfassenden Rückblick gab Ehrenbereitschaftsleiter und Alt-Bürgermeister Arno Sattler im Rahmen des Festabends „40 Jahre Bergwacht Fuchsmühl“. Sattler verwies darauf, dass die Gründung der Fuchsmühler Bergwacht nicht aus Jux oder Tollerei erfolgt sei.

  • 09.11.2010

    Projektgruppe "Alarmierungsplanung" tagte in Erbendorf

    Projektgruppe "Alarmierungsplanung" tagte in Erbendorf02.11.2010 - Die Integrierte Leitstelle Nordoberpfalz nimmt 2012 ihren Betrieb auf. Um eine geregelte und effektive Zusammenarbeit zwischen der ILS, den Rettungsdiensten und Feuerwehren sicherzustellen, sind noch viele Vorbereitungen zu treffen. Aus diesem Grund traf sich die Projektgruppe „Alarmierungsplanung“ in Erbendorf.

  • 26.10.2010

    DRF Betreiber des neuen Christoph "Nordoberpfalz"

    DRF Betreiber des neuen Christoph "Nordoberpfalz"22.10.2010 - Die Entscheidung fiel nicht-öffentlich, doch sie ist wegweisend für die Notfallrettung in der nördlichen Oberpfalz. Am 22. Oktober hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Nordoberpfalz der DRF den Zuschlag als Betreiber des neuen Rettungshubschraubers gegeben.

  • 26.10.2010

    Alptraum "Brand im Altenheim" realistisch geübt

    Alptraum "Brand im Altenheim" realistisch geübt26.10.2010 - Ein Brand im Altenheim – im Februar war das in Waldsassen Realität. Bei einer Übung in Kemnath wurde nun ein ähnliches Szenario durchgespielt. 49 BRK-Helfer und 112 Feuerwehrleute waren dabei gefordert. Unterstützt von 18 Statisten, 16 Mitarbeiter des Seniorenheims und der Polizei.

  • 26.10.2010

    k.o.-Tropfen: "Dornrose" Weiden informierte

    k.o.-Tropfen: "Dornrose" Weiden informierte 26.10.2010 - Wer k.o.-Tropfen ins Getränk gemischt bekommt, verliert zwangsläufig seine Erinnerung für einige Stunden. Und wer nicht mehr bei Bewusstsein ist, kann ausgeraubt oder vergewaltigt werden. Immer wieder werden spektakuläre Fälle bekannt. Der Verein „Dornrose“ informierte jetzt in einem Fachaustausch.

  • 19.10.2010

    ILS: Errichtung voll im Zeitplan

    ILS: Errichtung voll im Zeitplan19.10.2010 - Wo einmal die Lehrsäle des BRK Kreisverbandes in Weiden und Neustadt/WN. waren, ist derzeit ein großes Loch. Fenster und Mauern sind herausgerissen, im Fußboden klaffen riesige Bohrungen. Grund ist der Umbau zur Integrierten Leitstelle (kurz: ILS), der seit einigen Wochen im Gange ist.

  • 18.10.2010

    Verstärkung in der Leitstelle

    Verstärkung in der Leitstelle18.10.2010 - Die vielen Fachlehrgänge halten das Personal der Leitstelle Nordoberpfalz derzeit auf Trab. Um keine Personalengpässe zu bekommen wurde jetzt aus dem Pressesprecher ein Disponent. Der 32-Jährige Wiesauer Peter Astashenko wird vorerst befristet für zwei Monate das Team der Weidener Einsatzzentrale verstärken.

  • 12.10.2010

    Schwerer Verkehrsunfall an der sog. Naabtalkreuzung

    Schwerer Verkehrsunfall an der sog. Naabtalkreuzung12.10.2010 - Am Dienstag, den 12.10.2010 um 05:55 Uhr, fuhr ein 32 jähriger Kurierfahrer aus dem Bereich Bayreuth mit seinem Mercedes Sprinter auf der Staatsstraße 2177 von Kulmain kommend in Richtung Neusorg. Etwa 500 Meter vor der sogenannten "Naabtalkreuzung" kam er von der Fahrbahn ab.

  • 21.09.2010

    RD Reportage: Samstagnacht in Washington, D.C.

    RD Reportage: Samstagnacht in Washington, D.C.22.09.2010 - Washington. „Wollen wir zur Schießerei fahren?“ Craig denkt laut nach, überlegt nicht lange und schaltet die Sirene ein. Fünf Minuten später im Vorgarten einer heruntergekommenen Siedlung. Eine 45-Jährige sitzt auf der Treppe, eine 9mm-Kugel steckt in ihrer Schulter.

  • 19.09.2010

    Verkehrsunfall mit einem Toten und zwei Schwerstverletzten

    Verkehrsunfall mit einem Toten und zwei Schwerstverletzten19.09.2010 - Am Sonntagmittag den 19.09.2010 gegen 12.25 Uhr ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Parkstein und Weiden ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 46-Jähriger in seinem BMW verbrannte. In einem mit vier Personen besetzten Kleinwagen erlitten die Insassen zumTeil lebensgefährliche Verletzungen.

  • 19.09.2010

    Rotes Kreuz zeigt sein Können beim Aktionstag

    Rotes Kreuz zeigt sein Können beim Aktionstag19.09.2010 - Blutspendedienst und Katastrophenhilfe - das sind die beiden großen Themenfelder, die man gemeinhin mit dem Bayerischen Roten Kreuz verbindet. Dass hinter dessen Arbeit weit mehr steckt, zeigten die Ehren- und Hauptamtlichen der BRK-Bereitschaften Weiden und Neustadt/WN. beim Aktionstag auf dem Großparkplatz Naabwiesen.

  • 13.09.2010

    Systemschulung bei eurofunk Kappacher

    Systemschulung bei eurofunk Kappacher13.09.2010 - In der Zeit vom 08.09. bis 10.09.2010 absolvierten vier Mitarbeiter im österreichischen St. Johann eine 3- tägige Schulung bei eurofunk Kappacher. Im Rahmen dieser Fortbildung wurde das neue, für alle bayerischen Leitstellen gleiche EDV- System ELDIS 3 By vorgestellt.

  • 08.09.2010

    Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Vohenstrauß erhält Segen

    Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Vohenstrauß erhält Segen04.09.2010 - Manchmal braucht es viel Geduld und viel Engagement, um ein großes Ziel zu erreichen. Ein großes Ziel und langgehegter Wunsch der Feuerwehr war das neue Einsatzfahrzeug LF 20/16, das nun den kirchlichen Segen erhielt. Zugleich konnte auch die neue Halle am Fluderweg eingeweiht werden, die mit beachtlicher Eigenleistung.

  • 07.09.2010

    Digitalfunk Regionalkonferenz im Landratsamt Tirschenreuth

    Digitalfunk Regionalkonferenz im Landratsamt Tirschenreuth07.09.2010 - Die Einführung des neuen Digitalfunks für die Einsatz- und Hilfskräfte in Bayern dient dem Schutz und der Sicherheit der Menschen in unseren Städten und Gemeinden. „Bei bedeutenden Großeinsätzen, aber insbesondere auch im ''normalen'' Alltag der Einsatzkräfte ist so eine sichere und direkte Kommunikation der verschiedenen Organisationen und Einsatzgruppen ein riesiger Fortschritt.

  • 03.09.2010

    Viel Platz für den Heli im Osten des Towers

    Viel Platz für den Heli im Osten des Towers03.09.2010 - Die Wiesen neben derLandebahn sind noch feucht, als sie Innenminister Joachim Herrmann mit langen Schritten überquert. In trockenen Tüchern ist jedoch die Stationierung des Rettungshubschraubers in Weiden.

  • 01.09.2010

    Ramona Scharnagl bringt atemberaubende Geschwindigkeit

    Ramona Scharnagl bringt atemberaubende Geschwindigkeit01.09.2010 - Wenn Ramona Scharnagl das Tippen anfängt, kommt kein Auge mehr hinterher. 349 Anschläge schafft die 19-Jährige pro Minute. Fehlerfrei versteht sich. Auch das war sicher ein Grund, warum die Bürokauffrau bis Ende 2011 die Rettungsleitstelle des ZRF unterstützt.

  • 31.08.2010

    Bayern RTW wird schmaler!

    Bayern RTW wird schmaler!31.08.2010 - Zugeparkte Straßen, in zweiter Reihe haltende Lieferwagen, Engstellen in der Bebauung oder auch der immer dichtere Straßenverkehr in den Städten machen den Rettungssanitätern und Rettungsassistenten des BRK das Leben und Helfen schwer.

  • 24.08.2010

    Baubeginn Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz

    Baubeginn Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz23.08.2010 - Baubeginn bei der ILS Nordoberpfalz. In den nächsten sechs Monaten wird der drei-geschossige Baukörper für die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz, in den bestehenden Räumlichkeiten des BRK Anwesens errichtet und umgebaut.

  • 23.08.2010

    Prototyp Notarzteinsatzfahrzeug Bayern 2010 (NEF)

    Prototyp Notarzteinsatzfahrzeug Bayern 2010 (NEF)23.08.2010 - Die Erfolgsgeschichte der zentralen Fahrzeugbeschaffung im Rettungsdienst Bayern wird fortgesetzt. Künftig werden wie bereits RTW, KTW und ITW auch standardisierte NEF/VEF) im Freistaat durch das BRK gemeinschaftlich für die Durchführenden des bayerischen Rettungsdienstes beschafft.

  • 23.08.2010

    Per Satellit schneller zum Notfall

    Per Satellit schneller zum Notfall21.08.2010 - Das Motorrad der Bayreuther BRK-Motorradstreife ist ab sofort mit einem GPS-Sender ausgerüstet. Das so genannte „Rescue-Track“ ist seit einigen Monaten bereits erfolgreich bei der Luftrettung im Einsatz. Jetzt holen Franken die Technologie auf das Zweirad. Auch die RLSt Nordoberpfalz hat Zugriff auf die fränkischen Zweiradretter.

  • 21.08.2010

    Schwerverletzter erst nach 5 Stunden gefunden

    Schwerverletzter erst nach 5 Stunden gefunden21.08.2010 - Mehr als fünf Stunden irrte ein schwerverletzter Autofahrer umher, ehe er von einem anderen Verkehrsteilnehmer entdeckt wurde. Dabei hatte der Unfallfahrer noch unheimlich Glück, denn das Wrack war von der Straße aus nicht zu sehen.

  • 10.08.2010

    Verkehrsunfall bei Falkenberg

    Verkehrsunfall bei Falkenberg10.08.2010 - "Auto überschlagen, liegt auf Straße, eine Person eingeklemmt". Diese Meldung sorgt immer für leichte Anspannung, denn mit solchen Unfallmeldungen fanden schon tragische Ereignisse ihren Beginn. Am Montag, 09.08.2010 um 15:38 Uhr erreichte so eine Meldung erneut die ZRF-Rettungsleitstelle.

  • 09.08.2010

    DRF Luftrettung feierte weitere Beauftragung der Station Nürnberg

    DRF Luftrettung feierte weitere Beauftragung der Station Nürnberg09.08.2010 - Den weiteren Betrieb und die offiziellen Beauftragung der Station Nürnberg feierte die DRF Luftrettung auf der Dachterrasse des Airport Nürnberg. Bereits seit 1998 ist die DRF mit ihrem Rettungs-hubschrauber „Christoph Nürnberg“ am Nürnberger Flughafen ansässig.

  • 07.08.2010

    Handy-Technik für Retter

    Handy-Technik für Retter07.08.2009 - Bei Handys ist sie schon immer selbstverständlich: Digitale Übertragungstechnik, bei der viele Gespräche gleichzeitig auf einer Frequenz über einen Funkmast laufen. Ausgerechnet die "Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)", müssen sich bis heute aber mit dem analogen Funk herumschlagen.

  • 02.08.2010

    Oberbrandmeister Alexander Ermer verstärkt ZRF-Leitstelle

    Oberbrandmeister Alexander Ermer verstärkt ZRF-Leitstelle05.08.2010- Den ersten neuen Mitarbeiter kann die Rettungsleitstelle des ZRF ab 01. August begrüßen. Oberbrandmeister Alexander Ermer gehört dann zum Team. Der 39-Jährige war seit 1998 in der Feuerwehreinsatzzentrale Weiden tätig.

  • 01.08.2010

    Im Katastrophenfall alles im Griff

    Im Katastrophenfall alles im Griff03.08.2010 - Ein Horrorszenario: Erst versprüht ein Flugzeug große Mengen Pflanzenschutzmittel über der Schule am Netzaberg. Dann stößt es über dem Truppenübungsplatz mit einem anderen Flieger zusammen. Gleichzeitig ereignet sich ein Unfall an der Ölpipeline. Drei Katastrophen auf einmal – letztlich aber nur eine Übung.

  • 30.07.2010

    Luftrettungslehrgang im Steinwald

    Luftrettungslehrgang im Steinwald30.07.2010 - Ein dreitägiger Luftrettungslehrgang der Bergwacht-Regionen Bayerwald und Fichtelgebirge fand vom 28.-30.07.2010 im Steinwald statt. Unter der Leitung des verantwortlichen Ausbilders für Luftrettung der Bergwacht, Armin Leuchter aus Bergkirchen, übten rund 50 ehrenamtliche Bergwachtangehörige die Luftrettung im Echteinsatz.

  • 28.07.2010

    Brand in Kastl (Kreis Tirschenreuth)

    Brand in Kastl (Kreis Tirschenreuth)28.07.2010 - Um 20.33 Uhr teilte am Mittwochabend die Einsatzzentrale der Polizei der ZRF-Rettungsleitstelle mit, dass in Kastl bei Kemnath (Kreis Tirschenreuth) ein Dreifamilienhaus brenne. Die beiden Disponenten alarmierten daraufhin unverzüglich zahlreiche Rettungskräfte.

  • 27.07.2010

    Vertreter von "international sos" zu Besuch

    Vertreter von "international sos" zu Besuch27.07.2010 - Wie funktioniert das deutsche Gesundheitswesen und der Rettungs-dienst? Gar nicht so einfach musste Dr. Alvaro Sanclemente feststellen. Der Brite ist Arzt und arbeitet für "International SOS" in London. Diese Organisation kümmert sich um medizinische Hilfe weltweit, für verschiedenste Organisationen.

  • 22.07.2010

    Suchaktion in Waidhaus

    Suchaktion in Waidhaus22.07.2010 - wieder eine Suchaktion, wieder ist der Vermisste dringend auf Medikamente angewiesen. Am Donnerstag, um 19.44 Uhr wurde die Rettungsleitstelle des Zweckverbandes darüber unterrichtet, dass aus der Loew'schen Einrichtung in Waidhaus (Kreis Neustadt/WN) ein 38-jähriger Mann vermisst wird.

  • 21.07.2010

    Gefahrgutunfall auf der A93

    Gefahrgutunfall auf der A9321.07.2010 - Um 6.55 Uhr erhielt die Rettungsleitstelle die Meldung über einen Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn, etwa einen Kilometer vor der Ausfahrt Luhe-Wildenau in Fahrtrichtung Regensburg. Bei dem ver-unglückten Laster handelt es sich um einen Transporter mit Anhänger, der Gebinde mit Salpetersäure, Cyanamid, Eisessigsäure, Flusssäure und Chlorwasserstoff geladen hat.

  • 11.07.2010

    Neue Prüfung für Rettungssanitäter

    Neue Prüfung für Rettungssanitäter11.07.2010 - Es ist das Ziel vieler Rotkreuzler: die Ausbildung zum Rettungssanitäter erfolgreich abschließen. Der Weg dahin ist beschwerlich. Viele absolvieren zuerst einen 48-stündigen Lehrgang und werden Sanitätshelfer. Dies gehört zur Grundausbildung jedes BRK-Helfers. Doch viele wollen in den Rettungsdienst.

  • 11.07.2010

    Ach du dickes Ding - Neuer S-RTW für die Nordoberpfalz

    Ach du dickes Ding - Neuer S-RTW für die Nordoberpfalz11.07.2010 - Es war spektakulär, als vor einem Jahr das Technische Hilfswerk in Weiden mit einem Gabelstapler eine Patientin aus dem ersten Stock ihres Hauses retten musste. Das Problem: Die Patientin war massiv übergewichtig. Doch nicht nur die Rettung war ungewöhnlich, auch der Transport.

  • 08.07.2010

    Suchaktion bei Neualbenreuth (Kreis Tirschenreuth) endet erfolglos

    Suchaktion bei Neualbenreuth (Kreis Tirschenreuth) endet erfolglos08/09.07.2010 - Am Donnerstag gegen 6 Uhr morgens stellte die Ehefrau des 81-Jährigen fest, dass er nicht im Hotelzimmer ist. Gegen 7 Uhr wurde der Mann zuletzt in der Nähe des Hotels gesehen. Der Senior ist schwer an Demenz erkrankt und auf Medikamente angewiesen. Da er im Laufe des Vormittages nicht aufgetaucht ist, wurden gegen 11.30 Uhr Polizei und Rettungskräfte alarmiert.

  • 07.07.2010

    Bayerisches Fernsehen berichtet über die Ausbildung der Disponenten

    Bayerisches Fernsehen berichtet über die Ausbildung der Disponenten07.07.2010 - Die Ausbildung der Disponenten Integrierter Leitstellen (ILS) in Bayern findet an der Staatlichen Feuerwehrschule in Geretsried (SFSG) statt. Hier wurde vor einigen Jahren eine zentrale Aus- und Fortbildungseinrichtung für alle Disponenten in Bayern geschaffen.

  • 05.07.2010

    Zehnjährige ertrinkt im Rußweiher bei Eschenbach

    Zehnjährige ertrinkt im Rußweiher bei Eschenbach05.07.2010 - Es muss irgendwann um 15.20 Uhr herum gewesen sein, als im Rußweiher in Stadt Eschenbach (Kreis Neustadt/WN.) ein zehn-jähriges Mädchen in der Nähe einer kleinen Insel im See unterging.

  • 03.07.2010

    Herzenswunsch: Weiden wird Herz-sicher

    Herzenswunsch: Weiden wird Herz-sicher03.07.2010 - OB Kurt Seggewiß gab zwar Entwarnung. Doch da war es schon zu spät. Die Maschinerie angerollt. Die Rettungssanitäter auf dem Weg. Und das war durchaus gewollt. Das Stadtoberhaupt bearbeitete derweil - laut Anweisung des Defibrillators - den Ambu-Man, sprich den Plastik-Patienten.

  • 01.07.2010

    Aus "Weiden" wird Nordoberpfalz

    Aus "Weiden" wird Nordoberpfalz01.07.2010 - Heute nacht ging eine Ära zu Ende. Seit 01.07.2010 gibt es die "Leitstelle Weiden" nicht mehr. Künftig wird die Rettungsleitstelle des Zweckverbandes den Funkrufnamen "Leitstelle Nordoberpfalz" tragen. Auch die Rufnamen aller Rettungwagen ändern sich und werden künftig mit "Rotkreuz Nordoberpfalz" beginnen.

  • 30.06.2010

    Schwerer Verkehrsunfall bei Kohlberg (Kreis Neustadt/WN.)

    Schwerer Verkehrsunfall bei Kohlberg (Kreis Neustadt/WN.)30.06.2010 - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch-nachmittag bei Kohlberg im Landkreis Neustadt/WN. Um 14.45 Uhr ging in der Rettungsleitstelle des Zweckverbandes der Notruf ein. "Drei Verletzte, einer davon eingeklemmt."

  • 30.06.2010

    Neue Indikationen für den Einsatz von Initiativen organisierter Erster Hilfe

    Neue Indikationen für den Einsatz von Initiativen organisierter Erster Hilfe30.06.2010 - Ein gebrochener Arm, eine Kopfplatzwunde, eine leichte Kreislaufschwäche. Alle diese Notfälle haben eines gemeinsam: kommt der Rettungsdienst, wird er ohne Notarzt anrücken - und auch ohne das ein "Helfer vor Ort" die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens überbrückt.

  • 29.06.2010

    Brand in Münchsreuth bei Speinshart

    Brand in Münchsreuth bei Speinshart28.06.2010 - neuer Tag, neuer Großbrand. Nach dem Brand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen bei Moosbach am Sonntag, erreichte am Montag, 28.06.2010 um 15.17 Uhr die Rettungsleitstelle des Zweck-verbandes erneut die Meldung über ein Feuer. In Münchsreuth brenne ein Bauernhof.

  • 28.06.2010

    Brand am frühen Sonntagmorgen

    Brand am frühen Sonntagmorgen27.06.2010 - Großalarm für die Feuerwehren am Sonntag, 27.06.2010. In Niederland bei Moosbach stand ein Bauernhof in Flammen. Um 5.31 Uhr erreichte die Rettungsleitstelle des Zweckverbandes die Meldung über den Brand. Zur Absicherung der Löscharbeiten wurde der BRK-Rettungswagen aus Vohenstrauß alarmiert.

  • 24.06.2010

    Ungewöhnliche Übung in der Nordoberpfalz und Böhmen

    Ungewöhnliche Übung in der Nordoberpfalz und Böhmen23.06.2010 - Vormittags ging es im Wettbewerb auf dem Oberen Markt u.a. die 30 Meter hohe Feuerwehrleiter hoch. Nachmittags folgten angenehmere Programmpunkte: Empfang im Alten Rathaus, Stand-konzert der Weidener Stadtkapelle und ein Tagesabschlussappell, zu dem die Soldaten aus der Bundesrepublik, Tschechien und den USA vom Neuen zum Alten Rathaus marschierten.

  • 19.06.2010

    Brand in Weiden

    Brand in Weiden18.06.2010 - Die Rauchentwicklung in einem Hochhaus führte zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte in Weiden. Die Chronologie zeigt, wie sich ein vermeintlich einfaches Einsatzgeschehen immer größer ent-wickelte. Um 23.05 Uhr am Freitagabend erhielt die Polizei die Meldung von einer Rauchentwicklung im Keller eines Hauses.

  • 18.06.2010

    Verkehrsunfall bei Windischeschenbach

    Verkehrsunfall bei Windischeschenbach17.06.2010 - Drei Schwerverletzte meldeten Unfallzeugen am Donnerstag, 17.06.2010 kurz nach 14.40 Uhr der Polizei. Diese gab die Meldung an die Rettungsleitstelle weiter. Auf der Kreisstraße NEW24 sollte der Unfall sein. Diese Strecke führt von Püllersreuth nach Kirchendemenreuth. Doch da war der Unfall nicht...

  • 14.06.2010

    Küchenbrand in der Ringstraße in Weiden

    Küchenbrand in der Ringstraße in Weiden11.06.2010 - Am Freitag Mittag, 11.06.2010 kam es zu einem Küchenbrand in der Ringstraße in Weiden. Nachbarn hatten Rauch aus einer im Dachgeschoss gelegenen Wohnung kommen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Die Weidener Wehrmänner und der Rettungsdienst rückten mit rund 30 Mann zu der Einsatzstelle aus.

  • 09.06.2010

    Von Straße abgekommen und frontal gegen 2 Bäume

    Von Straße abgekommen und frontal gegen 2 Bäume09.06.2010 - Tödlich verunglückt ist am frühen Mittwoch Morgen ein 22-jähriger aus dem Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab. Der junge Mann war auf dem Weg zur Arbeit nach Weiden. Kurz hinter Erpetshof kam er in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume.

  • 04.06.2010

    Reportage: An Bord von „Christoph Regensburg“

    Reportage: An Bord von „Christoph Regensburg“15.04.2010 - Ermüdend langsam piept der Kasten im Eck. Wie der Trommler auf einer altrömischen Galeere scheint er die Personen rund um das Bett antreiben zu wollen. Doch der Körper auf dem weißen Laken bekommt davon nichts mit. Schlaff, die Haut leicht grau, dem Tod näher, als dem Leben.

  • 23.05.2010

    1,5 Millionen für Flugplatz Latsch

    1,5 Millionen für Flugplatz Latsch21.05.2010 - Mit Investitionen von 1,5 Millionen Euro will der zukünftig mit dem Beinamen "Nordoberpfalz" firmierende Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung den Standort für einen Rettungstransporthubschraubers (RTH) am Flugplatz Latsch errichten.

  • 18.05.2010

    Sondereinsatzkräfte überwältigen 21jährigen in seiner Wohnung

    Sondereinsatzkräfte überwältigen 21jährigen in seiner Wohnung 17.05.2010 - Aufgrund seiner Erkrankung sollte sich ein Weidener in psychiatrische stationäre Behandlung begeben. Als ihm eine Familienangehörige die Nachricht überbringen wollte, reagierte der junge Mann äußerst aggressiv und drohte sich oder anderen etwas anzutun.

  • 17.05.2010

    Brummi überschlug sich - Unfall bei Wendersreuth; B22

    Brummi überschlug sich - Unfall bei Wendersreuth; B2217.05.2010 - Die Szene sah spektakulär aus. Auf der B22 Höhe Wendersreuth durchbrach ein Laster die Leitplanke und stürzte die Böschung hinab. Dabei überschlug sich der mit Betonsteinen beladene Brummi. Um 10.07 Uhr gingen in der Rettungsleitstelle des Zweckverbandes die ersten Notrufe ein.

  • 17.05.2010

    Unfall auf der B22 bei Woppenrieth

    Unfall auf der B22 bei Woppenrieth17.05.2010 - "Auto gegen Baum, eine Person eingeklemmt". Diese Meldung sorgt immer für leichte Anspannung, denn mit solchen Unfallmeldungen fanden schon tragische Ereignisse ihren Beginn. Um 8.09 Uhr erreichte so eine Meldung wieder die ZRF-Rettungsleitstelle. Zum Glück war es am Ende nicht ganz so dramatisch.

  • 13.05.2010

    Urlauber auf dem Weg nach Italien verunglückt

    Urlauber auf dem Weg nach Italien verunglückt13.05.2010 - Bei Mitterteich endete die Urlaubsfahrt eines Ehepaares aus den neuen Bundesländern nach Italien am Morgen des Christi Himmelfahrt Tages. Gegen 05.45 Uhr kam die 52-jährige Fahrerin eines Mazda MX5 auf der A93 bei Mitterteich aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke.

  • 13.05.2010

    Brand in Waldsassen, zwei Verletzte

    Brand in Waldsassen, zwei Verletzte12.05.2010 - Die Meldung um 21.04 Uhr klang dramatisch. Brand in der Prinz-Ludwig-Straße in Waldsassen (Kreis Tirschenreuth), eine Person sitzt auf dem Dach, mehrere Personen sind eingeschlossen. Die Disponenten der ZRF-Rettungsleitstelle alarmierten sofort die umliegenden Einsatzkräfte.

  • 12.05.2010

    Stadt Weiden investiert 350.000 € in die Sicherheit der Bürger

    Stadt Weiden investiert 350.000 € in die Sicherheit der Bürger12.05.2010 - Die Feuerwehr Weiden i.d.OPf. erhält am Sonntag, 16. Mai das zur Zeit modernste Großtanklöschfahrzeug der Oberpfalz. Mit der Indienststellung des neuen TLF 20/40 hat die Weidner Feuerwehr nun ein weiteres effektives Einsatzmittel für die Bekämpfung von Großbränden, Wald- oder Flächenbränden oder zur Wasserversorgung über lange Wegstrecken zur Verfügung.

  • 10.05.2010

    Alarmierungsplanung: Effektivität ist das Ziel

    Alarmierungsplanung: Effektivität ist das Ziel10.05.2010 - Das Thema ist heikel. Wer soll zu welchem Einsatz fahren? Nicht zu wenig Helfer, aber auch nicht zu viele Ressourcen binden. Beim Lehrgang Alarmierungsplanung erläuterten Vertreter der SFSG detailliert, wie an dieses Problem herangegangen werden kann.

  • 06.05.2010

    FF Erbendorf: Nach Segen zur Feuertaufe

    FF Erbendorf: Nach Segen zur Feuertaufe 06.05.2010 - "Mit der Beschaffung des GW-L1 geht ein lang gehegter Wunsch unserer Feuerwehr in Erfüllung." Das sagte Kdt. Bernhard Schmidt bei der Segnung und Indienststellung des Fahrzeugs bei der Feier am Feuerwehrhaus.

  • 03.05.2010

    Putzer, Kloss, Wild und Staufer - sind fit für ihre künftige Aufgabe

    Putzer, Kloss, Wild und Staufer - sind fit für ihre künftige Aufgabe03.05.2010 - Fünf schriftliche Prüfungen, eine mündliche und schließlich noch eine bewertete Einsatzübung und ein Planspiel. Der Abschlusstest zum Gruppenführer einer Feuerwehr hat es in sich. Nach zehn Wochen Ausbildung haben das Stefan Kloss, Jochen Staufer, Markus Wild und Herbert Putzer am eigenen Leib erfahren.

  • 02.05.2010

    Verkehrsunfall bei Erbendorf - 5 Verletzte

    Verkehrsunfall bei Erbendorf - 5 Verletzte01.05.2010 - Die Region rund um Erbendorf entwickelt sich in diesem Jahr erschreckender Weise zu einem Unfallschwerpunkt. Heute krachte es schon wieder. Diesmal an der B22, an der Einmündung beim Musikcafe "Maxx". Fünf Menschen wurden verletzt, darunter zwei Kinder. Glücklicherweise ging der Unfall trotzdem relativ glimpflich aus.

  • 30.04.2010

    Es ist ein Quantensprung in der Kommunikation

    Es ist ein Quantensprung in der Kommunikation30.04.2010 - Kriminalhauptkommissar Roland Radler kommt fast ein wenig ins Schwärmen, wenn er über die neuen Möglichkeiten des Digitalfunks spricht. Radler ist der Sprecher der Projektgruppe DigiNet, die beim bayerischen Innenministerium die Fäden für die Einführung der neuen Technik in der Hand hält. Bei einem Treffen dieser Tage über die künftigen Standorte der Funkanlagen diskutiert.

  • 29.04.2010

    Schnittstellengespräch mit Christoph 20

    Schnittstellengespräch mit Christoph 2028.04.2010 - Bei den fränkischen Nachbarn in Bayreuth gibt es derzeit viele Personalveränderungen. Pilot Gerhard Loh ist der neue Chef beim RTH "Christoph 20", Roland Wittich dort der neue leitende RA. Markus Ruckdeschel ist derzeit noch Projektleiter für die künftige ILS Bayreuth/Kulmbach. Später wird er dessen Leitung übernehmen.

  • 23.04.2010

    RTH Nordoberpfalz: Für Luftrettungsstation Latsch wird fleißig geplant

    RTH Nordoberpfalz: Für Luftrettungsstation Latsch wird fleißig geplant23.04.2010 - So schnell wie möglich soll er kommen - der neue Rettungshubschrauber in Weiden. Damit die Luftrettungsstation bald seinen Betrieb aufnehmen kann, wird hinter den Kulissen bereits fleißig geplant. Zum Beispiel wie der neue Hangar einmal aussehen wird. Deshalb waren der Geschäftsleiter des ZRF Alfred Rast, und sein Stellvertreter Klemens Bodenmeier in Bayern unterwegs.

  • 22.04.2010

    Girls' Day 2010: Arbeiter lag blutend und schmerzgeplagt plötzlich da...

    Girls' Day 2010: Arbeiter lag blutend und schmerzgeplagt plötzlich da...22.04.2010 - Ein lautes Krachen, dann lag der Arbeiter am Fuß der Leiter. Blutend und schmerzgeplagt. Davor 16 Mädchen, die sich beim "Girls' Day" eigentlich nur alles rund um Berufe im Rettungsdienst ansehen wollten. Jetzt waren sie mittendrin und mussten selber helfen. Zum Glück war alles eine geplante Überraschung um die Mädels ein bisschen zu fordern.

  • 20.04.2010

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B299 Höhe Krummennaab

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B299 Höhe Krummennaab20.04.2010 - Am 06. März starb ein 48-Jähriger bei Krummennaab auf der B299. Elf Tage später verunglückte ein 19-Jähriger nur wenige Kilometer weiter auf der selben Bundesstraße tödlich. Am 20.04.2010 um 13.46 Uhr erreichte die ZRF-Rettungsleitstelle der Notruf von einem schweren Unfall ebenfalls auf der B299, wieder Höhe Krummennaab.

  • 20.04.2010

    Wohnhausbrand in Altenstadt/Waldnaab - 3 Verletzte

    Wohnhausbrand in Altenstadt/Waldnaab - 3 Verletzte20.04.2010 - Vermutlich in der Küche eines Mehrfamilienhauses in Altenstadt/WN. brach am Dienstag, 20.04.10 ein Feuer aus. Um 8.18 Uhr wurde die ZRF-Rettungsleitstelle über das Feuer informiert. Da nicht klar war, wie viele Personen in Gefahr sind, wurden neben dem Notarzt aus Neustadt/WN. drei Rettungswagen alarmiert.

  • 19.04.2010

    DQS Workshop für Qualitätsmanager

    DQS Workshop für Qualitätsmanager19.04.2010 - Wenn die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (kurz: DQS) in der ZRF-Rettungsleitstelle Weiden vorbeischaut, bleiben alle grundsätzlich locker. Denn in Sachen Qualität ist Weiden führend. Das zeigt sich regelmäßig bei den Zertifizierungen, die den hohen Standard widerspiegeln.

  • 13.04.2010

    Alfred Rast: "Packen wir es an" - Alarmierungsplanung hat begonnen

    Alfred Rast: "Packen wir es an" - Alarmierungsplanung hat begonnen13.04.2010 - Da war selbst Georg Dürr von der staatlichen Feuerwehrschule Geretsried erstaunt. Bayernweit erklärt er derzeit Feuerwehren und Kreisverwaltungsbehörden, wie künftig alarmiert werden soll. Oft gibt es Diskussionen und Ungereimtheiten. Anders in der Nordoberpfalz. Brandschützer, Retter und Behörden sind erstaunlich gut vorbereitet.

  • 08.04.2010

    Reaktionen: "Wow!" - Latsch ist Rettungshubschrauber-Standort

    Reaktionen: "Wow!" - Latsch ist Rettungshubschrauber-Standort08.04.2010 - Die Entscheidung im Innenministerium ist gefallen. Und zwar für Latsch als Standort für den Rettungshubschrauber Nordoberpfalz. Als Thomas Baldauf vom Klinikum Weiden am Mittwoch davon hört, reagiert er wortkarg aber vielsagend, indem er in den Hörer nur ein Wort ruft: "Wow!"

  • 08.04.2010

    Amberg: "Wir hätten den RTH auch gern gehabt"

    Amberg: "Wir hätten den RTH auch gern gehabt"08.04.2010 - Amberg oder Weiden? Das war am Ende die Frage. Am Mittwoch, 07. April 2010 nun die Antwort: Weiden. Die Max-Reger-Stadt besaß also beim Kopf-an-Kopf-Rennen um den Rettungshubschrauber-Standort die Trümpfe, die stachen.

  • 08.04.2010

    Weiden-Latsch Standort des Rettungshubschraubers

    Weiden-Latsch Standort des Rettungshubschraubers 07.04.2010 - Das Tauziehen zwischen den Städten Amberg und Weiden ist beendet: Der geplante Rettungshubschrauberstandort für die nördliche Oberpfalz kommt nach Weiden. Das hat das bayerische Innenministerium am Mittwoch, 07. April 2010 entschieden.

  • 29.03.2010

    Gute Fahrt bei allen Einsätzen

    Gute Fahrt bei allen Einsätzen29.03.2010 - Der Kreisverband des Roten Kreuzes Weiden in der Oberpfalz und Neustadt an der Waldnaab übergab an die Rettungs- und Einsatzdienste 27 neue Fahrzeuge.

  • 27.03.2010

    Jugendfeuerwehr Weiherhammer zu Besuch in der Rettungsleitstelle

    Jugendfeuerwehr Weiherhammer zu Besuch in der Rettungsleitstelle26.03.2010 - Noch hat die Feuerwehr ja ihre eigene Einsatzzentrale. Trotzdem wollte die Jugendfeuerwehr Weiherhammer mal einen Blick hinter die Kulissen der künftigen Integrierten Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz werfen.

  • 26.03.2010

    Auch Amberg entscheidet sich für ZRF als Betreiber der künftigen ILS

    Auch Amberg entscheidet sich für ZRF als Betreiber der künftigen ILS26.03.2010 - Die Fäden für Amberg und die Landkreise Amberg-Sulzbach und Schwandorf laufen künftig beim Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) in Amberg zusammen: Dieser wird, nach dem Beschluss der Verbandsversammlung Betreiber der neu zu errichtenden Integrierten Leitstelle.

  • 25.03.2010

    Schweißtreibende Ausbildung für die ILS

    Schweißtreibende Ausbildung für die ILS24.03.2010 - Die Nebelmaschine zischt, das Licht geht aus. Was aussieht wie ein überdimensionales Kinderklettergerüst wird plötzlich unsichtbar. Kleine Schweißperlen tropfen von der Stirn vom Leiter der Rettungsleitstelle Herbert Putzer, als er versucht sich den Weg zu ertasten.

  • 24.03.2010

    Jetzt auch Immenreuth "Helfer vor Ort"-Standort

    Jetzt auch Immenreuth "Helfer vor Ort"-Standort 24.03.2010 - Eine schnelle und fachgerechte Hilfe nach Unfällen kann Menschen retten. Denn oft entscheiden wenige Minuten über Leben oder Tod eines Verletzten. Jetzt git es auch in Immenreuth einen "Helfer vor Ort" - Standort, der die Erstversorgung sicherstellt.

  • 18.03.2010

    Managementzirkel der Rettungsleitstelle Weiden

    Managementzirkel der Rettungsleitstelle Weiden18.03.2010 - Viel Bewegung gibt es in der "Rettungsdienst-Landschaft" in der Nordoberpfalz schon seit Monaten. Die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz nimmt Formen an, ein Rettungshubschrauber-Standort könnte kommen, der neue Digitalfunk wird ein großes Thema.

  • 17.03.2010

    Fit für die Praxis - "Die Gräfin" hatte eingeladen

    Fit für die Praxis - "Die Gräfin" hatte eingeladen17.03.2010 - Dr. Gudrun Graf mag's gerne etwas größer. Sei es der Weltrekord-Versuch in Stabiler Seitenlage vor einigen Jahren oder die Fortbildung am Mittwoch im Weidener BRK-Haus. Wenn die leitende Notärztin aus Neustadt ruft, sind alle dabei.

  • 15.03.2010

    Schwerer VU auf der B299 bei Erbendorf

    Schwerer VU auf der B299 bei Erbendorf15.03.2010 - Neun Tage ist es her, da verunglückte auf der B299 bei Krummennaab ein Mann tödlich, weitere Beteiligte wurden schwer verletzt. Am Montag, 15. März 2010 keine vier Kilometer weiter, wieder ein sehr schwerer Verkehrsunfall. Fünf Personen wurden verletzt, zwei davon lebensgefährlich.

  • 07.03.2010

    Vier Verletzte nach Verkehrsunfall auf eisglatter Straße

    Vier Verletzte nach Verkehrsunfall auf eisglatter Straße07.03.2010 - Nach einem schweren Verkehrsunfall mit einem Toten am ersten März-Wochenendeforderte der erneute Wintereinbruch wieder vier Verletzte. Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Bechtsrieth und Schirmitz waren auf eisglatter Fahrbahn zwei PKW seitlich miteinander kollidiert.

  • 06.03.2010

    Ein Toter und zahlreiche Schwerverletzte bei schwerem Unfall auf der B299

    Ein Toter und zahlreiche Schwerverletzte bei schwerem Unfall auf der B29906.03.2010 - Der Winter ist zurück - und mit ihm verherrende Unfälle. Am Samstagnachmittag um 14.38 Uhr erreichte die Rettungsleitstelle des Zweckverbandes die Meldung über einen Unfall auf der B299 zwischen Reuth bei Erbendorf und Krummennaab (Kreis Tirschenreuth).

  • 05.03.2010

    "Silbernes" Dienstjubiläum für Wolfgang Maier

    "Silbernes" Dienstjubiläum für Wolfgang Maier05.03.2010 - "Silbernes" Dienstjubiläum feierte dieser Tage der Disponent der Rettungsleitstelle Wolfgang Maier. Landrat Simon Wittmann, ZRF Geschäftsleiter Alfred Rast und Leitstellenleiter Herbert Putzer gratulierten zu 25 Jahren im öffentlichen Dienst.

  • 02.03.2010

    Kreisbrandinspektor legt bei Kommandantenversammlung eindrucksvolle Zahlen der Wehren vor – 662 Einsätze

    Kreisbrandinspektor legt bei Kommandantenversammlung eindrucksvolle Zahlen der Wehren vor – 662 Einsätze02.03.2010 - Insgesamt 662 Mal rückten die Feuerwehren des KBI-Bereichs West 2009 aus, um Hilfe zu leisten. 6442 Floriansjünger brachten dafür 13 238 Stunden Freizeit auf. Somit haben hier die Aktiven 35 Prozent der gesamten Einsätze im Landkreis absolviert.

  • 27.02.2010

    Griff zur Geldbörse statt zum Handy

    Griff zur Geldbörse statt zum Handy 27.02.2010 - Bei Polizei und Rettungsdiensten ist das Kürzel ICE, außer als Bezeichnung für den Zug, weitgehend unbekannt. Immer wieder umlaufende Ketten-Mails werben darum, nach diesen drei Buchstaben die Nummer von Angehörigen im Handy-Telefonbuch einzutragen.

  • 24.02.2010

    Arbeitskreis ILS Stammdaten tagte in Bayreuth

    Arbeitskreis ILS Stammdaten tagte in Bayreuth 24.02.2010 - Alleine 2010 gehen elf ILS'n in Bayern in den Realbetrieb für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung. Am Mittwoch, 24. Februar 2010 trafen sich die Vertreter der im Aufbau befindlichen bay. Leitstellen in den Räumlichkeiten des BRK KV Bayreuth zu einer Sitzung des Arbeitskreis "ILS-Stammdaten Bayern".

  • 20.02.2010

    Brand in Stadt Eschenbach - 5 Verletzte

    Brand in Stadt Eschenbach - 5 Verletzte20.02.2010 - "Zimmerbrand" hieß es in der Meldung die in der ZRF-Rettungsleitstelle Weiden einging. In einem Wohnhaus direkt neben dem Krankenhaus in Stadt Eschenbach (Kreis Neustadt/WN, Jahnstraße) war in der Kellerwohnung ein Brand ausgebrochen.

  • 19.02.2010

    Alarmierungsplanung: Workshop für Fw-und KVB Führungskräfte

    Alarmierungsplanung: Workshop für Fw-und KVB Führungskräfte19.02.2010 - In 22 Monaten ist es soweit. Am 1. Januar 2012 wird die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz ihren vollen Betrieb aufnehmen. Derzeit laufen die aufwendigen Vorbereitungen zur Alarmierungsplanung.

  • 17.02.2010

    Großeinsatz und Evakuierung nach Brand in einem Seniorenheim in Waldsassen

    Großeinsatz und Evakuierung nach Brand in einem Seniorenheim in Waldsassen17.02.2010 - Um 4.20 Uhr am Aschermittwoch meldete die Polizeieinsatzzentrale Oberpfalz, unter dem Einsatzstichwort "Zimmerbrand im Altenheim", einen Brand im Seniorenheim St. Martin in der Eichendorffstraße in Waldsassen (Kreis Tirschenreuth). Großalarm wurde ausgelöst.

  • 13.02.2010

    Rettung aus der Luft für Region- Bedarfsanalyse empfiehlt RTH

    Rettung aus der Luft für Region- Bedarfsanalyse empfiehlt RTH 13.02.2010 - Noch ist offiziell nicht zwischen Amberg und Weiden ausgekartelt, wo der neue RTH endlich stationiert wird, der die Notfallversorgung in der Oberpfalz zeitnah verbessern soll. Der Luftlandeplatz Latsch bei Weiden scheint jedoch gute Chancen zu haben, hier berücksichtigt zu werden.

  • 11.02.2010

    Tödlicher Verkehrsunfall in Eslarn (Kreis Neustadt/WN.)

    Tödlicher Verkehrsunfall in Eslarn (Kreis Neustadt/WN.)11.02.2010 - 13.58 Uhr: Die Rettungsleitstelle des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Weiden i.d.OPf. wird über einen schweren Verkehrsunfall informiert. In der Moosbacher Straße in Eslarn (Kreis Neustadt/WN.) habe es gekracht. Zwei Personen seien im Fahrzeug eingeklemmt.

  • 05.02.2010

    Martin Lichtblau auf Schulung "Oracle Discoverer Plus"

    Martin Lichtblau auf Schulung "Oracle Discoverer Plus" 05.02.2010 - An der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried (SFSG) wurden jetzt die Systemadministratoren der Integrierten Leitstellen (ILS) und Rettungsleitstellen (RLSt) sowie ein Vertreter des StMI geschult.

  • 03.02.2010

    Schneemassen auf dem Dach, Stall stürzt ein

    Schneemassen auf dem Dach, Stall stürzt ein03.02.2010 - Die ZRF-Rettungsleitstelle in Weiden wird über einen Unglücksfall in Schammesrieth (Kreis Neustadt/WN) informiert. Unter den Schneemassen ist das Dach eines Stalles zusammengebrochen.

  • 01.02.2010

    Radpanzer der US-Army überschlagen

    Radpanzer der US-Army überschlagen01.02.2010 - Am Montag morgen um 7.13 Uhr erreichte die ZRF Rettungsleitstelle der Notruf über einen schweren Verkehrsunfall auf der Panzerstraße im Bereich des Übungsplatzes. Zwischen dem Lagerbereich in Grafenwöhr und der Ortschaft Tanzfleck, Höhe der Schießbahn 123, habe sich ein Radpanzer der US-Army überschlagen.

  • 30.01.2010

    Wohnhausbrand in Parkstein (Kreis Neustadt/WN.) und Unfall auf der A6 bei Waidhaus

    Wohnhausbrand in Parkstein (Kreis Neustadt/WN.) und Unfall auf der A6 bei Waidhaus30.01.2010 - Es schneit, es ist glatt, ganz Deutschland stöhnt über das Wetter und dann... brennt's! Am Samstag erhielt die ZRF Rettungsleitstelle die Mitteilung über einen Wohnhausbrand in Parkstein. Gleichzeitig wickelt die RLSt einen Verkehrsunfall auf der A6 zwischen den AS Waidhaus und der Tschechischen Grenze ab.

  • 18.01.2010

    Frontal in Sattelzug und überschlagen

    Frontal in Sattelzug und überschlagen18.01.2010 - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag auf der B299 bei Mitterteich. Dort war ein 61-jähriger von Mitterteich kommend in Richtung Pleußen unterwegs. In einer Senke wollte er vermutlich überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden Sattelzug.

  • 11.01.2010

    Verkehrsunfall bei Kohlberg (Kreis Neustadt/WN) - 2 Verletzte

    Verkehrsunfall bei Kohlberg (Kreis Neustadt/WN) - 2 Verletzte11.01.2010 - Kaum war der schwere Verkehrsunfall bei Weiden "abgearbeitet", kam schon der nächste Notruf. Um 17.42 Uhr wurde ein Verkehrsunfall auf der alten Strecke von Kohlberg Richtung Weiherhammer gemeldet. Zwei Verletzte, einer davon soll eingeklemmt sein.

  • 11.01.2010

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Weiden/Opf. - 6 Verletzte

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B22 bei Weiden/Opf. - 6 Verletzte11.01.2010 - Es ist ein schnurgerades Stück auf der B22. Und doch ereignen sich an der Ortsgrenze von Weiden in Richtung Altenstadt an der Waldnaab immer wieder sehr schwere Verkehrsunfälle. Der Notruf kam diesmal um 16.44 Uhr in der RLSt an. Die Meldung: "Schwerer VU, mind. drei Verletzte, Personen eingeklemmt".

  • 10.01.2010

    "Daisy" ohne Schrecken

    "Daisy" ohne Schrecken10.01.2009 - Das Wetterbedingte Einsatz- und Transportaufkommen am "Diasy"-Wochenende hielt sich im Rettungsdienstbereich Weiden in Grenzen.

  • 08.01.2010

    Tief Daisy: Der Freitag im Überblick

    Tief Daisy: Der Freitag im Überblick08.01.2010 - Den ganzen Tag ist "Daisy" schon in den Medien. Das Tiefdruckgebiet soll Deutschland ein Wetterchaos bescheren. Ungeachtet dessen, gab es im Bereich der Rettungsleitstelle Weiden eine Häufung von Verkehrsunfällen.

  • 06.01.2010

    Schwerer VU: Autos ein Trümmerhaufen

    Schwerer VU: Autos ein Trümmerhaufen06.01.2010 - Fünf Verletzte, zwei davon schwer, forderte am Abend des Dreikönigstags der Zusammenstoß zweier Autos auf der Staatsstraße 2181 zwischen Fuhrmannsreuth und Ebnath. Insgesamt fünf Verletzte waren zu beklagen.

  • 02.01.2010

    1. Januar wichtiger Schritt auf Weg zur Integrierten Leitstelle

    1. Januar wichtiger Schritt auf Weg zur Integrierten Leitstelle02.01.2010 - Für die Mitarbeiter der Rettungsleitstelle begann das Jahr mit einem großen Schritt auf dem Weg zur "Integrierten Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz". Seit 1. Januar ist der "Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Weiden i.d.OPf." ihr neuer Arbeitgeber.

  • 31.12.2009

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B299 bei Grafenwöhr

    Schwerer Verkehrsunfall auf der B299 bei Grafenwöhr31.12.2009 - Das Jahr endete für einen Autofahrer bei Grafenwöhr im Landkreis Neustadt an der Waldnaab am Silvesternachmittag mit einem Flug im Rettungshubschrauber. Bei einem Verkehrsunfall war er schwer verletzt worden.

  • 22.12.2009

    Weiden führend bei Qualität der RLSt

    Weiden führend bei Qualität der RLSt22.12.2009 - Wenn in der Silvesternacht die Raketen in den Himmel schießen, endet in Weiden eine Ära. Nach 31 Jahren gibt das Bayerische Rote Kreuz die Betreiberschaft der Rettungsleitstelle ab. Der neue "Partner im Notfall" ist dann der Zweckverband für Rettungsdienst- und Feuerwehralarmierung, kurz: ZRF. Es ist der erste wichtige Schritt hin zur viel diskutierten "Integrierten Leitstelle".

  • 18.12.2009

    Meilenstein im Mietvertrag

    Meilenstein im Mietvertrag18.12.2009 - Ein weiterer Meilenstein auf dem langen Weg zur Integrierten Leitstelle ist gesetzt. Einstimmig entschied sich der Rettungszweckverband am Donnerstag für das Rot-Kreuz-Haus in Weiden als Standort. Der Mietvertrag auf 25 Jahre wird im Januar unterzeichnet. 2012 ist Schluss mit Planspielen. Dann geht es richtig los mit der ILS.

  • 17.12.2009

    Integrierte Leitstelle nun doch im BRK-Haus - Feuerwache nur zweitgünstigstes Angebot

    Integrierte Leitstelle nun doch im BRK-Haus - Feuerwache nur zweitgünstigstes Angebot 17.12.2009 - Die Integrierte Leitstelle (ILS) Nordoberpfalz zieht nun doch ins Rot-Kreuz-Haus ein. Erneut unterlag die Stadt Weiden mit ihrem Vorschlag, die Feuerwache auszubauen. Dennoch akzeptiert OB Seggewiß die Entscheidung des Zweckverbandes nicht nur - er trägt sie auch mit.

  • 15.12.2009

    Brand in Weiden - drei Verletzte

    Brand in Weiden - drei Verletzte 15.12.2009 - Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus gefährdete zahlreiche Menschen in der Weidener Gaswerkstraße. Um kurz vor zwölf erreichte die Rettungsleitstelle der Notruf. Die Meldung: "Brand in einem Wohnhaus, mehrere Personen eingeschlossen".

  • 12.12.2009

    Tödlicher Verkehrsunfall beim Kellerhaus - 2 Tote

    Tödlicher Verkehrsunfall beim Kellerhaus - 2 Tote 12.12.2009 - Mit einem tödlichen Verkehrsunfall startete das dritte Adventwochenende in der Nordoberpfalz. Auf der Staatsstraße von Weiden nach Mantel krachten zwei Autos frontal zusammen.

  • 23.11.2009

    Schwerer Verkehrsunfall bei Mitterteich

    Schwerer Verkehrsunfall bei Mitterteich 23.11.2009 - Normalerweise beginnen um 6.30 Uhr die Tagschichten auf den Rettungswachen im Landkreis Tirschenreuth. Fahrzeuge checken, eine Tasse Kaffee, ein kurzer Plausch, was in der Nacht so passiert ist. Am 23.11.2009 morgens war um 6.34 Uhr allerdings die Ruhe schon vorbei. Der Grund: ein schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn.

ILS Nordoberpfalz 2017 | Impressum | Telefon: +49 (961) 38833-0 | leitung@ils-nordoberpfalz.de